Rest der Welt

United: Pogba und Ibrahimovic vor Rückkehr in den Kader

Das Comeback von Pogba und Ibrahimovic steht bevor

Manchester – Die beiden Superstars Paul Pogba (24) und Zlatan Ibrahimovic (36) stehen kurz vor ihrem Comeback beim englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United. Laut der Nachrichtenagentur AFP und der Zeitung The Sun sind Mittelfeldspieler Pogba und Stürmer Ibrahimovic jeweils nach Verletzungen wieder zurück im Mannschaftstraining und könnten im Ligaspiel am Samstag gegen Aufsteiger Newcastle United (18.30 Uhr) in den Kader zurückkehren. ... Mehr lesen »

Corinthians zum siebten Mal brasilianischer Meister

Jo erzielte gegen Fluminense zwei Treffer

São Paulo – Der Sport Club Corinthians aus Sao Paulo ist vorzeitig zum siebten Mal brasilianischer Fußballmeister und feiert damit im neuen Jahrtausend seinen vierten Liga-Titel nach 2005, 2011 und 2015. Dank des 3:1 am Mittwoch gegen Fluminense Rio de Janeiro kann der 1910 gegründete Traditionsverein bei zehn Punkten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Gremio Porto Alegre an den ausstehenden drei ... Mehr lesen »

Medien: US-Verband liebäugelt mit „WM der Gescheiterten“

Der US-Verband erwägt ein Turnier für Nicht-WM-Fahrer

Washington – Das überraschende Aus zahlreicher renommierter Fußballnationen in der WM-Qualifikation hat Verantwortliche beim ebenfalls betroffenen US-Verband USSF angeblich auf eine kuriose Idee gebracht: Wie zahlreiche US-Medien berichten, prüfen USSF und Soccer United Marketing derzeit die Umsetzbarkeit eines Mini-Turniers oder einer Länderspielserie mit Nationalmannschaften, die sich nicht für die WM 2018 in Russland qualifiziert haben. Die möglichen Teilnehmer klingen durchaus ... Mehr lesen »

Italiens Nationaltrainer Ventura entlassen – Verbandsboss will bleiben

Ventura ist nicht mehr italienischer Nationaltrainer

Rom – Der italienische Fußballverband (FIGC) hat sich nach der verpassten Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland erwartungsgemäß von Nationaltrainer Gian Piero Ventura (69) getrennt. Dies teilte die FIGC am Mittwochabend nach einer Krisensitzung mit. Der viermalige Weltmeister war in den Play-offs (0:1, 0:0) an Schweden gescheitert. Letztmals hatte Italien 1958 eine WM-Endrunde verpasst. Derweil verweigert Verbandspräsident Carlo Tavecchio ... Mehr lesen »

Annulliertes Spiel 2014: Lukaku noch nicht Rekordtorschütze Belgiens

Romelu Lukaku erzielte bislang 28 Länderspieltore

Brügge – 100-Millionen-Stürmer Romelu Lukaku (24) ist noch nicht offizieller Rekordtorschütze der belgischen Fußball-Nationalmannschaft. Zwar erzielte der Star von Manchester United beim 1:0-Sieg gegen Japan am Dienstag sein 31. Länderspieltor, nach offizieller Zählung des Weltverbandes FIFA steht Lukaku laut ESPN offenbar jedoch nur bei 28 Treffern. Grund dafür ist ein annulliertes Freundschaftsspiel gegen Luxemburg aus dem Jahr 2014. Beim 5:1-Sieg ... Mehr lesen »

Terrordrohung: Länderspiel in Belgien stand vor der Absage

Das Spiel zwischen Belgien und Japan stand vor dem Aus

Brussels – Das Fußball-Länderspiel zwischen den WM-Teilnehmern Belgien und Japan am vergangenen Dienstag in Brügge stand nach Informationen lokaler Medien wegen einer Terrordrohung vor der Absage. „Eine Stunde vor Spielbeginn wussten wir nicht, ob es stattfindet“, wurde Stefaan Van Loock, Sprecher des belgischen Verbandes, zitiert. Die belgische Polizei stieß laut der Berichte bei Abhörmaßnahmen auf Gespräche über einen Angriff auf das ... Mehr lesen »

Advocaat schließt Comeback als Bondscoach aus

Bukarest – Dick Advocaat hat trotz eines persönlichen Rekords ein Comeback als Bondscoach der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft ausgeschlossen. „Ich habe keinen Moment darüber nachgedacht, weiter zu arbeiten. Wenn wir nächstes Jahr wieder anfangen, bin ich 71. Beim nächsten Turnier bin ich fast 73. Es muss eine neue Generation antreten“, sagte Advocaat nach dem 3:0-Sieg in Rumänien am Dienstag. Der Sieg in ... Mehr lesen »

Frankreich: Trainer Garcia tritt in St. Etienne zurück

Oscar Garcia ist nicht mehr Trainer von St. Etienne

Saint-Étienne – Der Spanier Oscar Garcia ist nach nur fünf Monaten als Trainer des französischen Fußball-Rekordmeisters AS St. Etienne zurückgetreten. Das gab der Ligue-1-Klub am Mittwoch bekannt. St. Etienne war stark in die Saison gestartet, hat aber nur eines der vergangenen sieben Pflichtspiele gewonnen und zuletzt im Derby gegen Olympique Lyon ein 0:5 kassiert. Mit 18 Punkten aus zwölf Spielen ... Mehr lesen »

Wilmots als Nationaltrainer der Elfenbeinküste entlassen

Marc Wilmots ist nicht mehr Trainer der Elfenbeinküste

Abidjan – Der ehemalige Bundesliga-Profi und -Trainer Marc Wilmots ist nach nur acht Monaten als Nationalcoach der Elfenbeinküste entlassen worden. „Wir haben einvernehmlich beschlossen, die Zusammenarbeit zu beenden. Ich bedanke mich bei allen Fans, Spielern und Mitarbeitern“, teilte der 48-Jährige via Twitter mit. Die „Elefanten“ hatten vergangene Woche durch ein 0:2 gegen Marokko die vierte WM-Teilnahme in Folge verpasst. Wilmots ... Mehr lesen »

Schalkes McKennie trifft bei US-Debüt gegen Portugal

Schalkes McKennie (2. von links) traf beim Debüt

Leiria – Youngster Weston McKennie vom Fußball-Bundesligisten Schalke 04 hat gleich bei seinem Nationalmannschaftsdebüt für die USA getroffen. Beim 1:1 (1:1) bei Europameister Portugal, das ohne Weltfußballer Cristiano Ronaldo antrat, sorgte McKennie (21.) für die Führung. Abwehrmann Vitorino Antunes (31.) traf für WM-Teilnehmer Portugal zum Ausgleich. Neben dem erst 19 Jahre alten Mittelfeldmann McKennie spielte Wolfsburgs Innenverteidiger John Brooks als zweiter ... Mehr lesen »