Werbung

Rest der Welt

Ex-Weltmeister Rivaldo bietet Klub via Instagram zum Verkauf an

Rivaldo bietet seinen Klub via Instagram zum Verkauf an

São Paulo – Der frühere brasilianische Weltstar Rivaldo geht bei der Suche nach einem Käufer für seinen Klub Mogi Mirim Esporte aus der zweiten brasilianischen Fußball-Liga ungewöhnliche Wege: Der Weltmeister von 2002 und Weltfußballer von 1999 wandte sich in dem sozialen Netzwerk Instagram an potenzielle Interessenten. „Ich, Rivaldo, derzeitiger Besitzer des Mogi Mirim Esporte, habe mich entschieden, einen neuen Besitzer ... Mehr lesen »

Prosinecki wird Vogts-Nachfolger in Aserbaidschan

Robert Prosinecki wird neuer Trainer in Aserbaidschan

Baku – Der frühere kroatische Nationalspieler Robert Prosinecki wird Nachfolger von Ex-Bundestrainer Berti Vogts als neuer Trainer der aserbaidschanischen Fußball-Nationalmannschaft. Der in Schwenningen geborene WM-Dritte von 1998 hat aserbaidschanischen Medien zufolge mit dem Verband AFFA einen Dreijahresvertrag geschlossen. Der 45-Jährige hatte zuletzt den türkischen Club Kayserispor trainiert, von 2010 bis 2012 war er zudem Trainer von Roter Stern Belgrad. Vogts ... Mehr lesen »

Bulgarien: Geldstrafe für Lewski Sofia

Lewski-Chaoten fallen zum wiederholten Mal negativ auf

Sofia – Der bulgarische Fußball-Erstligist Lewski Sofia ist für das rassistische Verhalten seiner Fans vom nationalen Verband sanktioniert worden. Der 26-malige Meister muss eine Geldstrafe in Höhe von 19.200 Euro zahlen, nachdem im Ligaspiel am Samstag gegen Litex Lowetsch (2:2) der dunkelhäutige Gästeverteidiger Jackson Mendy mit Affenlauten bedacht worden war.  Die Anhänger von Lewski Sofia waren bereits in der Vergangenheit ... Mehr lesen »

Pelé verlässt die Intensivstation

São Paulo – Das brasilianische Fußball-Idol Pelé hat die Intensivstation des Albert-Einstein-Krankenhauses von São Paulo verlassen und macht bei seiner Genesung große Fortschritte. Es gebe bei der Nierenbehandlung keine medizinischen Komplikationen, der 74-Jährige könne inzwischen selbständig laufen, teilte die Klinik am Dienstag mit. „Dem Patienten Edson Arantes do Nascimento (Pelé) geht es gut, es gibt keine Probleme. Er kann in ... Mehr lesen »

Breno kämpft weiter um vorzeitige Freilassung aus Gefängnis

Breno hofft auf frühstmögliche Rückkehr in den Fußball

München – Der ehemalige Münchner Fußball-Profi Breno kämpft weiter um seine vorzeitige Entlassung aus dem Gefängnis. Am Dienstag hatte es vor Gericht eine nicht öffentliche Anhörung gegeben, die rund eine Stunde dauerte. Eine Entscheidung wird in etwa einer Woche erwartet. Die Aussichten, dass der wegen schwerer Brandstiftung verurteilte Brasilianer (25) noch vor Weihnachten auf freien Fuß kommt, scheinen nicht schlecht ... Mehr lesen »

Müller: „Ronaldos Wahl wäre langweilig“

Müller: Einzelwahlen sind mir persönlich nicht wichtig

München – Weltmeister Thomas Müller hätte bei einer erneuten Wahl von Superstar Cristiano Ronaldo zum Weltfußballer wenig Verständnis. „Die Variante, dass Cristiano Ronaldo den Titel holt, die wäre ja fast schon langweilig. Da sollte man vielleicht auch die Wahl hinterfragen ? da könnte man ihm den Titel ja gleich per Post zuschicken“, sagte der 25-Jährige von Bayern München im Interview ... Mehr lesen »

Revolution: Barca-Trikot erstmals mit Querstreifen

Neues Trikot des FC Barcelona wird quergestreift

Barcelona – Beim spanischen Fußball-Renommierklub FC Barcelona zeichnet sich eine neuerliche Trikot-Revolution ab. Erstmals in der 115-jährigen Vereinsgeschichte soll der berühmte blau-rote Dress der Katalanen ab der kommenden Saison quer- statt bislang immer längsgestreift sein. Die Zeitung Sport berichtete am Dienstag auch mit einem Foto des für eingefleischte Barca-Fans gewöhnungsbedürftigen Designs über die Pläne von Klubchef Josep Maria Bartomeu und ... Mehr lesen »

Nordkorea will Messi einladen

Pjöngjang – Der argentinische Fußball-Superstar Lionel Messi soll in Nordkorea auf den Spuren von Ex-Basketballer Dennis Rodman wandeln. Han Un-Gyong aus der Exekutive des asiatischen Kontinentalverbandes AFC will den viermaligen Weltfußballer vom spanischen Topklub FC Barcelona zu einem Besuch einer Fußball-Akademie in ihrer Heimat einladen. „Alle Kinder in unserem Land lieben Messi und verfolgen über das Internet seine Spiele“, begründete ... Mehr lesen »

Henry verlässt New York – Zukunft weiter offen

Thierry Henry verlässt die New York Red Bulls

New York – Der französische Welt- und Europameister Thierry Henry hat seinem Klub New York Red Bulls aus der nordamerikanischen Fußballliga MLS nach dem Ausscheiden im Play-off-Halbfinale gegen New England Revolution wie erwartet den Rücken gekehrt. „Leider habe ich am Samstag mein letztes Spiel bestritten“, wird der 37 Jahre alte Angreifer, dessen Vertrag zum Jahresende ausläuft, auf der Vereinshomepage zitiert. ... Mehr lesen »

Fußball-Idol Pelé benötigt keine Dialyse mehr

Pelé ist weiter auf dem Weg der Besserung

São Paulo – Mit Brasiliens Fußball-Ikone Pelé geht es weiter bergauf. Wie das Albert-Einstein-Krankenhaus in São Paulo am Montag bekannt gab, benötigt der unter Nierenproblemen leidende dreimalige Weltmeister keine Dialyse mehr. Der 74-Jährige liege aber weiter auf der Intensivstation. „Der Patient Edson Arantes do Nascimento (Pele) hat gute Fortschritte gemacht“, hieß es in dem Bulletin des Hospitals. Unter Berücksichtigung aller ... Mehr lesen »