Rest der Welt

Wood trifft bei USA-Niederlage in Irland

Bobby Wood trifft für die USA gegen Irland

Dublin – Trotz eines Treffers von Bobby Wood hat die Fußball-Nationalmannschaft der USA in Dublin ein Länderspiel gegen Irland 1:2 (0:1) verloren. Der Stürmer von Bundesliga-Absteiger Hamburger SV hatte die Gäste Sekunden vor dem Pausenpfiff mit 1:0 in Führung gebracht. Graham Burke (57.) und Alan Judge (90.) trafen in Durchgang zwei für die Gastgeber, die ebenso wie das US-Team in ... Mehr lesen »

Europameister Portugal mit Remis in Belgien

Portugal und Belgien trennen sich torlos

Brüssel – Fußball-Europameister Portugal wartet im Jahr 2018 weiter auf seinen zweiten Sieg. Ohne ihren Kapitän und Superstar Cristiano Ronaldo reichte es für das Team von Trainer Fernando Santos in Brüssel nur zu einem 0:0 bei WM-Geheimfavorit Belgien. Weltfußballer Ronaldo genießt nach seinem Triumph in der Champions League mit Real Madrid noch einige Tage Sonderurlaub. In einer hochinteressanten Partie, in ... Mehr lesen »

Schweden im WM-Test 0:0 gegen Dänemark

Zwischen Schweden und Dänemark fallen keine Tore

Solna – Deutschlands Gruppengegner Schweden ist noch auf der Suche nach seiner WM-Form. Zwölf Tage vor dem Auftakt der Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) kam die Mannschaft von Trainer Janne Andersson in Solna im Duell der WM-Starter gegen Dänemark nicht über ein 0:0 hinaus. Spielmacher Emil Forsberg von RB Leipzig spielte bei den Hausherren durch, Albin Ekdal ... Mehr lesen »

England feiert 2:1-Sieg gegen Nigeria

England setzt sich im Testspiel gegen Nigeria durch

London – Die englische Fußball-Nationalmannschaft hat knapp zwei Wochen vor der Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) Selbstvertrauen gesammelt. Die Three Lions gewannen am Samstag im Londoner Wembley Stadium ihr vorletztes Länderspiel vor der Endrunde gegen WM-Teilnehmer Nigeria mit 2:1 (2:0).  Chelsea-Verteidiger Gary Cahill (7.) brachte die Mannschaft von Teammanager Gareth Southgate bereits früh mit einem wuchtigen Kopfball ... Mehr lesen »

Kolumbianischer Profi-Fußballer in Cali erschossen

Kolumbiens Nationalteam hält eine Schweigeminute ab

Cali – Ein kolumbianischer Zweitligafußballer ist am Freitagmorgen bei einem Angriff in der Stadt Cali erschossen worden. Wie die Polizei mitteilte, habe ein bewaffneter Mann den 24-jährigen Alejandro Penaranda bei einer Privatveranstaltung gegen 1 Uhr Ortszeit getötet. Ein 23 Jahre alter Teamkollege, Heisen Hower Izquierdo, wurde außerdem verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert.  Die Spieler hatten sich nach Angaben der Polizei ... Mehr lesen »

Guatemalas FIFA-Suspendierung aufgehoben

Guatemala: FIFA-Bann aufgehoben

Guatemala-Stadt – Guatemalas Suspendierung durch den Fußball-Weltverband FIFA ist nach über 19 Monaten mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Das teilte Präsident Juan Carlos Rios für das von der FIFA eingesetzte Normalisierungskomitee mit. Guatemalas Verband Fedefut war im Oktober 2016 wegen der Verwicklung von Funktionären in den FIFA-Korruptionsskandal bis auf Weiteres suspendiert worden. (SID) Mehr lesen »

Niederlande nur Remis in der Slowakei

Promes (l.) erzielte den Ausgleich für die Niederlande

Trnava – Die niederländische Fußball-Nationalmannschaft hat sich in einem Länderspiel in der Slowakei mit einem Unentschieden zufrieden geben müssen. Das 1:1 (0:1) in Trnava bedeutete das erste Remis im dritten Spiel unter dem neuen Bondscoach Ronald Koeman, der die „Elftal“ im Februar nach der verpassten WM-Qualifikation übernommen hatte. Adam Nemec (8.) hatte die Hausherren, die ebenfalls nicht an der WM-Endrunde ... Mehr lesen »

Marokkos „Atlas-Löwen“ noch ohne Torhunger

Keine Tore im Spiel von Marokko

Genf – Marokko hat sich in einem Vorbereitungsspiel auf die bevorstehende Fußball-WM in Russland gegen die Ukraine mit einem torlosen Remis begnügen müssen. Trainer Herve Renard nutzte die Begegnung in Genf allerdings auch noch zu Experimenten und wechselte insgesamt sechsmal aus. Zu den „Jokern“ im Team der „Atlas-Löwen“, die beim WM-Turnier Vorrundengegner von Ex-Weltmeister Spanien, EM-Champion Portugal und des Iran ... Mehr lesen »

Nullnummer für Senegal ohne Mane

Senegal spielt ohne Mane nur Unentschieden

Luxemburg – Ohne Star-Angreifer Sadio Mane vom englischen Fußball-Spitzenklub FC Liverpool hat WM-Teilnehmer Senegal in der Vorbereitung auf die Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) einen Dämpfer hinnehmen müssen. Die Afrikaner, bei denen Mane noch wegen des Champions-League-Finales pausieren darf, kamen beim Gastspiel in Luxemburg nicht über ein enttäuschendes 0:0 hinaus. Verteidiger Salif Sane, der im April innerhalb ... Mehr lesen »

Rumänien unter Daum-Nachfolger Contra weiter auf Erfolgskurs

Cosmin Contra übernahm das Amt von Christoph Daum

Graz – Rumäniens Fußball-Nationalmannschaft befindet sich nach der verpassten WM-Qualifikation und der Entlassung von Trainer Christoph Daum im September vergangenen Jahres weiter auf einem guten Weg. In einem Länderspiel in Graz/Österreich gewannen die Osteuropäer gegen Chile mit 3:2 (1:1). Im siebten Spiel unter Daum-Nachfolger Cosmin Contra war es bereits der fünfte Sieg. Nicolae Stanciu (13.) brachte die Rumänen in Führung, ... Mehr lesen »