Rest der Welt

Balotelli will Nizza offenbar „finanziell entgegenkommen“

Mario Balotelli will wohl beim OGC Nizza bleiben

Nizza – Das italienische Enfant terrible Mario Balotelli will offenbar um jeden Preis beim französischen Fußball-Erstligisten OGC Nizza bleiben. Das jedenfalls sagte Klub-Präsident Jean-Pierre Rivere am Donnerstag.  „Ich kann Ihnen drei Dinge sagen: Erstens ist er ein Spieler, der bei uns bleiben will; zweitens ist er bereit, uns finanziell entgegenzukommen; drittens dauern die Gespräche weiter an“, so Rivere. Der 26-jährige ... Mehr lesen »

Türkei: Bursaspor verpflichtet Le Guen als Trainer

Paul Le Guen unterschreibt bei Bursaspor bis 2019

Bursa – Der türkische Fußball-Erstligist Bursaspor hat den französischen Trainer Paul Le Guen verpflichtet. Der 53-Jährige unterschrieb einen Zweijahresvertrag. Bursaspor war 2010 letztmals türkischer Meister und konnte in der vergangenen Saison nur knapp den Abstieg vermeiden.  Le Guen gewann als Trainer des französischen Vereins Olympique Lyon dreimal in Folge die Meisterschaft (2003-2005). Zuletzt war der Franzose Trainer der Nationalmannschaft Omans. ... Mehr lesen »

Nach Schlägerei: Oscar für acht Spiele gesperrt

Oscar muss wegen einer Schlägerei acht Spiele aussetzen

Shanghai – Nach einer wüsten Schlägerei in der chinesischen Super League ist der brasilianische Fußball-Star Oscar von Shanghai IPG für acht Spiele gesperrt worden. Zudem wurde er zu einer Zahlung von 40.000 Yuan (rund 5250 Euro) verurteilt.  Der Ex-Chelsea-Spieler hatte aus Frust den Ball mit voller Wucht in Richtung zweier Spieler von Gegner Guangzhou R&F geschossen, nachdem Mitspieler Hulk an ... Mehr lesen »

Bild: Chinas U20 startet in Regionalliga Südwest

China und Deutschland besiegeln im November Kooperation

Köln – Die U20-Fußball-Nationalmannschaft Chinas spielt offenbar künftig komplett in Deutschland. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) habe einen entsprechenden Vertrag mit China aufgesetzt, der aber noch nicht unterschrieben ist. Das berichtete die Bild.  Demnach soll das Nachwuchsteam aus dem Reich der Mitte in der kommenden Saison in der Regionalliga Südwest antreten. Das Team werde nicht offiziell in der Tabelle geführt, aber ... Mehr lesen »

Spiegel: Ronaldo machte in Steueraffäre falsche Angaben

Ronaldo steht in Steueraffäre weiter unter Druck

Köln – Weltfußballer Cristiano Ronaldo gerät in seiner Steueraffäre weiter unter Druck. Wie der Spiegel berichtet, hat der Superstar von Champions-League-Sieger Real Madrid möglicherweise einen Vertrag zwischen ihm und der auf den British Virgin Islands registrierten Briefkastenfirma Tollin rückdatiert, bevor er den ermittelnden Behörden offengelegt wurde. Der Spiegel habe den Vertragsentwurf von der Enthüllungsplattform Football Leaks erhalten. Darin sollte laut ... Mehr lesen »

Boca Juniors vorzeitig zum 32. Mal argentinischer Fußball-Meister

Team von Trainer Schelotto ist argentinischer Meister

Buenos Aires – Ohne selbst gespielt zu haben, ist der Fußball-Traditionsklub Boca Juniors vorzeitig argentinischer Meister geworden. Durch eine Niederlage des Verfolgers CA Banfield bei Club Atlético San Lorenzo (0:1), Lieblingsverein von Papst Francisco, kann die Mannschaft um Trainer Guillermo Barros Schelotto nicht mehr eingeholt werden. Für den Klub aus Buenos Aires, wo einst auch Argentiniens Fußball-Ikone Diego Armando Maradona ... Mehr lesen »

Ehrung für Lyon: Macron empfängt Marozsan, Bremer und Henning

Macron empfängt Marozsan (2.v.r.) und Co.

Paris – Große Ehre für Dzsenifer Marozsan, Pauline Bremer und Josephine Henning: Das deutsche Fußball-Nationalmannschaftstrio ist mit dem Champions-League-Sieger Olympique Lyon am Dienstag vom französischen Präsidenten Emmanuel Macron empfangen worden.  Das Team war nach dem Triple-Triumph in den Elysée-Palast eingeladen worden. Kapitänin Wendie Renard überreichte dem Staatsoberhaupt zum Dank ein Trikot, auf dem gemeinsamen Foto vor dem Palast durfte Macron ... Mehr lesen »

Frauenfußball: Ehemaliger US-Nationaltrainer DiCicco gestorben

Sunil Gulati trauert um Tony DiCicco

New York – Der ehemalige Trainer der US-Frauenfußball-Nationalmannschaft Tony DiCicco ist im Alter von 68 Jahren gestorben. „Heute betrauern wir den Verlust eines der einflussreichsten Trainer in der amerikanischen Fußballgeschichte“, sagte Verbandspräsident Sunil Gulati am Dienstag. Der frühere Torwart führte das US-Team bei den Olympischen Spielen 1996 und bei der WM 1999 zu Gold. Von 119 Länderspielen unter seiner Regie ... Mehr lesen »

Untersuchung gegen Modric wegen vermeintlicher Falschaussage

Luka Modric rückt ins Visier der Staatsanwaltschaft

Zagreb – Luka Modric, Mittelfeldpartner des deutschen Weltmeisters Toni Kroos bei Real Madrid, ist in seiner kroatischen Heimat in den Fokus der Staatsanwaltschaft geraten. Der 31-Jährige wird verdächtigt, bewusst Falschaussagen im Gerichtsverfahren gegen den ehemaligen Dinamo-Zagreb-Mogul Zdravko Mamic getätigt zu haben. Modric hatte in jenem Prozess ausgesagt, dabei jedoch völlig unterschiedliche Inhalte ausgesagt. Bei seiner zweiten Vorladung zeigte sich der ... Mehr lesen »

IFAB-Boss Brud mit Videobeweis zufrieden: „Fazit zu 100 Prozent positiv“

IFAB-Geschäftsführer Brud  findet Videobeweis sehr gut

Zürich – Trotz einiger Unklarheiten und Diskussionen ist IFAB-Geschäftsführer Lukas Brud von der Premiere des Videobeweises auf internationale Bühne begeistert. „Das Fazit fällt zu 100 Prozent positiv aus, da die Video-Schiedsrichter immer die richtigen Entscheidungen getroffen haben.“, sagte der Boss des für Regeln zuständigen International Football Association Boards am Montag dem SID, merkte aber auch an: „Es gibt noch Bedarf ... Mehr lesen »