Werbung

Rest der Welt

Bahrains Ex-Nationalspieler Al Oraibi weiter von Abschiebung bedroht

Hakeem Al Oraibi droht die Abschiebung nach Bahrain

Bangkok – Dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler Bahrains, Hakeem Al Oraibi, droht weiter die Auslieferung in sein Heimatland. Ein Gericht in der thailändischen Hauptstadt Bangkok entschied, den Arrest des 25-Jährigen, der vor vier Jahren aus Bahrain floh und dem inzwischen in Australien politisches Asyl gewährt wurde, um 60 Tage zu verlängern. Anschließend soll es zu einer Entscheidung kommen. In den vergangenen Tagen ... Mehr lesen »

Von Island in die Wüste: Hallgrimsson übernimmt Katar-Klub

Heimir Hallgrimsson wird Trainer von Al-Arabi

Doha – Heimir Hallgrimsson, der Island als Fußball-Nationaltrainer erstmals zu einer Weltmeisterschaft geführt hat, wechselt in die Wüste. Der 51-Jährige übernimmt den Klub Al-Arabi aus Katar. Details der Verpflichtung sollen voraussichtlich am Dienstag bei einer Pressekonferenz bekanntgegeben werden. Hallgrimsson hatte sich mit Island für die WM in Russland qualifiziert, die Wikinger blieben dort in der Gruppenphase aber ohne Sieg und ... Mehr lesen »

Draxler: Tuchel „kann sehr wütend werden“

Thomas Tuchel (r.) geht streng mit seinen Spielern um

Paris – Der deutsche Trainer Thomas Tuchel führt beim französischen Fußball-Meister Paris St. Germain ein strenges Regiment. Nationalspieler Julian Draxler berichtete in einem Interview mit den Internetportalen spox.com und goal.com, dass sein Coach anders als bei öffentlichen Auftritten intern ohne Rücksicht auf große Namen von Superstars wie des Brasilianers Neymar und des französischen Weltmeisters Kylian Mbappe Klartext spricht. Obwohl der ... Mehr lesen »

Sportdirektor Leonardo: Ibrahimovic kehrt nicht zu Milan zurück

Ibrahimovic bleibt in Los Angeles

Mailand – Das schwedische Fußball-Idol Zlatan Ibrahimovic wird nicht zum italienischen Renommierklub AC Mailand zurückkehren. Milans Sportdirektor Leonardo bestätigte den Verbleib des 37 Jahre alten Superstars beim US-Klub Los Angeles Galaxy. „Er hat LA Galaxy sein Wort gegeben und wird Wort halten. Wir haben über eine Rückkehr nachgedacht und er auch, aber er wird bleiben“, sagte Leonardo bei Sky Sport ... Mehr lesen »

Pechvogel Gago: Dritter Achillessehnen-Riss – und wieder gegen River

Fernando Gagos unheimliche Verletzungsserie

Madrid – Unglaubliches Verletzungspech: Bei der Final-Niederlage in der Copa Libertadores hat Fernando Gago von Argentiniens Fußballklub Boca Juniors Buenos Aires sich zum dritten Mal in seiner Karriere einen Achillessehnenriss zugezogen – und das zum dritten Mal in einem Spiel gegen den am Sonntag in Madrid mit 3:1 nach Verlängerung siegreichen Erzrivalen River Plate. Der erst in der 89. Minute ... Mehr lesen »

Fünf Verbandsvertreter nach Missbrauchsvorwürfen im afghanischen Frauen-Fußball suspendiert

Afghanistans Präsident Ghani verurteilt die Vorfälle

Kabul – Der afghanische Fußballverband AFF hat fünf hochrangige Offizielle, darunter auch den Verbandspräsidenten, wegen der Missbrauchsvorwürfe im nationalen Frauen-Fußball suspendiert. Erst am Dienstag hatte sich Staatspräsident Ashraf Ghani schockiert über der Vorwürfe gezeigt und eine Untersuchung der Vorfälle gefordert, bei denen Nationalspielerinnen sexuell missbraucht und körperlich misshandelt worden sein sollen. „Der Präsident des Fußballverbandes, sein Stellvertreter, der Generalsekretär des ... Mehr lesen »

MLS: Gressel und Kratz gewinnen mit Atlanta als erste Deutsche den Titel

Für Atlanta war es der erste Titel in der MLS

Atlanta – Die Fußball-Profis Julian Gressel und Kevin Kratz haben mit Atlanta United als erste Deutsche den Meistertitel in der nordamerikanischen Profiliga MLS gewonnen. Atlanta setzte sich im Finale 2:0 (1:0) gegen Portland Timbers durch und gewann bereits im zweiten Jahr des Bestehens erstmals den MLS-Cup. „Ich bin in den letzten zwei Jahren eine bessere Person und ein viel besserer ... Mehr lesen »

Zwei Festnahmen nach rassistischen Beschimpfungen in Schottlands Fußball

Zwei Fans nach rassistischen Äußerungen festgenommen

Edinburgh – Nach rassistischen Beschimpfungen während des schottischen Erstligaspiels zwischen Hearts of Midlothian und dem FC Motherwell (1:0) sind zwei Fans festgenommen worden. Motherwells Auswechselspieler Christian Mbulu war beim Aufwärmen aus einer Gruppe von 20 Personen heraus beleidigt worden. Der Klub verurteile jegliche Form von Rassismus und werde gegen die Verursacher unbegrenzte Stadionverbote aussprechen, betonten die Hearts in der BBC. ... Mehr lesen »

Middendorp kehrt als Trainer zu den Kaizer Chiefs zurück

Ernst Middendorp erhält einen Vertrag bis 2021

Johannesburg – Ernst Middendorp kehrt als Trainer zum südafrikanischen Fußball-Erstligisten Kaizer Chiefs zurück. Der 60-Jährige, der das Team aus Johannesburg bereits von 2005 bis 2007 trainiert hatte, erhält beim aktuellen Tabellensiebten einen Vertrag bis Sommer 2021 und folgt auf den zurückgetretenen Italiener Giovanni Solinas. „Wir haben nach einem erfahrenen Trainer gesucht, der sich mit der Fußballkultur des Vereins auskennt“, wird ... Mehr lesen »

Libertadores Cup: Boca-Juniors-Klage beim CAS

Von Boca Juniors eingeschaltet: der CAS

Madrid – Die Boca Juniors Buenos Aires haben vor dem Final-Rückspiel im Libertadores-Cup am Sonntag (20.30 Uhr/Sport1+) in Madrid gegen den Stadtrivalen River Plate beim Internationalen Sportgerichtshof (CAS) Klage auf eine kampflose Wertung des Endspiels um den wichtigsten Vereins-Titel im südamerikanischen Fußball zu ihren Gunsten eingereicht. Nach der Ablehnung eines gleichlautenden Eilantrages durch den CAS treten die Boca Juniors jedoch ... Mehr lesen »