Rest der Welt

Schweinsteiger verliert mit Chicago in Atlanta

18. Saisonpleite für Schweinsteiger und Chicago

Atlanta – Der ehemalige Fußball-Nationalspieler Bastian Schweinsteiger hat auch im vorletzten Saisonspiel mit seinem Klub Chicago Fire eine Niederlage einstecken müssen. Bei Atlanta United verlor das Team um den 2014er-Weltmeister in der nordamerikanischen MLS mit 1:2 (1:2). Schon vor der 18. Niederlage im 33. Spiel hatte Chicago, Vorletzter im Osten, keine Chance mehr auf die Play-off-Teilnahme. Atlanta (69) ist weiter ... Mehr lesen »

Bolls Weltcup-Hoffnungen im Finale geplatzt

Timo Boll verliert das Finale in Paris

Paris – Die Hoffnungen von Tischtennis-Europameister Timo Boll (Düsseldorf) auf seinen dritten Weltcup-Triumph haben sich nicht erfüllt. Im Finale des 250.000-Dollar-Eliteturniers in Paris musste sich der Weltranglistendritte dem chinesischen Spitzenreiter und WM-Zweiten Fan Zhendong 1:4 (9:11, 5:11, 6:11, 11:9, 8:11) geschlagen geben. Für seine achte Podestplatzierung und sein sechstes Endspiel beim drittwichtigsten Interkontinental-Wettbewerb nach Olympia- und WM-Turnieren erhielt der 37 ... Mehr lesen »

2006er-Weltmeister Pirlo verwechselt Kölner Flughafen mit Düsseldorfer

Pirlo fand sich auf dem Flughafen Köln/Bonn wieder

Köln – Die italienische Fußball-Legende Andrea Pirlo hat im Internet für Erheiterung gesorgt. Der Weltmeister von 2006 veröffentlichte am Sonntag auf Instagram ein Foto von sich nach der Landung auf einem deutschen Flughafen. „Düsseldorf“ stand unter dem Bild, das allerdings andere Rückschlüsse erlaubte.  Denn im Hintergrund war das Logo der Köln Messe und auch eine Werbung des Kölner Unternehmens RheinEnergie ... Mehr lesen »

Bernat lässt Hoeneß-Kritik kalt

Juan Bernat ist dankbar für die Zeit beim FCB

Paris – Den spanischen Fußball-Nationalspieler Juan Bernat lässt die harsche Kritik von Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß kalt. „Ja, ich habe davon gehört, aber ich habe darüber nichts zu sagen. Mir wurde schon als Kind beigebracht, dankbar zu sein“, sagte der 25 Jahre alte Außenverteidiger von Paris St. Germain nach dem 5:0-Erfolg am Samstag gegen SC Amiens. Hoeneß hatte am ... Mehr lesen »

Draxler trifft für PSG: Startrekord ausgebaut – Fehlstart für Henry

5:0-Erfolg für PSG - Auch Julian Draxler trifft

Paris – Der französische Fußballmeister Paris St. Germain hat seinen Startrekord in der Ligue 1 ausgebaut. Gegen SC Amiens gelang dem Team von Trainer Thomas Tuchel beim 5:0 (2:0) am Samstag im zehnten Spiel der zehnte Sieg. Das Starensemble weist damit die Idealpunktzahl von 30 auf und führt souverän das Klassement an. Julian Draxler (80.) traf zum zwischenzeitlichen 3:0, für ... Mehr lesen »

Arzt: Maradona braucht künstliche Kniegelenke

Sinaloa de Leyva – Argentiniens Weltmeisterkapitän von 1986, Diego Armando Maradona (57), muss sich mit dem Gedanken an eine Knie-Operation und künstliche Kniegelenke vertraut machen. Das sagte sein Vertrauensarzt German Ochoa.  Der ehemalige argentinische Nationaltrainer Maradona, zurzeit beim mexikanischen Zweitligisten Dorados de Sinaloa tätig, leidet unter Arthrose an beiden Knien. Zuletzt hatte es Video-Aufnahmen von Maradona beim Training in Sinaloa ... Mehr lesen »

Paris: Tuchel beklagt hohe Belastung seiner Nationalspieler

Thomas Tuchel kritisiert die hohe Belastung seiner Stars

Paris – Thomas Tuchel, seit Saisonbeginn Trainer des französischen Fußball-Meisters Paris St. Germain, hat sich vor dem Spiel gegen den SC Amiens vehement darüber beklagt, dass seine Starspieler pro Saison 60 Spiele im Verein und dazu bis zu 20 in den betreffenden Nationalmannschaften bestreiten müssen. Tuchel: „Ich versuche, die Spieler zu schonen, aber die Nationaltrainer belasten sie stark.“ Tuchel hatte ... Mehr lesen »

Zwei Vorlagen von Podolski reichen nicht: Nächste Niederlage für Kobe

Lukas Podolski steckt mit Kobe weiter in der Krise

Kawasaki – Trotz zweier Torvorlagen des früheren Fußball-Nationalspielers Lukas Podolski (33) hat Vissel Kobe in der J-League keinen Weg aus der Krise gefunden. Der 2014er-Weltmeister bereitete am 30. Spieltag der japanischen ersten Liga zwar die Treffer von Kyogo Furuhashi (28.) und Hirotaka Mita (35.) vor, konnte aber die 3:5 (3:2)-Niederlage bei Kawasaki Frontale nicht verhindern. Das Team um Podolski und ... Mehr lesen »

Klopp mit Verletzungssorgen vor Duell mit Freund Wagner

Liverpool – Teammanager Jürgen Klopp vom englischen Topklub FC Liverpool plagen vor dem Duell in der Premier League bei Huddersfield Town am Samstag (18.30 Uhr/DAZN) personelle Engpässe. Der frühere Leipziger Bundesligaprofi Naby Keita kam verletzt von seiner Länderspielreise mit Guinea zurück an die Anfield Road und wird wohl ausfallen. Auch die Einsätze von Innenverteidiger Virgil van Dijk, Mittelfeldspieler James Milner ... Mehr lesen »

Beschwerde abgewiesen: Kokorin und Mamajew bleiben inhaftiert

Kokorin bleibt bis zum 8. Dezember in Untersuchungshaft

Moskau – Die russischen Fußball-Nationalspieler Alexander Kokorin (27) und Pawel Mamajew (30) bleiben nach ihrem Angriff auf Staatsbeamte bis zum Prozessbeginn am 8. Dezember in Untersuchungshaft. Ein Gericht wies am Freitag die Beschwerden der beiden Spieler ab, denen wegen „Hooliganismus“ eine Strafe von bis zu sieben Jahren Gefängnis droht. Kokorins Verein Zenit St. Petersburg verurteilte das Verhalten seines Spielers als ... Mehr lesen »