Rest der Welt

MLS: Chicago verliert ohne Schweinsteiger auch zweites Spiel

Chicago Fire verliert ohne Bastian Schweinsteiger

Chicago – Ohne Fußball-Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat Chicago Fire auch das zweite Spiel der neuen Saison in der nordamerikanischen Profiliga MLS verloren. Chicago unterlag bei Minnesota United mit 1:2 (0:0). Der 33 Jahre alte Schweinsteiger war in Chicago bei seiner hochschwangeren Frau Ana Ivanovic geblieben. Dies bestätigte Fire-Coach Veljko Paunovic. Chicago hatte bereits den Auftakt der MLS durch ein 3:4 ... Mehr lesen »

Wolfsberger AC gibt Coach Pfeifenberger den Laufpass

Der Wolfsberger AC trennt sich von Trainer Pfeifenberger

Wien – Der österreichische Fußball-Bundesligist Wolfsberger AC hat sich nach der 1:5-Schlappe am Samstag bei Rekordmeister Rapid Wien von Trainer Heimo Pfeifenberger getrennt. „Der Vorstand des RZ Pellets WAC wird in den nächsten Tagen seine Nachfolge klären“, teilte der Klub mit. Der geschasste Coach war auf die Entlassung vorbereitet. „Ich habe gerade mit dem Präsidenten gesprochen. Er wird handeln nach ... Mehr lesen »

Norwegen: Talent Ovlien stirbt an Blutvergiftung

Der norwegische Fußball trauert um Adrian Ovlien

Oslo – Der norwegische Fußball trauert um den 20-jährigen Adrian Ovlien: Der Zweitligist Kongsvinger IL gab bekannt, dass der hochveranlagte Junioren-Nationalspieler an den Folgen einer Blutvergiftung gestorben sei. „Unsere Gedanken sind bei seiner Familie und seinen Freunden“, schrieb der Klub auf der Homepage. Ovlien wurde als eines der größten Talente in Norwegen angesehen. Am vergangenen Montag bestritt er sein letztes ... Mehr lesen »

James im kolumbianischen Aufgebot gegen Frankreich und Australien

James Rodriguez steht im kolumbianischen Nationalkader

Bogotá – Offensivspieler James vom deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München steht bei den ersten Tests des Jahres zur Vorbereitung auf die WM in Russland im Aufgebot der kolumbianischen Nationalmannschaft. Nach auskurierten Wadenproblemen nominierte Nationaltrainer Jose Pekerman den 26-Jährigen für die Spiele gegen Frankreich (23. März) und Australien (27. März). Der Kolumbianer hatte sich am 20. Februar im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League ... Mehr lesen »

FIFA: Länderspiele in Irak wieder erlaubt

Die Iraker dürfen wieder im eigenen Land spielen

Bogotá – Die Fußball-Nationalmannschaft des Iraks darf wieder Länderspiele im eigenen Land austragen, vorerst aber nur in den drei Städten Basra, Erbil und Kerbela. Dort waren in den vergangenen Monaten in einer Testphase bereits Freundschaftsspiele ausgetragen worden. Die Entscheidung verkündete Gianni Infantino, Präsident des Weltverbandes FIFA, nach der Sitzung des FIFA-Council am Freitag in Bogota/Kolumbien. Aufgrund der unsicheren Sicherheitslage hatte ... Mehr lesen »

Kluivert jr erstmals für Elftal nominiert

Justin Kluivert wurde für die Elftal nominiert

Amsterdam – Ronald Koeman, Trainer der niederländischen Fußball-Nationalmannschaft, geht mit fünf Neulingen in sein Debüt am kommenden Freitag gegen England. Dabei nominierte der ehemalige Abwehrspieler auch erstmals Justin Kluivert, den erst 18 Jahre alten Sohn des ehemaligen Nationalspielers Patrick Kluivert. Justin Kluivert, wie sein Vater Stürmer, hatte mit 17 für Ajax Amsterdam debütiert und spielte bisher über 30-mal für den ... Mehr lesen »

20 Millionen aus China – Neuer Werbevertrag für Paris

Paris St. Germain hat einen neuen Sponsor-Deal

Paris – Geldsegen für Paris St. Germain: Nach dem Achtelfinal-Aus in der lukrativen Champions League hat der Klub den Abschluss eines neuen Werbevertrages mit einem chinesischem Partner bekannt gegeben (Desports). Der Kontrakt mit der wichtigsten Sport-Marketing-Agentur in Asien garantiert dem französischen Tabellenführer mindestens 20 Millionen Euro in den nächsten drei Jahren. Paris hat zudem ähnliche Deals auf anderen Kontinenten für ... Mehr lesen »

Zehn Lille-Anhänger nach Platzsturm in Untersuchungshaft

Mehrere Lille-Anhänger stürmten im Ligaspiel den Platz

Lille – Nach dem Platzsturm am vergangenen Wochenende im Anschluss an das Erstligaspiel zwischen dem abstiegsbedrohten OSC Lille und HSC Montpellier (1:1) sind zehn Lille-Anhänger in Untersuchungshaft genommen worden. Das erklärte die Staatsanwaltschaft in Lille. Nach dem Schlusspfiff hatten rund 100 Anhänger das Spielfeld gestürmt und sogar die eigenen Spieler angegriffen. Nach den Auseinandersetzungen auf dem Rasen musste der Kabinentrakt ... Mehr lesen »

Brasilianer Pato schwärmt für chinesischen Filmstar

Alexandre Pato schwärmt für chinesische Schauspielerin

Tianjin – Der brasilianische Fußballstar Alexandre Pato hat sich als Fan der chinesischen Filmschauspielerin Dilraba Dilmurat geoutet. Nach dem 4:2-Erfolg von Tianjin Quanjian in der asiatischen Champions League gegen den südkoreanischen Klub Jeonbuk Motors präsentierten der Südamerikaner und seine Teamkollegen auf dem Spielfeld jeweils ein Poster von Pato und dem 25 Jahre alten Star uigurischer Herkunft. Nach dieser Aktion wurde ... Mehr lesen »

Trapp nach starkem Liga-Comeback: „Bedeutet mir sehr viel“

Kevin Trapp ist froh über sein Liga-Comeback

Paris – Fußball-Nationaltorhüter Kevin Trapp hat sich bei seinem Liga-Comeback bei Paris St. Germain mit einer starken Leistung für mehr Einsätze im französischen Starensemble empfohlen. Der ehemalige Frankfurter rettete PSG, bei dem auch Julian Draxler in der Startelf stand, ein 2:1 (2:0) gegen den abstiegsgefährdeten SCO Angers. „Der Trainer hat mir heute Abend das Vertrauen geschenkt, das bedeutet mir sehr ... Mehr lesen »