Werbung

Last-Minute-Sieg von Italien gegen USA

Italien musste lange auf den Siegtreffer wartenGenk – Die italienische Fußball-Nationalmannschaft hat einen Last-Minute-Sieg gegen die USA gefeiert. Das Team von Trainer Roberto Mancini setzte sich in einem Test im belgischen Genk dank eines Treffers des erst kurz zuvor eingewechselten Matteo Politano (90.+4) mit 1:0 (0:0) durch.

Hoffenheim-Profi Vincenzo Grifo kam bei den Italienern in der zweiten Hälfte zum Einsatz. Bei den Amerikanern wurde BVB-Shootingstar Christian Pulisic in der Schlussphase ausgewechselt, Hannover-Stürmer Bobby Wood spielte ab der 62. Minute. (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*