Internationaler Fußball

Drei Neapel-Hooligans wegen Angriff auf Juve-Fans festgenommen

Drei Fans des SSC Neapel konnten festgenommen werden

Neapel – Die italienische Polizei hat am Freitag drei Hooligans des SSC Neapel festgenommen und unter Hausarrest gestellt. Sie werden beschuldigt, nach dem Serie-A-Spiel am 15. Mai zwischen AS Rom und Meister Juventus Turin (3:1) einen Bus mit sieben Juventus-Fans an einer Autobahn-Raststätte südlich von Rom angegriffen zu haben. Drei Juve-Fans wurden geschlagen und verletzt. Um die anderen Turiner Tifosi ... Mehr lesen »

Medien: Real bietet Donnarumma Fünfjahresvertrag

Donnarumma könnte künftig bei den Königlichen spielen

Mailand – Italiens Torwart-Supertalent Gianluigi Donnarumma, das beim AC Mailand vor dem Abgang steht, steht nach Medienberichten auf der Wunschliste des Champions-League-Siegers Real Madrid. Die Königlichen sollen Donnarummas Berater Mino Raiola laut einem Bericht der italienischen Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport einen Fünfjahresvertrag mit einem Jahresgehalt von acht Millionen Euro vorgelegt haben.  Milan war angeblich nicht bereit, die Grenze von fünf ... Mehr lesen »

Nach Anklage wegen Steuerhinterziehung: Ronaldo will angeblich Real verlassen

Ronaldo droht Real nach Steuer-Anklage mit Abschied

Lissabon – Hiobsbotschaft für Champions-League-Sieger Real Madrid: Aus Verärgerung über die Anklage wegen Steuerhinterziehung will Weltfußballer Cristiano Ronaldo den spanischen Fußball-Rekordmeister in diesem Sommer angeblich vorzeitig verlassen. Das schrieb die portugiesische Sporttageszeitung A Bola in ihrer Freitagausgabe. Dem Bericht zufolge ist die Entscheidung des portugiesischen Superstars unumstößlich. Ronaldo habe bereits Real-Präsident Florentino Perez und weitere Entscheidungsträger der Königlichen über seine ... Mehr lesen »

Nach Rekord-Torwart: Everton holt Ajax-Star Klaassen

Ajax-Kapitän Klaassen unterschreibt bei Everton bis 2022

Liverpool – Nach dem Rekordtransfer des englischen U21-Nationaltorhüters Jordan Pickford für umgerechnet rund 28 Millionen Euro hat der englische Fußball-Erstligist FC Everton erneut in großem Stil auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Der niederländische Nationalspieler Davy Klaassen (24) wechselt für knapp 27 Millionen Euro vom Europa-League-Finalisten Ajax Amsterdam zu den von Landsmann Ronald Koeman trainierten Toffees. „Es ist schwierig, Ajax zu verlassen. ... Mehr lesen »

Nach Aufstiegsspiel: Diebe sprengen Tresor von SD Huesca

Nach Aufstiegsspiel: Diebe sprengen Tresor von SD Huesca

Huesca – Gebrauchter Tag für den spanischen Fußball-Zweitligisten SD Huesca: Zunächst kam die Mannschaft aus Aragonien am Mittwochabend im Halbfinal-Hinspiel um den Aufstieg in die Primera División daheim nicht über ein 2:2 gegen den FC Getafe hinaus. Dann sprengten in der Nacht zu Donnerstag auch noch Einbrecher den Tresor mit der Tageskasse aus dem Estadio El Alcoraz. Wie Präsident Fernando ... Mehr lesen »

Trotz Niederlage in Andorra: Storck bleibt Trainer in Ungarn

Ungarns Verband hält nach Aus in WM-Quali an Storck fest

Budapest – Ulli Stielike in Südkorea entlassen, Christoph Daum in Rumänien auf dem Schleudersitz, doch Bernd Storck muss sich in Ungarn trotz der gescheiterten WM-Qualifikation vorerst keine Sorgen um seinen Job als Fußball-Nationaltrainer machen. „Wir geben Bernd Storck noch eine Chance“, sagte Verbandspräsident Sandor Csanyi nach einer mehrstündigen Vorstandssitzung, bei der auch Storck anwesend war. Ungarn hatte mit dem 0:1 ... Mehr lesen »

Marco Rose neuer Cheftrainer bei Red Bull Salzburg

Ex-Mainzer Marco Rose wird Trainer bei Red Bull Salzburg

Salzburg – Der ehemalige Mainzer Bundesliga-Profi Marco Rose wird neuer Trainer beim österreichischen Fußball-Meister Red Bull Salzburg. Wie der Klub am Donnerstag mitteilte, beerbt der 40-Jährige den bisherigen Coach Oscar Garcia, übernimmt jedoch dessen Assistenten Rene Aufhauser. Rose ist seit 2013 in der Jugendabteilung der Salzburger tätig. In den vergangenen beiden Spielzeiten holte er mit den U18-Teams jeweils den Meistertitel ... Mehr lesen »

Leichnam von Cheick Tioté in die Elfenbeinküste gebracht

Fans und Freunde empfangen Tiotés Leichnam in Abidjan

Abidjan – Der Leichnam des verstorbenen Fußball-Profis Cheick Tioté ist in seine ivorische Heimat gebracht worden. Rund tausend Fans und zwanzig ehemalige Teamkollegen, darunter Hertha-Stürmer Salomon Kalou, erwiesen dem früheren Premier-League-Spieler am Donnerstag am Flughafen von Abidjan ihren Respekt. Der 30-jährige Tioté vom chinesischen Erstligisten Beijing Enterprises war am vergangenen Montag im Training zusammengebrochen und kurz darauf gestorben. Die genaue ... Mehr lesen »

Transfer zu Everton perfekt: Pickford teuerster britischer Torhüter

Pickford ist teurer als Neuer beim Wechsel zu Bayern

Liverpool – Der Rekordtransfer des englischen U21-Nationaltorhüters Jordan Pickford vom FC Sunderland zum FC Everton ist perfekt. Wie Everton am Donnerstag mitteilte, unterschrieb der 23-Jährige bei den Toffees einen Fünf-Jahres-Vertrag. Als Ablösesumme zahlt Everton umgerechnet rund 28 Millionen Euro, mit Boni kann der Betrag auf 34 Millionen Euro steigen. Pickford ist damit der teuerste britische Keeper der Geschichte und kostet ... Mehr lesen »

Dank Ausnahmegenehmigung: Ranieri darf Nantes-Trainer werden

LFP macht bei der Altersgrenze eine Ausnahme für Ranieri

Nantes – Leicester Citys ehemaliger Meister-Trainer Claudio Ranieri darf neuer Chefcoach des französischen Fußball-Erstligisten FC Nantes werden. Der 65 Jahre alte Italiener, der bei den Nordfranzosen nach Vereinsangaben einen Zweijahresvertrag unterschrieben hatte, profitiert von einer Ausnahmeregelung der französischen Liga LFP. Deren Statuten lassen gemeinhin keine Verpflichtung von Trainern zu, die 65 Jahre oder älter sind. Nantes bestätigte am Donnerstag, dass ... Mehr lesen »