Internationaler Fußball

Niederlande: Gullits Kabinen-Video sorgt für Unmut

Gesprächsbedarf bei Dick Advocaat (r.) und Ruud Gullit

Amsterdam – Nach dem wichtigen Sieg der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft in der WM-Qualifikation gegen Bulgarien hat Assistenztrainer Ruud Gullit als „Kabinen-Reporter“ für Unmut gesorgt. Der Europameister von 1988 drehte nach dem 3:1 (1:0)-Erfolg der Elftal am Sonntag ein Video in der Umkleide und schickte es via Twitter und Instagram um die Welt. „Das finde ich sehr seltsam, und das werde ich ... Mehr lesen »

Frankreich: Leipziger Augustin aus U21-Nationalmannschaft geflogen

Augustin hat den Verhaltenskodex in der U21 verletzt

Paris – Bundesliga-Profi Jean-Kévin Augustin (20) ist vorläufig aus der französischen U21-Fußball-Nationalmannschaft geworfen worden, weil er sich mit dem Trainer angelegt hatte. Der Neuzugang von RB Leipzig war bei einem Länderspiel in Laval gegen Chile (1:1) am Freitag zur Halbzeit ausgewechselt worden.  Der Stürmer, für den Leipzig 13 Millionen Euro an Paris St. Germain überwiesen hat, hatte Trainer Sylvain Ripoll ... Mehr lesen »

Aus für Podolski-Klub im Viertelfinale des Ligapokals

Scheiterte mit Kobe im Ligapokal: Lukas Podolski (r.)

Osaka – Fußball-Weltmeister Lukas Podolski ist mit seinem japanischen Erstliga-Klub Vissel Kobe im Ligapokal-Viertelfinale ausgeschieden. Nach einem 0:0 im ersten Duell und dem 0:2 im Rückspiel bei Gamba Osaka am Sonntag scheiterte das Team um den 32 Jahre alten Ex-Nationalspieler vorzeitig im Ligacup. Der Ex-Münchner und -Kölner spielte gegen den Tabellensiebten zwar durch, konnte aber keinen Treffer in seiner ersten ... Mehr lesen »

Medien: Résidence de luxe von Neymar in Paris

Neymar hat eine Villa vor den Toren von Paris bezogen

Paris – Neymar als neuer Fußball-Superstar der französischen Ligue 1 hat offenbar eine standesgemäße Résidence de luxe vor den Toren von Paris bezogen. Das Grundstück soll nach Informationen von bild.de über 5000 Quadratmeter verfügen – Neymars Luxus-Villa besitzt angeblich fünf Etagen. Der 25 Jahre alte brasilianische Nationalspieler hatte mit seinem Wechsel für 222 Millionen Euro vom FC Barcelona zum französischen ... Mehr lesen »

Dembélé zeigt keine Reue: „Ich wollte nicht zum Training gehen“

Dembélé bereut seinen Streik beim BVB nicht

Barcelona – Flügelstürmer Ousmane Dembélé bereut seinen Streik beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund nicht. „Wenn es nicht geklappt hätte, und ich hätte nicht alles dafür getan, bei Barcelona zu unterschreiben, dann würde ich das jetzt bereuen“, sagte der 20-Jährige in einem Interview mit der spanischen Zeitung Sport.  Der französische Nationalspieler war während des Transferpokers beim deutschen Pokalsieger nicht zum Training erschienen, ... Mehr lesen »

Mourinho bei Benefizspiel als Torwart im Einsatz

Stand für den guten Zweck im Tor: José Mourinho

London – Star-Teammanager José Mourinho, genannt „The Special One“, hat sich am Samstag für einen guten Zweck in eine ungewohnte Rolle begeben. Der Portugiese, der sonst bei Englands Rekordmeister Manchester United als Coach an der Seitenlinie steht, streifte für ein Benefizspiel zugunsten der Opfer des verheerenden Hochhaus-Brandes im Grenfell Tower Torwarthandschuhe über und hütete für das Promi-Team des einstigen englischen ... Mehr lesen »

Wenger: Lemar lehnte 100-Millionen-Euro-Offerte ab

Wenger bestätigt 100-Millionen-Euro-Offerte für Lemar

Toulouse – Teammanager Arsène Wenger vom englischen Fußball-Erstligisten FC Arsenal hat eine 100-Millionen-Euro-Offerte für Thomas Lemar vom französischen Meister AS Monaco bestätigt. Der Deal sei geplatzt, weil der 21 Jahre alte französische Nationalspieler in Monaco bleiben wollte. Das sagte Wenger dem französischen Fernsehsender TF1.  Der 67-Jährige bestätigte außerdem, das Angebot für den Mittelfeldspieler erneut auszusprechen. „Lemar ist ein Spieler mit ... Mehr lesen »

Medien: Festgeschriebene Ablösesumme von Griezmann auf 100 Mio. Euro halbiert

Festgeschriebene Ablöse halbiert: Antoine Griezmann

Madrid – Die Chancen für Frankreichs Fußball-Star Antoine Griezmann, im kommenden Jahr Atletico Madrid zu verlassen, scheinen deutlich gestiegen zu sein. Nach Angaben der Zeitung AS wurde die festgeschriebene Ablösesumme des 26 Jahre alten Angreifers von 200 auf 100 Millionen Euro halbiert. Vor allem Manchester United und der FC Barcelona hatten zuletzt Interesse am Torjäger bekundet. Griezmann hatte sich jedoch ... Mehr lesen »

MLS: Matchwinner Schweinsteiger beendet Niederlagenserie mit Fire

Montréal – Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat Chicago Fire in der nordamerikanischen Fußball-Profiliga MLS zum Sieg geschossen und die Niederlagenserie beendet. Der 33-Jährige traf in Überzahl beim 1:0 (0:0) bei Montreal Impact. Zuvor hatte Chicago in sieben Spielen sechs Niederlagen kassiert und viermal in Serie verloren.  In der Eastern Conference kletterten die Fire damit auf den dritten Rang, der Vorsprung auf ... Mehr lesen »

Barcelona: Liverpool verlangt 200 Millionen Euro für Coutinho

Barcas Bemühungen um Philippe Coutinho scheiterten

Barcelona – Der spanische Fußball-Pokalsieger FC Barcelona sieht sich als Opfer der explodierenden Transfersummen. „Nach Wochen der Verhandlungen hat der FC Liverpool am Freitag 200 Millionen Euro für einen Spieler verlangt. Wir gehen allerdings nicht mit dem Klub in ein solches Risiko“, sagte Barcas Geschäftsführer Sport Albert Soler auf einer eigens einberufenen Rechtfertigungs-Pressekonferenz am Samstag. Er nannte zwar nicht den ... Mehr lesen »