Werbung

Rest der Welt

Topspiel zwischen PSG und Montpellier am Samstag abgesagt

Das Spiel zwischen PSG und Montpellier wird verschoben

Paris – Das für Samstag geplante Spitzenspiel der französischen Ligue 1 zwischen Double-Gewinner Paris St. Germain und dem Tabellenzweiten HSC Montpellier ist abgesagt worden. Der französische Profiliga-Verband LFP teilte am Dienstag mit, dass die Partie „auf Ersuchen des Polizeipräsidiums“ verschoben wird. Gleiches gilt für die ebenfalls für Samstag angesetzte Begegnung zwischen dem FC Toulouse und Olympique Lyon. „Ganz ehrlich: Ich ... Mehr lesen »

„Eine Tragödie“: Russischer U21-Fußballer verstorben

Lokomotive Moskau trauert um Alexej Lomakin

Moskau – Der Verein von 2014er-Weltmeister Benedikt Höwedes trauert um ein Nachwuchstalent: Der russische U21-Fußballer Alexej Lomakin ist am Montag in Moskau verstorben. „Der FC Lokomotive ist traurig, bekanntgeben zu müssen, dass Lokos U21-Spieler Alexej in Moskau gestorben ist. Die Ermittlungen laufen. Das ist eine Tragödie“, schrieb der Verein auf Twitter. Nach Angaben der Tageszeitung The Sun soll der 18-Jährige ... Mehr lesen »

Ronaldos Schwester kritisiert Ballon-d’Or-Wahl: „Verrottete Welt“

Elma Aveiro (r.) kritisiert die Ballon-d'Or-Wahl

Köln – Der zweite Platz von Fußballstar Cristiano Ronaldo bei der „Ballon d’Or“-Wahl hat bei seiner Schwester für Entrüstung gesorgt. Elma Aveiro (39) postete auf ihrem Instagram-Account ein Bild ihres prominenten Bruders mit der Trophäe in der Hand und schrieb dazu eine heftige Kritik in Richtung Veranstalter und Wahlberechtigte. „Leider ist das die Welt, in der wir leben. Sie ist ... Mehr lesen »

Brasilien: Willian „ignoriert“ Präsident Bolsonaro nach Meisterschaft

Willian trug mit zehn Treffern zur Meisterschaft bei

São Paulo – Mittelstürmer Willian von Fußball-Meister SE Palmeiras hat in Brasilien mit einer ungewöhnlichen Geste eine Debatte ausgelöst. Bei der Pokalübergabe am Sonntag unmittelbar nach dem Spiel gegen ES Vitoria (3:2) „ignorierte“ der 32-Jährige den brasilianischen Staatspräsidenten Jair Bolsonaro, der zum Handschlag angesetzt hatte. Willian passierte Bolsonaro, der ihn zum Titelgewinn gratulieren wollte, küsste die ihm zuvor umgehängte Medaille ... Mehr lesen »

Ballon d’Or: Sexismus-Debatte nach Hegerbergs Auszeichnung

Debatte um Ada Hegerberg (r.) und Martin Solveig (m.)

Paris – Nach der Auszeichnung der früheren norwegischen Fußball-Nationalspielerin Ada Hegerberg mit dem „Ballon d’Or“ ist am Montagabend eine Sexismus-Debatte entbrannt. Der französische DJ Martin Solveig hatte die 23-Jährige in seiner Funktion als Moderator auf der Bühne gefragt, ob sie „twerken“ könne. Hegerberg verneinte diese flapsige Aufforderung zum sexuell provokativen Tanzstil. Solveig löste mit seiner Bemerkung heftige Reaktionen in den ... Mehr lesen »

Modric-Triple durch Ballon d’Or perfekt – Marozsan Dritte

Modric wurde mit dem Ballon d'Or ausgezeichnet

Paris – Das persönliche Triple von Luka Modric ist perfekt: Durch seinen erstmaligen Sieg bei der prestigeträchtigen „Ballon d’Or“-Wahl der französischen Fachzeitung France Football holte der kroatische Vizeweltmeister von Champions-League-Gewinner Real Madrid nach seinen Ehrungen als „Europas Fußballer des Jahres“ und „Weltfußballer des Jahres“ auch die dritte und letzte große individuelle Auszeichnung in 2018. Der 33-Jährige setzte sich bei der ... Mehr lesen »

Bananenschalen-Wurf: Spurs-Fan festgenommen

Ein Tottenham-Fan warf eine Bananenschale gen Aubameyang

London – Nach dem Wurf einer Bananenschale in Richtung des früheren Bundesliga-Torschützenkönigs Pierre-Emerick Aubameyang ist ein Fan der Tottenham Hotspur festgenommen worden. Dies berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Der Vorfall hatte sich beim spektakulären Londoner Derby ereignet, das der FC Arsenal am Sonntag mit 4:2 gewann. Der Fußballverband FA hatte das Verhalten des Fans kurz nach dem Spiel als „völlig inakzeptabel“ ... Mehr lesen »

Libertadores-Cup-Krawalle: Neues Gesetz soll „Gewalt Grenzen setzen“

Mauricio Macri kündigt ein neues Anti-Gewalt-Gesetz an

Buenos Aires – Argentiniens Staatspräsident Mauricio Macri hat als Konsequenz aus den Krawallen in Buenos Aires rund um das abgesagte Libertadores-Cup-Finale zwischen den heimischen Fußball-Erzrivalen River Plate und Boca Juniors ein neues Anti-Gewalt-Gesetz angekündigt. „Wir versuchen damit, der Gewalt der ‚Barravravas‘ (argentinische Bezeichnung für gewalttätige Fußball-Fans/Anm.d.Red) Grenzen zu setzen“, erklärte Macri auf einer Pressekonferenz in der Hauptstadt. Das Gesetz soll ... Mehr lesen »

Meineid-Verfahren gegen Weltfußballer Modric eingestellt

Das Verfahren gegen Luka Modric wurde eingestellt

Osijek – Weltfußballer Luka Modric muss in seiner Heimat Kroatien keine Verurteilung wegen Meineides mehr fürchten. Ein Gericht in Zagreb stellte das Verfahren gegen den Vizeweltmeister von Champions-League-Sieger Real Madrid wegen des Verdachts einer beschworenen Falschaussage ein. „Es gibt keine ausreichenden Beweise, dass er einen Meineid begangen hat“, erläuterte ein Gerichtssprecher die Entscheidung. Modric hatte im Sommer 2017 im Rahmen ... Mehr lesen »

Sierra Leone bei Afrika-Cup-Qualifikation disqualifiziert

Afrika-Cup-Quali: CAF disqualifiziert Sierra Leone

Kairo – Sierra Leone ist von der afrikanischen Fußball-Konföderation CAF in der Qualifikation zum Afrika-Cup disqualifiziert worden. Dies gab die CAF am Montag in Kairo bekannt. Der Weltverband FIFA hatte den Nationalverband Sierra Leones bereits im Oktober wegen Einmischung der Regierung in Verbandsangelegenheiten suspendiert. Alle Spiele von Sierra Leone in der Afrika-Cup-Ausscheidung werden annulliert, womit Kenia und Ghana bereits für ... Mehr lesen »