Internationaler Fußball

Spanien: Real gründet Frauenfußball-Mannschaft

Perez: Real Madrid steigt in Frauenfußball ein

Madrid – Der spanische Champions-League-Sieger Real Madrid steigt nun auch in den Frauenfußball ein. Der Klub von Weltmeister Toni Kroos will aber nicht eine wettbewerbsfähige Mannschaft aus etablierten Spielerinnen zusammenkaufen, sondern in den unteren Ligen beginnen und jungen Mädchen die Chance geben, sich zu entwickeln.  „Wir möchten Mädchen die gleiche Möglichkeit geben, wie sie Jungen bereits haben, dafür müssen wir ... Mehr lesen »

Boca Juniors vorzeitig zum 32. Mal argentinischer Fußball-Meister

Team von Trainer Schelotto ist argentinischer Meister

Buenos Aires – Ohne selbst gespielt zu haben, ist der Fußball-Traditionsklub Boca Juniors vorzeitig argentinischer Meister geworden. Durch eine Niederlage des Verfolgers CA Banfield bei Club Atlético San Lorenzo (0:1), Lieblingsverein von Papst Francisco, kann die Mannschaft um Trainer Guillermo Barros Schelotto nicht mehr eingeholt werden. Für den Klub aus Buenos Aires, wo einst auch Argentiniens Fußball-Ikone Diego Armando Maradona ... Mehr lesen »

Ehrung für Lyon: Macron empfängt Marozsan, Bremer und Henning

Macron empfängt Marozsan (2.v.r.) und Co.

Paris – Große Ehre für Dzsenifer Marozsan, Pauline Bremer und Josephine Henning: Das deutsche Fußball-Nationalmannschaftstrio ist mit dem Champions-League-Sieger Olympique Lyon am Dienstag vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron empfangen worden.  Das Team war nach dem Triple-Triumph in den Elysée-Palast eingeladen worden. Kapitänin Wendie Renard überreichte dem Staatsoberhaupt zum Dank ein Trikot, auf dem gemeinsamen Foto vor dem Palast durfte Macron ... Mehr lesen »

Spanien: Mourinho wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Mourinho sitzt in Spanien auf Anklage- statt Trainerbank

Madrid – Der portugiesische Star-Coach José Mourinho vom englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United ist in Spanien wegen eines Steuervergehens angeklagt worden. Wie die Staatsanwaltsschaft am Dienstag mitteilte, werde dem früheren Coach von Champions-League-Sieger Real Madrid Steuerhinterziehung in Höhe von 3,3 Millionen Euro vorgeworfen. Mourinho wies in einer ersten Reaktion jegliche Schuld von sich. Er habe in seiner Zeit in Spanien mehr ... Mehr lesen »

Frauenfußball: Ehemaliger US-Nationaltrainer DiCicco gestorben

Sunil Gulati trauert um Tony DiCicco

New York – Der ehemalige Trainer der US-Frauenfußball-Nationalmannschaft Tony DiCicco ist im Alter von 68 Jahren gestorben. „Heute betrauern wir den Verlust eines der einflussreichsten Trainer in der amerikanischen Fußballgeschichte“, sagte Verbandspräsident Sunil Gulati am Dienstag. Der frühere Torwart führte das US-Team bei den Olympischen Spielen 1996 und bei der WM 1999 zu Gold. Von 119 Länderspielen unter seiner Regie ... Mehr lesen »

Rekordtransfer: Liverpool holt Salah für 46 Millionen Euro

Salah kehrt für Rekordsumme in die Premier League zurück

Liverpool – Der englische Fußball-Traditionsklub FC Liverpool hat Flügelspieler Mohamed Salah von AS Rom für die Rekordsumme von umgerechnet rund 46 Millionen Euro unter Vertrag genommen. Das berichtete BBC.com am Dienstag. Der ägyptische Nationalspieler gilt demnach als Wunschkandidat von Trainer Jürgen Klopp. Mit der Verpflichtung ist Salah der teuerste Einkauf der Liverpooler Vereinsgeschichte. Für den 25-Jährigen, dessen Vertrag beim italienischen ... Mehr lesen »

Vor Ascot: Leicester-City-Boss kauft fünf Galopper

Srivaddhanaprabha kauft Pferde für 2,2 Millionen Euro

Ascot – Leicester-City-Boss Vichai Srivaddhanaprabha (59) sucht sein Glück auf dem Rücken der Pferde: Der milliardenschwere thailändische Besitzer des englischen Meisters von 2016 hat im Vorfeld der Galopprennwoche in Ascot fünf Pferde im Wert von umgerechnet 2,2 Millionen Euro erworben. Der Asiate hofft, dass sich die Investition auszahlt.  Srivaddhanaprabha wolle seinen Stall vergrößern, berichtet das Reitsport-Magazin European Bloodstock News. Drei der ... Mehr lesen »

Steuerhinterziehung: Ronaldo muss vor Gericht aussagen

Ronaldo muss am 31. Juli vor Gericht aussagen

Madrid – Weltfußballer Cristiano Ronaldo muss am 31. Juli vor der ersten Kammer seines Heimatorts Pozuela de Alarcon, 15 Kilometer westlich von Madrid, Stellung zu den Vorwürfen der Steuerhinterziehung nehmen.  Der Superstar von Real Madrid ist für 11.00 Uhr vorgeladen worden und muss persönlich anwesend sein. Dies wurde am Dienstag bekannt gegeben. Sein derzeitiger Arbeitgeber Real befindet sich zu diesem ... Mehr lesen »

Bucchi ist neuer Trainer des Serie-A-Klubs Sassuolo

Sassuolo stellt neuen Trainer Bucchi am Mittwoch vor

Sassuolo – Cristian Bucchi ist der neue Trainer des italienischen Fußball-Erstligisten Sassuolo Calcio. Der 40-Jährige, der in der letzten Saison den Zweitligisten Perugia Calcio trainiert hatte, ersetzt Eusebio Di Francesco, der vergangene Woche zu AS Rom, dem Klub des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger, gewechselt war. Bucchi wird am Mittwoch als neuer Sassuolo-Coach offiziell vorgestellt. (SID) Mehr lesen »

Real-Präsident Perez stellt klar: Kein Angebot für Ronaldo

Real-Präsident Perez bestreitet einen bevorstehenden Wechsel von Superstar Cristiano Ronaldo

Madrid – Florentino Perez, Präsident von Champions-League-Sieger Real Madrid, glaubt fest an einen Verbleib von Weltfußballer Cristiano Ronaldo. „Ronaldo ist Spieler von Real Madrid und wird es auch weiterhin bleiben“, sagte der 70-Jährige der spanischen Sporttageszeitung Marca. Beim spanischen Meister ist laut Perez ohnehin kein Angebot für den angeblich abwanderungswilligen Portugiesen eingegangen. Dies sagte der Klubpräsident dem spanischen Radiosender Onda ... Mehr lesen »