Internationaler Fußball

Drei Anklagen nach „Yid“-Rufen bei Tottenham

Fans sind wegen "Yid"-Rufen angeklagt worden

London (SID) – Drei Fußball-Fans sind wegen der Verwendung des Wortes „Yid“ (engl. Slang-Ausdruck für Jude) bei Spielen des englischen Erstligisten Tottenham Hotspur angeklagt worden. Das gab die britische Polizei am Dienstag bekannt. Die Männer im Alter von 24, 31 und 52 Jahren hätten den zweideutig verwendbaren Begriff entgegen einer behördlichen Warnung mehrfach benutzt, hieß es. Alle drei werden wegen ... Mehr lesen »

Ex-Nationalspieler Ince bei Blackpool entlassen

Paul Ince ist beim FC Blackpool entlassen worden

London (SID) – Der ehemalige englische Nationalspieler Paul Ince (46) ist beim Fußball-Zweitligisten FC Blackpool mit sofortiger Wirkung entlassen worden. Dies teilte der Klub aus dem Nordwesten Englands am Dienstag mit.  Ince hatte erst im Februar 2013 die Nachfolge von Michael Appleton angetreten. Nach einem starken Saisonstart hatte Blackpool neun der letzten zehn Spiele verloren und war auf den 14. ... Mehr lesen »

Serie-A-Klub Livorno verpflichtet Di Carlo als neuen Trainer

AS Livorno verpflichtet Trainer Domenico Di Carlo

Livorno (SID) – Der italienische Serie-A-Klub AS Livorno hat Domenico Di Carlo (49) als neuen Trainer verpflichtet. Das gab der Tabellenvorletzte der Serie A am Dienstag bekannt. Di Carlo, der bis im Oktober 2012 Chievo Verona trainiert hatte, folgt dem 67 Jahre alten Interimscoach Attilio Perotti, der seit der Entlassung von Trainer Davide Nicola im Einsatz gewesen war. Mehr lesen »

Streit mit Ziegelstein? Swansea-Spieler zoffen sich

Swanseas Flores mit Ziegelstein-Attacke im Training?

Swansea (SID) – Handfester Trainingszoff bei Swansea City: Der Fußball-Klub aus der englischen Premier League hatte am vergangenen Freitag die Polizei auf dem Trainingsgelände zu Gast, nachdem es zwischen den Verteidigern Garry Monk und Chico Flores offenbar zu einer handfesten Auseinandersetzung gekommen war.  Flores soll in der Einheit vor der Heimniederlage der Waliser gegen Tottenham Hotspur am Sonntag (1:3) mit ... Mehr lesen »

Argentinischer Ex-Profi Ardiles bei Autounfall verletzt

Ardiles hat sich bei einem Autounfall verletzt

Stanley (SID) – Der frühere argentinische Fußball-Nationalspieler Osvaldo Ardiles ist bei einem Autounfall auf den Falkland-Inseln verletzt worden. Der Weltmeister von 1978 musste im Krankenhaus von Stanley mit 20 Stichen am Kopf genäht werden. Nach Angaben seines Sohnes Pablo geht es dem früheren Star von Tottenham Hotspur aber den Umständen entsprechend gut, auch wenn der 61-Jährige zur Beobachtung noch ein ... Mehr lesen »

Spaniens dienstältester Fußball-Boss tritt ab

Lendoiro tritt nach 25 Jahren bei Depotivo La Coruna ab

A Coruña (SID) – In Augusto César Lendoiro ist am Dienstag der dienstälteste Vereinsboss im spanischen Fußball abgetreten. Nach 25 Jahren an der Spitze des Traditionsvereins Deportivo La Coruña machte der 68-Jährige wie bereits im Dezember angekündigt den Weg für einen Nachfolger frei. Unter Lendoiro, erster hauptamtlicher Vereinspräsident in Spanien, feierten die mittlerweile in der 2. Liga spielenden Galicier ihre ... Mehr lesen »

Medien: Cagliari-Präsident will Leeds United kaufen

Will offenbar Leeds United kaufen: Massimo Cellino

Rom (SID) – Der Präsident des italienischen Fußball-Erstligisten Cagliari Calcio, Massimo Cellino, will offenbar den englischen Traditionsklub Leeds United kaufen. Dies berichtet der Corriere dello Sport. Leeds ist zurzeit Tabellenzwölfter der 2. englischen Liga. Der 58-jährige Cellino, der seit 1992 Präsident von Cagliari ist, hatte bereits 2010 versucht, den englischen Fußballklub West Ham zu erwerben. Jetzt bemüht er sich erneut, ... Mehr lesen »

Barca-Bosse lehnen Stadion-Neubau ab

Barca will das Camp Nou modernisieren

Barcelona (SID) – Die Vereinsführung des 22-maligen spanischen Fußball-Meisters FC Barcelona hat den Neubau eines Stadions abgelehnt und sich für den Ausbau des Camp Nou entschieden. Die Modernisierung der 1957 errichteten Arena beinhaltet unter anderem eine Rundum-Überdachung und eine Erhöhung der Kapazität von 99.000 auf 105.000 Zuschauer und soll rund 600 Millionen Euro Kosten.  Außerdem soll eine neue Basketball-Halle errichtet ... Mehr lesen »

FA: Anelka wegen „Quenelle“-Gruß angeklagt

Anelka wegen Quenelle-Geste von der FA angeklagt

London (SID) – Der ehemalige französische Nationalspieler Nicolas Anelka ist wegen des umstrittenen und als antisemitisch geltenden „Quenelle“-Grußes vom englischen Fußball-Verband angeklagt worden. Dies hat die FA am Dienstag bekannt gegeben.  Anelka hatte den „Quenelle“-Gruß im Spiel zwischen seinem Klub West Bromwich Albion und West Ham United (3:3) Ende Dezember 2013 gezeigt. Dem 34-jährigen Anelka droht nach seiner umstrittenen Geste ... Mehr lesen »

Neymar laut El Mundo teuerster Kicker aller Zeiten

Neymar soll angeblich 95 Millionen gekostet haben

Barcelona (SID) – Der brasilianische Superstar Neymar ist möglicherweise der teuerste Fußballer aller Zeiten. Wie die Zeitung El Mundo am Montag berichtet, hat der spanische Meister FC Barcelona anstatt der bislang angegebenen 57 Millionen Euro samt Zusatzverträgen insgesamt 95 Millionen Euro für den Transfer überwiesen. Dies geht aus Unterlagen hervor, die mittlerweile der spanischen Justiz vorliegen sollen und zu denen ... Mehr lesen »