Internationaler Fußball

Ohne Schweinsteiger: Manchester United gewinnt Ligapokal

Ibrahimovic gewinnt mit Manchester United den Ligapokal

London – In seiner unfreiwillig gewohnten Rolle als Zuschauer hat Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger mit Manchester United den englischen Ligapokal gewonnen. Im Londoner Wembleystadion siegte United am Sonntag im Finale gegen den FC Southampton 3:2 (2:1) und triumphierte zum fünften Mal in diesem Wettbewerb. Schweinsteiger, der am vergangenen Donnerstag im Europa-League-Gastspiel beim AS St. Etienne (1:0) eingewechselt worden war, stand nicht ... Mehr lesen »

England: Tottenham siegt nach Europa-League-Aus

Harry Kane erzielte gegen Stoke City einen Hattrick

London – Der englische Fußball-Erstligist Tottenham Hotspur hat sich nach dem überraschenden Europapokal-Aus in der Premier League den Frust von der Seele geschossen. Am 26. Spieltag setzten sich die Londoner gegen Stoke City 4:0 (4:0) durch und kletterten auf den zweiten Platz. Der Rückstand auf Spitzenreiter FC Chelsea, der am Samstag Swansea City bezwang (3:1), beträgt allerdings bereits zehn Zähler. ... Mehr lesen »

50-Jähriger kommt in japanischer J-League zum Einsatz

Miura feiert 50. Geburtstag auf dem Platz

Yokohama – Der Japaner Kazuyoshi Miura ist am Sonntag als erster 50 Jahre alter Fußball-Profi in der japanischen J-League zum Einsatz gekommen. Der Stürmer feierte seinen runden Geburtstag mit einem 1:0-Sieg seines Klubs Yokohama FC gegen Matsumoto Yamaga. Miura spielte dabei 65 Minuten. „Ich möchte mich bei den Fans, Spielern und dem Mitarbeiterstab bedanken, dass sie mir diesen Sieg als ... Mehr lesen »

England: Chelsea weiter auf Titelkurs

Cesc Fabregas brachte Chelsea in Führung

London – Der FC Chelsea ist auf dem Weg zum sechsten englischen Fußball-Meistertitel wieder einen Schritt weitergekommen. Die Londoner besiegten Swansea City mit 3:1 (1:1) und vergrößerten nach dem sechsten Ligaspiel in Folge ohne Niederlage ihren Vorsprung vor Manchester City auf elf Punkte. Cesc Fabregas (19.), Pedro (72.) und Diego Costa (84.) erzielten die Tore für den Tabellenführer, Llorente glich ... Mehr lesen »

Italien: Juve auf Titelkurs, Neapel verliert

Alex Sandro sorgte für die Vorentscheidung

Turin – Ohne den geschonten Weltmeister Sami Khedira ist Italiens Fußball-Rekordmeister Juventus Turin der erfolgreichen Titelverteidigung in der Serie A einen Schritt näher gekommen. Gegen den FC Empoli setzte sich Turin am 26. Spieltag 2:0 (1:0) durch und festigte die Tabellenführung. Es war der 30. Heimsieg in Folge für die alte Dame. Der Vorsprung auf den AS Rom, der am ... Mehr lesen »

Italien: AS Rom bekommt neues Stadion

Der AS Rom bekommt ein neues Stadion

Rom – Der italienische Fußball-Erstligist AS Rom bekommt ein neues Stadion. Fünf Monate nachdem Bürgermeisterin Virginia Raggi einer Bewerbung für die Olympischen Sommerspiele 2024 eine Absage erteilt hatte, stimmte sie nun dem Bau eines privaten Stadions im Südwesten der Hauptstadt zu. Mehr als zwei Milliarden Euro soll das Projekt kosten und innerhalb von drei Jahren abgeschlossen sein. Derzeit teilt sich ... Mehr lesen »

Juventus Turin mit Rekord-Umsatz

Juventus verzeichnet auch wirtschaftlich Erfolge

Turin – Der italienische Fußball-Meister Juventus Turin hat einen Rekordumsatz vermeldet. Der Klub um Weltmeister Sami Khedira erwirtschaftete im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2016/17 einen Umsatz von 314,9 Millionen Euro, was einen Anstieg um 54 Prozent bedeutet. Die Verschuldung fiel zudem von 199,4 Millionen Euro auf 174,1 Millionen Euro, teilte der an der Mailänder Börse notierte Klub mit. Zum positiven Resultat ... Mehr lesen »

„Traum geplatzt“ – Ranieri nach Entlassung enttäuscht

Ranieri: "Gestern ist mein Traum geplatzt"

Leicester – Meistertrainer Claudio Ranieri hat mit großer Enttäuschung auf seine Entlassung beim englischen Fußball-Erstligisten Leicester City reagiert. „Gestern ist mein Traum geplatzt. Nach der Euphorie der vergangenen Saison wollte ich für immer bei Leicester City bleiben, dem Klub, den ich liebe“, sagte Ranieri am Freitag: „Leider hat es nicht sein sollen.“ Der 65-jährige Italiener, der die Foxes in der ... Mehr lesen »

Klopp baff nach Ranieri-Entlassung: „Brexit, Trump, Ranieri“

Klopp überrascht die Entlassung von Kollege Ranieri

Liverpool – Teammanager Jürgen Klopp vom englischen Fußball-Erstligisten FC Liverpool hat mit Unverständnis auf die Entlassung von Trainer Claudio Ranieri beim englischen Meister Leicester City reagiert. „Was kann ich sagen? Bin ich überrascht, dass solche Dinge passieren? Nein“, sagte Klopp, dessen Team am Montag in der Liga bei Leicester (21.00 Uhr) antritt. „Es ist nicht nur Fußball. Für mich gab ... Mehr lesen »

Nach Ranieri-Rauswurf: Lineker kritisiert Leicester

Lineker kritisiert die Verantwortlichen seines Ex-Klubs

Leicester – Vereinsidol Gary Lineker hat die Verantwortlichen des englischen Fußball-Meisters Leicester City nach dem Rauswurf von Trainer Claudio Ranieri harsch kritisiert. „Nach allem, was Claudio Ranieri für Leicester City getan hat, ist es inakzeptabel, ihn jetzt zu entlassen, unverzeihlich und herzzerreißend traurig“, schrieb der 56-Jährige, der 95 Tore in 194 Spielen für die „Foxes“ erzielt hatte, bei Twitter. In ... Mehr lesen »