Italien

Delneri-Nachfolger: Oddo neuer Trainer bei Udinese

Massimo Oddo ist neuer Trainer in Udine

Udine – Der italienische Fußball-Erstligist Udinese Calcio hat den ehemaligen Bayern-Profi Massimo Oddo als neuen Cheftrainer ernannt. Das teilte der Klub aus der Region Friaul nur wenige Stunden nach der Entlassung von Luigi Delneri mit.  Der 41-Jährige wurde 2006 mit der italienischen Nationalmannschaft Weltmeister, für Bayern München absolvierte Oddo 18 Pflichtspiele. Bis Februar trainierte er den Erstligisten Delfino Pescara. In ... Mehr lesen »

Italiens Verbandschef Tavecchio zurückgetreten

Rücktritt nach WM-Aus: Italiens Verbandschef Tavecchio

Rom – Der italienische Fußball-Verbandschef Carlo Tavecchio ist am Montag zurückgetreten. Der 74-Jährige zog die Konsequenzen des blamablen WM-Aus der Azzurri in den Play-offs gegen Schweden in der vergangenen Woche. Am vergangenen Freitag war bereits der Trainer der italienischen Nationalmannschaft, Gian Piero Ventura, entlassen worden. Tavecchio reichte seinen Rücktritt bei einer Gremiumssitzung des Verbandes am Montag in Rom ein. Er ... Mehr lesen »

Buffon: Karriereende wohl im kommenden Sommer

Buffon wird wohl seine Karriere im Sommer beenden

Turin – Nach dem blamablen WM-Aus und seinem Abschied aus der italienischen Fußball-Nationalmannschaft will Torwart-Ikone Gianluigi Buffon von Rekordmeister Juventus Turin voraussichtlich am Ende der Saison einen Schlussstrich unter seine Karriere setzen. „Ich werde mich wahrscheinlich am Ende dieser Saison zurückziehen. Zuvor werde ich versuchen, die Champions League zu gewinnen“, sagte der 39-Jährige in einem auf der Juve-Homepage am Montag ... Mehr lesen »

Juve kassiert zweite Saisonniederlage – Höwedes nur auf der Bank

Khedira (r.) lässt mit Turin Punkte liegen

Rom – Titelverteidiger Juventus Turin hat in der italienischen Fußball-Meisterschaft einen empfindlichen Rückschlag erlitten. Mit Sami Khedira, aber nach wie vor ohne dessen wiedergenesenen Weltmeisterkollegen Benedikt Höwedes unterlag der Doublegewinner im Spitzenspiel der 13. Runde in der Serie A 2:3 (0:0) bei Sampdoria Genua und liegt als Dritter bereits vier Punkte hinter Spitzenreiter SSC Neapel. Der Tabellenführer hatte bereits am ... Mehr lesen »

AS siegt im Rom-Derby und bleibt Spitzenklubs auf den Fersen

Die Roma bezwang den Lokalrivalen Lazio mit 2:1

Rom – Nach einem verdienten Sieg im 147. Derby della Capitale bleibt AS Rom in der italienischen Serie A den Spitzenklubs SSC Neapel und Juventus Turin auf den Fersen. Die Roma bezwang den Lokalrivalen Lazio mit 2:1 (0:0) und verbesserte sich mit 30 Punkten auf den dritten Tabellenplatz.  Neapel gewann 2:1 (1:0) gegen den AC Mailand und behauptete mit jetzt ... Mehr lesen »

„Andere Ziele und Absichten“: Ancelotti kein Kandidat für die Squadra Azzurra

Ancelotti erteilt der Squadra Azzurra eine Absage

Rom – Carlo Ancelotti hat kein Interesse daran, die italienische Fußball-Nationalmannschaft aus der Krise zu führen. Der ehemalige Trainer des deutschen Rekordmeisters Bayern München übermittelte seine Absage an den Verband FIGC durch Berater Giovanni Branchini. „Carlo wird die Nationalelf nicht trainieren. In diesem Moment hat er andere Ziele und Absichten“, sagte Branchini bei Radio Deejay. Zuletzt galt Ancelotti, der Ende ... Mehr lesen »

Italien: Rufe nach Ancelotti als Nationaltrainer werden lauter

Möglicher Nachfolger von Ventura: Carlo Ancelotti

Mailand – Nach dem blamablen WM-Aus der italienischen Fußball-Nationalmannschaft werden die Rufe nach Carlo Ancelotti immer lauter. Der ehemalige Trainer von Bayern München soll nach Ansicht des ehemaligen Vize-Verbandspräsidenten Demetrio Albertini und des Ex-Coaches Arrigo Sacchi die Nachfolge von Nationaltrainer Gian Piero Ventura antreten. Die Entscheidung über Venturas Zukunft fällt am Mittwoch. Ancelotti sei der ideale Kandidat für den Posten, ... Mehr lesen »

Entscheidung über Venturas Zukunft am Mittwoch – auch Verbandspräsident Tavecchio in der Kritik

Ventura steht nach der verpassten WM-Quali vor dem Aus

Rom – Der italienische Fußballverband FIGC entscheidet nach der verpassten WM-Qualifikation am Mittwoch über die Zukunft des Nationaltrainers Gian Piero Ventura. Dabei gehen die Medien davon aus, dass der erfolglose Coach entlassen wird. „Dieser sportliche Misserfolg erfordert Lösungen, die wir zusammen ergreifen müssen. Daher habe ich für Mittwoch ein Treffen aller Verbandsmitglieder einberufen. Wir werden die Lage analysieren und die ... Mehr lesen »

FCN: Kooperation mit Maccabi Nürnberg

Der Club hilft dabei den jüdischen Sport zu verankern

Nürnberg – Fußball-Zweitligist 1. FC Nürnberg kooperiert künftig mit dem TSV Maccabi Nürnberg und setzt sich für einen sportlichen, kulturellen und sozialen Austausch zwischen beiden Vereinen ein. Der TSV Maccabi ist ein deutsch-jüdischer Sportverein mit dem vorrangigen Ziel, den jüdischen Sport in der Region und der Stadt wieder zu verankern. Der Verein ist 2016 aus einer gemeinsamen Initiative des Dachverbandes ... Mehr lesen »

FC Modena nach 105 Jahren bankrott

Italien: Traditionsverein FC Modena ist pleite

Modena – Die Geschichte des italienischen Fußball-Traditionsvereins FC Modena ist nach 105 Jahren beendet. Der langjährige Erstligist trat am Wochenende zum vierten Mal in Folge nicht zu einer Begegnung der drittklassigen Serie C an und wurde vom Spielbetrieb ausgeschlossen. Vorausgegangen war ein Streik der Mannschaft, die seit Monaten auf ihre Gehälter wartet. Am Montag wurde der Klub für bankrott erklärt, ... Mehr lesen »