Werbung

Rest der Welt

Bei Benefizspiel gegen Bayern: Sir Alex auf ManUnited-Bank

Sir Alex Ferguson zurück auf der ManUnited-Bank

Manchester – Sir Alex Ferguson (77), schon zu Lebzeiten als Teammanager-Legende bei Englands Fußball-Rekordmeister Manchester United gefeiert, kehrt auf die United-Trainerbank zurück. Der Schotte wird die Red Devils in einem Benefizspiel aus Anlass des genau 20 Jahre zurückliegenden 2:1-Triumphes von United im Champions-League-Finale gegen Bayern München betreuen. Die Partie mit den Stars der beiden Finalisten von einst findet am 26. ... Mehr lesen »

Inter: Auto von Icardis Frau von Stein getroffen

Frau von Inter-Spieler Icardi geschockt nach Steinwurf

Mailand – Wanda Nara, Ehefrau und Managerin von Inter Mailands Fußball-Ex-Kapitän Mauro Icardi, hat Anzeige gegen Unbekannt erstattet, nachdem ihr Auto am Samstag von einem Stein getroffen wurde. Die 32-Jährige war mit ihren Kindern unweit ihrer Wohnung in Mailand unterwegs, als auf ihr Fahrzeug ein Stein geworfen wurde. Verletzt wurde niemand.  Icardi und seine Frau sind ins Visier der Inter-Tifosi ... Mehr lesen »

Sala in seiner Heimatgemeinde beigesetzt

Emiliano Sala ist in Progreso beigesetzt worden

Progreso – Fast vier Wochen nach dem Absturz einer Privatmaschine über dem Ärmelkanal ist der argentinische Fußball-Profi Emiliano Sala am Samstag in seiner Heimatgemeinde Progreso beigesetzt worden. Am Sarg mit den sterblichen Überresten des 28-Jährigen legten viele Menschen im Rahmen der öffentlichen Trauerfeier Blumen, Briefe und Bilder nieder. „Emi war einer von uns, er hat uns viel bedeutet“, sagte Daniel ... Mehr lesen »

Leichnam von Emiliano Sala in Argentinien angekommen

Leichnam von Sala ist in Argentinien angekommen

Buenos Aires – Der Leichnam von Emiliano Sala ist am Freitag nach Argentinien gebracht worden. Der 28 Jahre alte Fußballer war Ende Januar in einem Kleinflugzeug über dem Ärmelkanal tödlich verunglückt, in der Winterpause war er vom FC Nantes (Frankreich) zum Premier-League-Klub Cardiff City gewechselt. Seine Leiche wurde am 4. Februar geborgen. Am Samstag soll in der argentinischen Kleinstadt Progreso ... Mehr lesen »

Nationaltrainer Osorio verlässt Paraguay aus „familiären Gründen“

Rücktritt nach nur einem Spiel: Juan Carlos Osorio

Asuncion – Nach nur fünf Monaten Zusammenarbeit und gerade einmal einem Länderspiel hat Juan Carlos Osorio am Mittwoch seinen Rücktritt als Fußball-Nationaltrainer Paraguays verkündet. „Familiäre Gründe“ gab der 57-Jährige Kolumbianer an, der bei der WM in Russland noch als damaliger Coach Mexikos ein spektakuläres 1:0 zum Gruppenauftakt gegen Deutschland gefeiert hatte, in seiner kurzen Amtszeit bei den Albirrojas aber nur ... Mehr lesen »

Bremens Osako Japans Fußballer des Jahres

Auszeichnung: Yuya Osako ist Japans Fußballer des Jahres

Bremen – Stürmer Yuya Osako vom Fußball-Bundesligisten Werder Bremen ist zu Japans Fußballer des Jahres 2018 gewählt worden. Wie Werder am Mittwoch bekannt gab, gewann der 28-Jährige die seit 1961 stattfindende Sportjournalisten-Wahl. „Ich freue mich natürlich sehr über diese Auszeichnung. Das ist schon etwas Besonderes für mich“, sagte Osako, der in insgesamt 41 Länderspielen für Japan 14 Tore erzielte. Bei ... Mehr lesen »

Medien: Blatter soll vor BA zu Sommermärchen-Skandal aussagen

Sepp Blatter soll vor der Schweizer BA aussagen

Bern – Der frühere FIFA-Präsident Joseph S. Blatter soll Ende März vor der Schweizer Bundesanwaltschaft (BA) zur Aufklärung des Sommermärchen-Skandals beitragen. Das berichtet die Neue Zürcher Zeitung. Den Bericht vom Mittwoch, wonach Blatter als Auskunftsperson vorgeladen wurde, wollte die BA auf SID-Anfrage allerdings nicht kommentieren. Die BA ermittelt seit 2016 gegen die damaligen Macher des deutschen Sommermärchens Franz Beckenbauer, Theo ... Mehr lesen »

Obduktion: Sala erlag Kopf- und Rumpfverletzungen

Emiliano Sala erlag Kopf- und Rumpfverletzungen

London – Der bei einem Flugzeugabsturz ums Leben gekommene argentinische Fußballprofi Emiliano Sala ist an Kopf- und Rumpfverletzungen gestorben. Das ergab die Obduktion des Südamerikaners. Der Tod des 28-Jährigen, für den vor allen Spielen in der Champions League und der Europa League in dieser Woche eine Schweigeminute abgehalten wird, war am vergangenen Donnerstag bestätigt worden. Zuvor war sein Leichnam aus ... Mehr lesen »

Schweiz: Derdiyok rechnet mit Nationalcoach Petkovic ab

Derdiyok kritisiert den Schweizer Nationalcoach Petkovic

Istanbul – Der ehemalige Bundesliga-Profi Eren Derdiyok (30) hat gnadenlos mit dem Schweizer Nationalcoach Vladimir Petkovic abgerechnet. „Vor der WM hat der Trainer den Teammanager vorgeschickt, um mich anzurufen und mir zu sagen, dass ich nicht dabei bin. Das hat mich sehr enttäuscht“, sagte der Ex-Leverkusener und -Hoffenheimer dem Blick. Wann sich der Nationalcoach letztmals bei ihm gemeldet hat, daran ... Mehr lesen »

Schuster schaltet nach Rauswurf in Dalian die FIFA ein

Schuster schaltet wegen seines Rauswurfs die FIFA ein

Dalian – Der einstige Fußball-Weltstar Bernd Schuster wehrt sich gegen seinen Rauswurf beim chinesischen Super-League-Klub Dalian Yifang und hat den Weltverband FIFA eingeschaltet. „Laut Klausel hätte sich mein Vertrag bei Nichtabstieg um ein, ab Platz zwölf um zwei Jahre verlängert. Aber bei Verträgen interessiert die Chinesen nur, was für sie wichtig ist. Wir haben jetzt die FIFA eingeschaltet“, sagte der ... Mehr lesen »