Leverkusens Champions-League-Gegner Monaco nur 1:1

Nolan Roux trifft gegen den AS MonacoMonaco – Der AS Monaco, Gruppengegner des Fußball-Bundesligisten Bayer Leverkusen in der Champions League, ist am vierten Spieltag der französischen Ligue 1 über ein 1:1 (0:1) im Heimspiel gegen den OSC Lille nicht hinausgekommen. Die Gäste waren durch Nolan Roux (18.) in Führung gegangen, bevor der ehemalige Leverkusener Bundesliga-Profi Dimitar Berbatow (61.) den Monegassen zumindest einen Punkt rettete. 

Das Starensemble aus Monaco belegt mit vier Punkten nur den den zwölften Platz. Lille, Gegner des Bundesligisten VfL Wolfsburg in der Gruppenphase der Europa League, ist mit acht Zählern Zweiter. (SID)

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*