Werbung

Rest der Welt

Saisonstart in Brasilien: Keine Stars – und jede Menge Ärger

Ronaldinho gehört mit Mineiro zum Kreis der Favoriten

Rio de Janeiro – Überschattet von blutigen Ausschreitungen im WM-Spielort Salvador da Bahia beginnt am Wochenende die neue Fußball-Saison der ersten brasilianischen Liga – ausgerechnet mit dem Spiel eines eigentlichen Absteigers. Das Duell zwischen Fluminense FC, dem ältesten Klub aus Rio de Janeiro, und Figueirense FC aus Florianópolis am Samstag im Maracanã ist der offizielle Auftakt der Campeonato Brasileiro de ... Mehr lesen »

Giganten Brasilien und Argentinien duellieren sich in China

Brasilien siegte in den beiden letzten Superclassicos

Rio de Janeiro – Südamerikas Fußball-Giganten Brasilien und Argentinien duellieren sich vier Monate nach der WM im Land der brasilianischen Rekordweltmeister in China. Der erste „Superclassico“ der früheren Weltmeister seit 2012 findet nach Angaben beider Nationalverbände am 11. Oktober im Pekinger Olympiastadion statt. Die Wahl des „Vogelnestes“ als Spielort erfolgte aus Marketinggründen. Die beiden vergangenen Länderspiele zwischen den beiden Großmächten ... Mehr lesen »

Neymar fehlt Barça im Saison-Endspurt – WM-Teilnahme nicht in Gefahr

Neymar ist vorerst zum Zuschauen verdammt

Barcelona – Stürmerstar Neymar wird dem FC Barcelona im Saison-Endspurt für etwa vier Wochen fehlen, seine Teilnahme mit Gastgeber Brasilien an der Fußball-WM (12. Juni bis 13. Juli) ist nach derzeitigem Stand aber offenbar nicht gefährdet. Nach Angaben des Klubs erlitt der 86-Millionen-Mann eine Prellung des linken Mittelfußes und äußerte die Hoffnung, dass der 22-Jährige im letzten Saisonspiel am 18. ... Mehr lesen »

Kiew entlässt Trainer Blochin

Bei Dynamo Kiew entlassen: Oleg Blochin

Kiew – Der 13-malige ukrainische Fußball-Meister Dynamo Kiew hat Trainer Oleg Blochin wegen Erfolgslosigkeit entlassen. Das teilte der Klub nach der 0:2-Niederlage gegen Schachtjor Donezk auf seiner Internetseite mit. Kiew liegt als Dritter sieben Punkte hinter Spitzenreiter Donezk. Bis zum Saisonende wird nach Vereinsangaben Sergej Rebrow als Interimstrainer die Mannschaft übernehmen. Blochin war seit September 2012 im Amt. Zuvor hatte ... Mehr lesen »

Fenerbahce-Präsident Yildirim muss endgültig ins Gefängnis

Fenerbahce-Präsident Yildirim muss ins Gefängnis

Ankara – Der Präsident des türkischen Fußball-Traditionsklubs Fenerbahce Istanbul, Aziz Yildirim, muss wegen seiner Verstrickung in einen Manipulationsskandal endgültig ins Gefängnis. Der Kassationshof, das höchste ordentliche Gericht des Landes, bestätigte am Donnerstag die im Juli 2012 gegen Yildirim verhängte Haftstrafe von sechs Jahren und drei Monaten. 2012 war Yildirim in erster Instanz vom türkischen Strafgerichtshof wegen Bildung und Leitung einer ... Mehr lesen »

Torhüter fliegt nach sieben Sekunden mit Rot vom Platz

Schneller Abgang für Torhüter Felipe

Rio de Janeiro – Kurioser Platzverweis in Brasiliens Fußball: In einem Spiel der Serie B des Bundeslandes Rio de Janeiro sah Torhüter Felipe von America FC wegen einer Notbremse nach nur sieben Sekunden Spielzeit die Rote Karte. Zu zehnt verlor der Klub aus Rio de Janeiro am Ende mit 0:4 gegen den gastgebenden Klub Americano aus Campos dos Goytacazes. (SID) Mehr lesen »

MLS expandiert: Atlanta bekommt 2017 ein Fußball-Team

MLS-Chef Don Garber verkündet Ligaexpansion

New York – Die nordamerikanische Fußball-Profiliga MLS expandiert weiter: Ab 2017 wird es ein Team in der Südstaatenmetropole Atlanta geben. Dies teilte MLS-Commissioner Don Garber mit. „Wir freuen uns, Atlanta als 22. Mannschaft in der Major League Soccer zu begrüßen“, sagte der 56-Jährige. Mitbesitzer des Teams ist Arthur Blank, dem auch das NFL-Team Atlanta Falcons gehört. Die Klubs New York ... Mehr lesen »

Griechenland: Krawalle überschatten Pokal-Halbfinale

Schwere Ausschreitungen in Griechenland

Thessaloniki – Das Halbfinal-Rückspiel im griechischen Fußball-Pokal zwischen PAOK Saloniki und Olympiakos Piräus (1:0) ist am Mittwochabend von schweren Ausschreitungen überschattet worden. Anhänger von PAOK warfen Leuchtfackeln in Richtung der Gäste-Bank und setzten diese in Brand. Das Spiel musste über eine Stunde lang unterbrochen werden.  „Sie haben unsere Bank angezündet, das ist die ultimative Erniedrigung. Das ist Terrorismus. Schande und ... Mehr lesen »

Debakel für Skibbe: Grasshopper verlieren 0:5 gegen Thun

Pleite für Trainer Michael Skibbe

Zürich – Trainer Michael Skibbe hat mit dem Grasshopper Club Zürich einen bitteren Rückschlag im Kampf um die Schweizer Meisterschaft hinnehmen müssen. Die „Grashüpfer“ verloren im heimischen Letzigrund mit 0:5 (0:4) gegen den FC Thun und verloren den Anschluss an den FC Basel. Der Tabellenführer siegte 4:2 (1:0) gegen den FC Zürich und hat nun vier Punkte Vorsprung auf die ... Mehr lesen »

Kroatien: 50 Fans nach Massenschlägerei festgenommen

Massenschlägerei und Festnahmen in Kroatien

Zagreb – Die kroatische Polizei hat nach einer Massenschlägerei rund 50 Anhänger der Fußball-Erzrivalen Hajduk Split und Dinamo Zagreb festgenommen. Bei der Auseinandersetzung auf einem Autobahnteilstück wurden 17 Fans von geworfenen Flaschen, Steinen und Fackeln verletzt, zwei sollen sich in kritischem Zustand befinden. Die beiden berüchtigten Fan-Organisationen Bad Blue Boys (Zagreb) und Torcida (Split) waren bereits in der Vergangenheit immer ... Mehr lesen »