Rest der Welt

Trotz krimineller Anschuldigungen: Mexiko-Star Marquez trainiert wieder

Marquez (l.) soll für ein Drogenkartell gearbeitet haben

Guadalajara – Ungeachtet der schweren Drogenvorwürfe gegen seine Person hat der mexikanische Fußball-Nationalspieler Rafael Marquez das Training bei seinem Klub Atlas Guadalajara wieder aufgenommen. „Rafael Marquez setzt sein Training fort, damit er in dem Moment in guter Form ist, wenn er auf den Platz zurückkehrt“, erklärte der Verein des 38-Jährigen. Anfang August hatte das US-Finanzministerium den Kapitän der „El Tri“ ... Mehr lesen »

Zoff in Dänemark: Männer-Team will für Fußballerinnen auf Geld verzichten

Dänische Fußballer wollen das Frauen-Team unterstützen

Kopenhagen – Die dänischen Vize-Europameisterinnen bekommen im Streit mit Dänemarks Fußball-Verband DBU Unterstützung ihrer männlichen Kollegen. Die Männer-Auswahl hat angeboten, zugunsten des Frauen-Teams auf rund 67.000 Euro im Jahr zu verzichten – unter der Bedingung, dass die Kolleginnen vertraglich die gleichen Grundrechte wie die männlichen Nationalspieler erhalten. Die DBU lehnte diesen Vorschlag laut Spielervereinigung aber am Sonntag ab. Da in ... Mehr lesen »

PSG-Verteidiger Kurzawa Opfer von Erpressern

Layvin Kurzawa wurde mit Handyvideo erpresst

Paris – Der französische Fußball-Nationalspieler Layvin Kurzawa ist Opfer einer Erpressung geworden. Das berichtete die Nachrichtenagentur AFP am Montag. Demnach war der Linksverteidiger von Paris St. Germain im August in einer Pariser Bar gefilmt worden, als er abschätzige Kommentare über Nationaltrainer Didier Deschamps machte.  Das Handyvideo fiel in die Hände einer Bande Krimineller, die von Kurzawa 200.000 Euro forderten und ... Mehr lesen »

Weiler bei Bayern-Gegner Anderlecht entlassen

RSC Anderlecht entlässt Trainer René Weiler

Brüssel – Der Schweizer René Weiler ist als Trainer des belgischen Fußball-Rekordmeisters RSC Anderlecht entlassen worden. Der 44-Jährige war mit dem RSC im Mai Meister geworden, aktuell liegt der Titelverteidiger aber nur auf dem neunten Tabellenplatz. In der Champions League hatte das Team aus einem Vorort von Brüssel zum Auftakt 0:3 bei Bayern München verloren. Weiler hatte von November 2014 ... Mehr lesen »

Modeste mit erstem Doppelpack für Tianjin

Der Ex-Kölner Anthony Modeste traf doppelt für Tianjin

Tianjin – Der frühere Bundesliga-Star Anthony Modeste (29) hat in China seinen ersten Doppelpack geschnürt. Der ehemalige Kölner schoss seinen Klub Tianjin Quanjian gegen Chongqing Lifan mit zwei Treffern (28./70.) nach 0:1-Rückstand noch zu einem 2:1 (1:1). Für den Franzosen, der zuletzt über Anpassungsschwierigkeiten geklagt hatte, waren es im vierten Spiel in der Super League die Tore Nummer drei und ... Mehr lesen »

Zwei Eigentore: PSG feiert sechsten Sieg im sechsten Spiel

Neymar und Mbappé haben Grund zum Jubeln

Paris – Die Millionen-Truppe von Paris St. Germain hat dank zweier Eigentore auch ihr sechstes Saisonspiel in der französischen Ligue 1 gewonnen. Mit Weltmeister Julian Draxler in der Startelf bezwang PSG den Ex-Meister Olympique Lyon 2:0 (0:0). Zwar spielten auch die Neuzugänge Neymar und Kylian Mbappé von Anfang an, für die Tore sorgten aber die Gäste: Erst traf der ehemalige ... Mehr lesen »

Hertha-Gegner Östersund in Torlaune

Saman Ghoddos traf doppelt für den Hertha-Gegner

Uppsala – Östersunds FK, kommender Gegner von Hertha BSC in der Europa League, hat sich in der schwedischen Fußball-Meisterschaft in Torlaune gezeigt. Beim bisherigen Tabellennachbarn IK Sirius aus Uppsala setzte sich der Pokalsieger am Sonntag 5:0 (3:0) durch und rückte nach 23 Spieltagen auf Tabellenplatz fünf vor. Östersund, für das Saman Ghoddos und Johan Bertilsson jeweils doppelt trafen, empfängt die ... Mehr lesen »

Rumänien: Contra wird Daum-Nachfolger

Cosmin Contra wird Christoph Daums Nachfolger

Bukarest – Der ehemalige Nationalspieler Cosmin Contra wird Nachfolger von Christoph Daum als rumänischer Fußball-Nationaltrainer. Der rumänische Verband FRF gab am Sonntag bekannt, dass sich Verbandspräsident Razvan Burleanu mit dem 41-Jährigen auf einen Vertrag geeinigt habe. Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation hatte sich der FRF am Donnerstag von Daum getrennt.  Das Exekutivkomitee des Verbandes muss dem Vertrag noch zustimmen. ... Mehr lesen »

Sehnenriss: Barças Millionenstar Dembélé fällt monatelang aus

Ousmane Dembélé fällt lange aus

Getafe – Millionenstar Ousmane Dembélé wird dem FC Barcelona längere Zeit fehlen. Der ehemalige Dortmunder hat sich beim 2:1 (0:1)-Arbeitssieg der Katalanen beim FC Getafe einen Sehnenriss im linken Oberschenkel zugezogen. Das gab Barça am Sonntag bekannt. Dembélé werde dreieinhalb bis vier Monate ausfallen, teilte der Klub mit. Er werde in den nächsten Tagen in Finnland operiert.  „Das ist bedauerlich, ... Mehr lesen »

MLS: Chicago gewinnt ohne Schweinsteiger

Schweinsteiger freute sich als Zuschauer über den Sieg von Chicago Fire

Chicago – Ohne Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat Chicago Fire in der nordamerikanischen Profiliga MLS einen wichtigen Schritt in Richtung Play-offs gemacht. Das Team des immer noch an einer Wadenverletzung laborierenden Ex-Münchners setzte sich klar mit 3:0 (1:0) gegen D.C. United aus der US-Hauptstadt Washington durch. Fünf Spiele vor Ende der Hauptrunde hat Chicago auf dem dritten Rang der Eastern Conference ... Mehr lesen »