Rest der Welt

US-Verbandspräsident Gulati kündigt Rückzug an

Der US-Verband braucht einen neuen Präsidenten

Los Angeles – Das Scheitern der USA in der Qualifikation für die Fußball-WM 2018 hat nach Jürgen Klinsmann und Bruce Arena ein weiteres Opfer gefordert. Verbandschef Sunil Gulati kündigte an, im Februar nicht zur Wiederwahl anzutreten. „Für mich persönlich und für den Verband ist es das Beste, wenn jemand Neues den Job übernimmt“, sagte der 58-Jährige, der das Amt seit ... Mehr lesen »

Messi-Statue in Buenos Aires erneut zerstört

Buenos Aires: Bronzestatue von Lionel Messi beschädigt

Buenos Aires – Die lebensgroße Bronzestatue des argentinischen Fußball-Superstars Lionel Messi ist in Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires erneut von Randalierern beschädigt worden. Die im Naturpark Costanera Sur ausgestellte Skulptur wurde offenbar in der Nacht zu Sonntag auf Höhe der Knöchel durchtrennt, der Rest der Statue lag vor dem Sockel auf dem Boden. Das Kunstwerk war bereits im Januar durch Vandalismus ... Mehr lesen »

Nur mit Königspokal bekleidet: Spieler-Striptease erregt Norwegen

Spieler von Lilleström SK lässt die Hüllen fallen

Oslo – Ein Live-Striptease bei der Titelfeier des frisch gebackenen Pokalsiegers Lilleström SK erregt Fußball-Norwegen. Der Profi Aleksander Melgalvis ließ beim offiziellen Fan-Empfang nach dem 3:2-Finalsieg über Sarpsborg 08 auf der Showbühne sämtliche Hüllen fallen und bedeckte sein Geschlecht lediglich mit dem Königspokal. Dazu tanzte er ausgelassen in schwarzen Socken. Während die Fans in Lilleström bei Oslo und andernorts den 28-Jährigen ... Mehr lesen »

Vogel soll Foda bei Sturm Graz beerben

Medien: Vogel soll neuer Trainer bei Sturm Graz werden

Graz – Österreichs Fußball-Erstligist Sturm Graz wird voraussichtlich auch nach dem bevorstehenden Abschied von Chefcoach Franco Foda zur Winterpause von einem Deutschen trainiert werden. Laut Grazer Kleine Zeitung spricht alles dafür, dass Heiko Vogel das Amt von Foda, der seit Ende Oktober parallel als österreichischer Nationaltrainer arbeitet, bei Sturm übernehmen wird. Der 41-jährige Vogel soll demnach noch in dieser Woche offiziell ... Mehr lesen »

Ein Jahr nach der Tragödie: Chapes neue Helden erreichen Libertadores Cup

Erfolg für Chapecoense

Chapecó – Ein Jahr nach dem tragischen Flugzeugabsturz feiert Chapecoense wieder neue Helden. Mit einem Tor in der Nachspielzeit besiegte das nach dem Tod von 19 Spielern und des kompletten Trainerstabes neu formierte Team am letzten Spieltag der brasilianischen Fußballliga Coritiba FC mit 2:1 und erreichte damit im Saison-Schlussspurt als Tabellenachter noch die Qualifikations-Play-offs für den kommenden Libertadores Cup. Die ... Mehr lesen »

Österreich: Morddrohungen gegen zwei Schiedsrichter

Manuel Schüttengruber erhält Emails mit Morddrohungen

Wien – Österreichs Fußball-Bundesliga wird von Morddrohungen gegen zwei ihrer Schiedsrichter erschüttert. Wie die Kronen Zeitung berichtete, haben die Unparteiischen Dieter Muckenhammer und Manuel Schüttengruber jeweils nach Spielen von Rapid Wien anonyme Emails erhalten, in denen ihnen nach dem Leben getrachtet wird.  Die beiden Unparteiischen waren bei Rapids Niederlagen gegen Salzburg (2:3) und gegen Altach (1:2) im Einsatz gewesen. Muckenhammer hatte beim Salzburger ... Mehr lesen »

Vor Duell mit Bayern: PSG kassiert erste Saisonniederlage

PSG unterliegt Racing Straßburg mit 1:2

Straßburg – Das Starensemble von Paris St. Germain hat drei Tage vor dem Gruppenfinale in der Champions League beim deutschen Fußball-Rekordmeister Bayern München die erste Saisonniederlage in der französischen Ligue 1 kassiert. Mit Weltmeister Julian Draxler in der Startelf unterlag PSG überraschend bei Aufsteiger Racing Straßburg 1:2 (1:1).  In der Tabelle liegt der Pokalsieger nach 16 Spieltagen mit 41 Punkten ... Mehr lesen »

Kawasaki erstmals japanischer Meister – Podolski mit Kobe Neunter

Kawasaki Frontale feiert die japanische Meisterschaft

Tokio – Kawasaki Frontale ist zum ersten Mal japanischer Fußballmeister. Das Team von Trainer Toru Oniki sicherte sich den Titel am 34. und letzten Spieltag der J-League durch ein 5:0 über Omiya Ardija. Kapitän Yu Kobayashi traf dreimal und hatte damit entscheidenden Anteil am Erfolg.  Kawasaki setzte sich aufgrund der besseren Tordifferenz vor Titelverteidiger Kashima Antlers durch, der bei Jubilo ... Mehr lesen »

Medien: Ex-Bundesligaprofi Fenin übersteht Autounfall unverletzt

Martin Fenin spielte von 2008 bis 2011 in Frankfurt

Frankfurt/Main – Der frühere Bundesliga-Spieler Martin Fenin hat laut eines Berichts der Bild-Zeitung einen schweren Autounfall unverletzt überstanden. Der Fußballprofi, der in Deutschland für Eintracht Frankfurt und Energie Cottbus gespielt hatte, sei demnach auf der Fahrt von Teplice nach Decin verunglückt. „Ein Reh kam mir in die Quere“, wird Fenin zitiert: „Ich konnte es nicht glauben, ich war definitiv nicht ... Mehr lesen »

Mutko: Kein Anlass für schärfere Kontrollen im Fußball

Mutko: systematisches Doping im Fußball ist unmöglich

Moskau – WM-Gastgeber Russland sieht keinen Anlass zu schärferen Dopingkontrollen im Fußball. „Es wurden in diesem Jahr ungefähr 30 Dopingproben durchgeführt, in der Meisterschaft, im Europacup und bei den Nationalmannschaften“, sagte Vize-Premier Witali Mutko laut der russischen Nachrichtenagentur TASS. „Die Existenz eines irgendwie gearteten staatlichen Manipulationssystems im Fußball ist unmöglich.“ Im McLaren-Report waren auch 34 russische Fußballer als stark dopingverdächtig ... Mehr lesen »