Rest der Welt

Medien: Tuchel ein Trainerkandidat in China

Thomas Tuchel ist offenbar bei Guangzhou im Gespräch

Berlin – Thomas Tuchel (44) ist offenbar ein Trainerkandidat in China. Der frühere Dortmunder Coach, der vor der Verpflichtung von Jupp Heynckes auch beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München gehandelt worden war, soll bei Guangzhou Evergrande Taobao hoch im Kurs stehen. Das berichtete das Fachmagazin kicker. Guangzhou ist so etwas wie der FC Bayern Chinas, beim absoluten Topklub des Riesenreichs hört ... Mehr lesen »

Fußball-TV-Rechte in Frankreich: Hoffen auf den Quantensprung

Die Ligue 1 hofft auf mehr Geld aus der TV-Vermarktung

Paris – Frankreichs Ligue 1 träumt von einem Quantensprung bei den Erlösen aus der Vermarktung der Fußball-TV-Rechte: Bislang erlöst die Eliteklasse im Nachbarland 726 Millionen Euro pro Saison aus den TV-Rechten. Ab 2020 soll es mindestens eine Milliarde Euro werden.  Die Bundesliga (allein 1,2 Milliarden Euro pro Spielzeit aus den nationalen Rechten) dient als Richtschnur. Vadim Vasilyew, Vizepräsident von Meister ... Mehr lesen »

Ligue 1: Paris siegt glücklich in Dijon

Last-Minute-Sieg: Meunier rettet Paris

Dijon – Der französische Millionen-Klub Paris St. Germain hat in der Ligue 1 dem Korruptionsvorwurf gegen seinen Präsidenten Nasser Al-Khelaifi getrotzt und seinen achten Sieg eingefahren. Der Tabellenführer siegte am neunten Spieltag mit Nationalspieler Julian Draxler in der Startelf bei FCO Dijon etwas glücklich 2:1 (0:0) und baute damit seinen Vorsprung auf den zweitplatzierten Meister AS Monaco (19) auf sechs Punkte ... Mehr lesen »

Bayern-Gegner Celtic Glasgow mit erfolgreicher Generalprobe

Celtic tankt Selbstvertrauen vor Bayern-Spiel

Glasgow – Celtic Glasgow hat eine erfolgreiche Generalprobe für das Champions-League-Spiel am kommenden Mittwoch (20.45 Uhr/Sky und ZDF) bei Bayern München gefeiert. Der schottische Fußball-Meister gewann am neunten Spieltag der Premier League 1:0 (0:0) beim FC Dundee und verteidigte damit erfolgreich seine Tabellenführung. Den Siegtreffer für Celtic erzielte der Franzose Olivier Ntcham in der 61. Minute.  (SID) Mehr lesen »

Podolski erzielt mit Kobe Remis bei Urawa

Podolski und Vissel Kobe mit Achtungserfolg

Kobe – Fußball-Weltmeister Lukas Podolski bleibt mit seinem Klub Vissel Kobe in der japanischen Fußball-Meisterschaft in der Erfolgsspur. Durch ein 1:1 (1:1) bei Ex-Meister Urawa Red Diamonds blieb Kobe in der J-League zum fünften Mal in Folge ungeschlagen. Die Gäste gingen bereits in der vierten Minute durch Keijiro Ogawa in Führung, eine Viertelstunde später traf Shinya Yajima für Urawa zum ... Mehr lesen »

Nach WM-Aus: US-Nationaltrainer Arena tritt zurück

Bruce Arena tritt als US-Nationaltrainer zurück

Chicago – Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation ist Bruce Arena als Trainer der Fußball-Nationalmannschaft der USA zurückgetreten. Der 66-Jährige hatte im vergangenen November die Nachfolge von Jürgen Klinsmann angetreten. Mit dem peinlichen 1:2 in Trinidad und Tobago verspielte das US-Team am vergangenen Dienstag die Teilnahme an der Weltmeisterschaft in Russland. „Wir haben den Job nicht erledigt“, sagte Arena, der ... Mehr lesen »

Mackay übernimmt schottische Nationalmannschaft

Malky Mackay übernimmt vorerst schottische Nationalelf

Edinburgh – Malky Mackay übernimmt als Interimstrainer die schottische Fußball-Nationalmannschaft. Der 45-Jährige folgt Gordan Strachan nach, der die Bravehearts nach dem Aus in der WM-Qualifikation „in beiderseitigem Einverständnis“ verlassen hatte. Der frühere Nationalspieler Mackay ist seit Ende 2016 beim Verband und dort als „performance director“ vor allem für die Entwicklung junger Spieler zuständig. Seine Ernennung soll den Schotten Zeit verschaffen, ... Mehr lesen »

Party trotz WM-Aus: Fünf Ecuadorianer suspendiert

Enner Valencia ist wohl suspendiert worden

Guayaquil – Der Kater nach der Party: Fünf Spieler der Fußball-Nationalmannschaft Ecuadors sind wegen „mangelnder Disziplin“ bis auf Weiteres suspendiert worden. Wie France Football am Freitag berichtete, sollen die Nationalspieler einen Tag nach der 1:2-Niederlage in der WM-Qualifikation in Chile am 5. Oktober gefeiert haben, obwohl Ecuador die Chance auf die Endrunde in Russland verspielt hatte. Die Entscheidung fällte der ... Mehr lesen »

Motivation im Abstiegskampf: Norwegischer Trainer zieht blank

Ronny Deila zog vor seinen Spielern blank

Oslo – Ungewöhnliche Methoden im Abstiegskampf: Trainer Ronny Deila vom norwegischen Fußball-Erstligisten Vaalerenga IF hat seine Mannschaft nackt zu einem wichtigen Sieg getrieben. Wie der Coach dem Boulevardblatt Verdens Gang verriet, hielt er die Kabinenansprache vor dem 2:1 gegen Brann Bergen am 24. September unbekleidet. Die Botschaft: Die Spieler sollten etwas wagen – und ihr letztes Hemd für den Klassenerhalt ... Mehr lesen »

„Sehr schwierige Zeiten“ – 96-Profi Harnik kritisiert ÖFB

Martin Harnik übt scharfe Kritik am ÖFB

Hannover – Torjäger Martin Harnik vom Bundesliga-Aufsteiger Hannover 96 hat den Österreichischen Fußball-Bund (ÖFB) nach der Trennung von Nationaltrainer Marcel Koller und Sportdirektor Willi Ruttensteiner scharf kritisiert. „Da kommen sehr schwierige Zeiten auf uns zu. Was sich neben dem Sportlichen abzeichnet, ist traurig“, sagte der Nationalspieler bei Sky Sport Austria. Noch im vergangenen Jahr hatte Österreich an der EM-Endrunde in ... Mehr lesen »