Italien

AS Rom rechnet mit Rüdiger-Comeback am 30. Oktober

Antonio Rüdiger soll am 30. Oktober sein Comeback geben

Köln – Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger soll am 30. Oktober im Ligaspiel beim FC Empoli sein Comeback im Trikot des italienischen Erstligisten AS Rom geben. Das erklärte Roma-Trainer Luciano Spalletti am Freitag. Eine Woche zuvor soll Rüdiger bereits in einem Match des AS-Nachwuchsteams gegen Novara zum Einsatz kommen. „Das ist der definitive Test, um festzustellen, ob Rüdiger wieder mit uns spielen ... Mehr lesen »

Totti nach Benefizspiel mit Maradona: „Jetzt kann ich meine Karriere beenden“

Zusammen in einem Benefizspiel: Maradona und Totti

Rom – Zwei Wochen nach ihrem 40. Geburtstag hat die römische Fußball-Ikone Francesco Totti offenbar alle Ziele der Profikarriere erreicht. „Ich habe mit Maradona gespielt, jetzt kann ich auch meine Karriere beenden“, meinte der Offensiv-Spieler, der gerade seine 23. Erstliga-Saison beim AS Rom absolviert und dort Kollege von Nationalspieler Antonio Rüdiger ist. An der Seite von Argentiniens Fußball-Legende Diego Maradona ... Mehr lesen »

Italienischer Verbandspräsident verteidigt Trainer Ventura vor „übertriebener Kritik“

Ventura wird in Italien bereits heftig kritisiert

New York – Italiens Fußball-Verbandspräsident Carlo Tavecchio hat den neuen Nationaltrainer Giampiero Ventura vor der aufflammenden Kritik italienischer Medien verteidigt. „Ventura ist seit wenigen Wochen im Einsatz. Er hat die Mannschaft nicht einmal eine Woche lang trainiert. Man kann von ihm keine Wunder erwarten. Ich glaube, er ist mit übertriebener Kritik konfrontiert“, sagte Tavecchio: „Inzwischen sind wir punktgleich Zweiter hinter ... Mehr lesen »

SSC Neapel: Klose möglicher Ersatz für Milik

Medien: Miroslav Klose angeblich bei Neapel im Gespräch

Neapel – Der italienische Fußball-Erstligist SSC Neapel erwägt nach der schweren Verletzung seines polnischen Nationalstürmers Arkadiusz Milik anscheinend eine Verpflichtung des deutschen Weltmeisters Miroslav Klose. Das berichtete am Montag die Sport-Tageszeitung Corriere dello Sport.  Der 38-Jährige, dessen Vertrag bei Lazio nach fünf Jahren am 30. Juni ausgelaufen war, könnte demnach im Januar unter Vertrag genommen werden. Milik (22), einst für ... Mehr lesen »

Italiens Nationalspieler Montolivo fällt nach Kreuzband-OP lange aus

Fällt etwa ein halbes Jahr aus: Riccardo Montolivo

Mailand – Der italienische Fußball-Nationalspieler Riccardo Montolivo ist am Samstag nach seiner Kreuzbandverletzung erfolgreich operiert worden. Der Eingriff am linken Knie sei gut verlaufen, sagte der behandelnde Arzt Herbert Schönhuber, der den 31-Jährigen in Mailand operierte. Der Mittelfeldspieler des AC Mailand wird etwa ein halbes Jahr ausfallen. Der Italiener mit deutscher Mutter hatte sich die Blessur am Donnerstagabend im Länderspiel ... Mehr lesen »

Italien: Rüdiger im Testspiel eingesetzt

Nach Kreuzbandriss: Testspieleinsatz für Antonio Rüdiger

Rom – Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger macht nach seinem in der EM-Vorbereitung erlittenen Kreuzbandriss weiter Fortschritte. Der 23-Jährige vom AS Rom, der erst kürzlich wieder das Mannschaftstraining aufgenommen hatte, kam am Freitag bei einem Testspiel gegen ein Römer Nachwuchsteam zum Einsatz und spielte 40 Minuten lang. Das berichtete der Corriere dello Sport. Nach Angaben des Blattes soll Rüdiger sein Comeback bei ... Mehr lesen »

Maldini bricht Verhandlungen mit chinesischen Milan-Eigentümern ab

Paolo Maldini wird nicht technischer Direktor bei Milan

Mailand – Klub-Ikone Paolo Maldini hat die Verhandlungen mit den chinesischen Eigentümern des AC Mailand abgebrochen und wird somit nicht technischer Direktor beim 18-maligen Meister. Die Pläne der chinesischen Investorengruppe Sino-Europe, die die Rossoneri im August von Italiens ehemaligem Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi erworben hatte, hätten den 48-Jährigen nicht überzeugt, berichtete die Gazzetta dello Sport. Die Chinesen wollten Maldini offenbar gemeinsam ... Mehr lesen »

Massara neuer Sportdirektor bei Rüdiger-Klub AS Rom

Der AS Rom hat einen neuen Sportdirektor

Rom – Frederic Massara ist neuer Sportdirektor des italienischen Erstligisten AS Rom. Der 48-Jährige folgt beim Klub von Nationalspieler Antonio Rüdiger seinem bisherigen Chef Walter Sabatini, vom dem sich die Roma am Donnerstag getrennt hatte. Sabatini war fünf Jahre bei den Römern beschäftigt, hatte zuletzt aber diverse Meinungsverschiedenheiten mit dem amerikanischen Klubchef James Pallotta. (SID) Mehr lesen »

Rüdiger wieder im Mannschaftstraining

Antonio Rüdiger peilt in Rom sein baldiges Comeback an

Rom – Fußball-Nationalspieler Antonio Rüdiger hat nach seinem in der EM-Vorbereitung erlittenen Kreuzbandriss wieder das Mannschaftstraining beim italienischen Erstligisten AS Rom aufgenommen. Rüdiger sei auf einem guten Weg zur vollen Genesung, teilte der Klub mit.  „Endlich bin ich wieder auf den Traingsplatz zurückgekehrt“, schrieb der 23-Jährige bei Instagram. Sein Comeback peilt der Abwehrspieler laut Medienberichten für das Spitzenspiel gegen Vizemeister ... Mehr lesen »

Rüdiger-Klub AS Rom trennt sich von Sportdirektor Sabatini  

Walter Sabatinis Vertrag beim AS Rom wurde aufgelöst

Rom – Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom hat sich von seinem Sportdirektor Walter Sabatini getrennt. Beide Seiten hätten sich einvernehmlich auf die Auflösung des Vertrages geeinigt, teilte der Klub des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger am Donnerstag mit. Sabatini war fünf Jahre bei den Römern beschäftigt, hatte zuletzt aber diverse Meinungsverschiedenheiten mit dem amerikanischen Klubchef James Pallotta. (SID) Mehr lesen »