Rest der Welt

UEFA ermittelt gegen Paris St. Germain

Im Fadenkreuz der Fahnder: Paris St. Germain

Paris – Als erster wirklich bedeutender europäischer Großverein ist Paris St. Germain ins Fadenkreuz der Fahnder der Europäischen Fußball-Union (UEFA) geraten. Schon zweimal mussten Vertreter des Vereins in den letzten Monaten am UEFA-Sitz in Nyon antreten, um einen unglaublichen Sponsoren-Vertrag zu rechtfertigen.  Am Dienstag trifft PSG im Viertelfinalrückspiel der Königsklasse auf den FC Chelsea, das Hinspiel in Paris hatte der ... Mehr lesen »

Sermanni als Coach der US-Fußballerinnen entlassen

Tom Sermanni als US-Nationalcoach entlassen

Chicago – 14 Monate vor der Frauenfußball-Weltmeisterschaft in Kanada hat Olympiasieger USA überraschend Nationaltrainer Tom Sermanni (59) entlassen. Das gab der Verband US Soccer am Sonntagabend (Ortszeit) nach dem 2:0 im Test-Länderspiel gegen China in Commerce City/Colorado bekannt. „Wir danken Tom für seine Dienste in den vergangenen anderthalb Jahren, aber wir hatten das Gefühl, dass wir zu diesem Zeitpunkt in ... Mehr lesen »

Franzose Anelka wechselt nach Brasilien

Belo Horizonte – Der frühere französische Fußball-Nationalspieler Nicolas Anelka steht vor einem Wechsel zum brasilianischen Erstligisten Atlético Mineiro. „Anelka ist ein Hahn“, verkündete Klubpräsident Alexandre Kalil per Twitter in der Nacht zum Sonntag in Anlehnung an das Vereinsmaskottchen. Vertragsdetails wollte der amtierende Libertadores-Cup-Sieger erst im Laufe des Sonntags bekannt geben. Der Europameister von 2000 spielte in seiner Karriere bei Topklubs ... Mehr lesen »

Kuranyi-Klub Dynamo Moskau vom Schlusslicht deklassiert

Bittere Niederlage: Kevin Kuranyi verliert mit Dynamo

Machatschkala – Der deutsche Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi hat mit seinem Verein Dynamo Moskau in der russischen Premjer Liga im Kampf um einen Champions-League-Platz eine heftige Pleite kassiert. Am 24. Spieltag kam der Tabellenvierte bei Schlusslicht Anschi Machatschkala mit 0:4 (0:2) unter die Räder. Der 32-jährige Kuranyi, der in den sechs Spielen zuvor sechsmal getroffen hatte, stand die kompletten 90 Minuten ... Mehr lesen »

Skibbe zieht durch Derby-Sieg mit Basel gleich

Michael Skibbe sind punktgleich mit Spitzenreiter Basel

Zürich – Trainer Michael Skibbe und Grasshopper Zürich haben durch einen Derby-Sieg gegen den Stadtrivalen FC Zürich nach Punkten zu Tabellenführer FC Basel aufgeschlossen. Die „Grashüpfer“ siegten am 28. Spieltag der Schweizer Fußball-Meisterschaft durch zwei Treffer des früheren Frankfurter Bundesliga-Profis Caio (37./47.) mit 2:0 (1:0) und haben nun wie Europa-League-Viertelfinalist Basel 52 Punkte auf dem Konto. Der Titelverteidiger steht am ... Mehr lesen »

Krim-Krise: Dynamo Kiew sagt Spiel bei Spartak Moskau ab

Trainer Blochin und Dynamo Kiew sagen Spiel in Moskau ab

Kiew – Die politischen Spannungen zwischen Russland und der Ukraine ziehen auch im Sport immer weitere Kreise. Ein für den 24. Juli vereinbartes Freundschaftsspiel zwischen den Rekordmeistern Spartak Moskau und Dynamo Kiew ist am Freitag durch die Ukrainer abgesagt worden. „Trotz bestehender Verträge ist Dynamo Kiew zu der Einsicht gelangt, dass es angesichts der politischen Situation zwischen beiden Ländern unangebracht ... Mehr lesen »

PSG muss vorerst auf Ibrahimovic verzichten

Zlatan Ibrahimovic muss verletzt aussetzen

Paris – Superstar Zlatan Ibrahimovic wird dem französischen Fußball-Meister Paris St. Germain in den nächsten Wochen wegen einer Muskelverletzung fehlen. Der Klub bestätigte am Freitag die Verletzung an der Muskulatur des hinteren Oberschenkels, machte aber keine genaueren Angaben. Auch wie lange der Schwede ausfällt, ließ PSG offen. „Er wird zurückkommen und in dieser Saison noch für PSG spielen“, sagte Trainer ... Mehr lesen »

Neuer Fernsehvertrag: Frankreichs Fußball-Liga kassiert 750 Millionen Euro pro Saison

Thiriez und der LFP erhalten neuen Fernsehvertrag

Paris – Der französische Profifußball kassiert ab 2016 deutlich mehr für seine Fernsehrechte als die deutsche Bundesliga. 748,5 Millionen Euro pro Saison zahlen dann der Pay-TV-Sender Canal+ und das katarische Sendergruppe beIN Sport für die Übertragungen aus der Ligue 1 und der zweitklassigen Ligue 2. Der Vertrag, der am Freitag in Paris geschlossen wurde, läuft bis 2020. Derzeit erhält der ... Mehr lesen »

Rapid-Anhänger prügeln Austria-Spieler krankenhausreif

Rapid-Anhänger verprügeln Austria-Fan

Wien – Vor dem Wiener Fußball-Derby Austria gegen Rapid am Sonntag (15.00 Uhr) haben Rapid-Anhänger einen jungen Austria-Profi krankenhausreif geprügelt. U19-Nationalspieler Valentin Grubeck wurde am Donnerstagabend nach dem Training von etwa 15 vermummten Rapid-Anhängern attackiert und erlitt laut Verein Prellungen an Rücken und Brustkorb. Am Freitag sollte darüber hinaus untersucht in einer Klinik werden, ob sich der 19-Jährige auch schwere ... Mehr lesen »

Brasilien: Kult-Keeper Ceni beendet Karriere

Der torgefährlichste Keeper beendet seine Karriere: Ceni

São Paulo – Der brasilianische Kult-Torwart Rogério Ceni will seine Karriere nach der laufenden Spielzeit endgültig beenden. Nach 23 Spielzeiten mit dem FC Sao Paulo sei die Zeit für einen Rücktritt reif, sagte der 41-Jährige auf einer Pressekonferenz am Donnerstag.  Ceni geht als torgefährlichster Keeper in die Fußball-Geschichte ein. In mehr als 1100 Spielen für Sao Paulo erzielte er 114 ... Mehr lesen »