Startseite / News / Internationaler Fußball / Rest der Welt / Südafrikas Fußball-Idol Masinga gestorben

Südafrikas Fußball-Idol Masinga gestorben

Johannesburg – Südafrika trauert um sein Fußball-Idol Phil Masinga: Der einstige Stürmerstar des englischen Erstligisten Leeds United erlag am Sonntag mit 49 Jahren in einem Krankenhaus in Johannesburg einem Krebsleiden. Die Erkrankung des WM-Teilnehmers von 1998, der mit der südafrikanischen Nationalmannschaft 1996 die Afrikameisterschaft gewann, war erst im vergangenen Monat festgestellt worden. Nach Leeds waren der FC St. Gallen, Salernitana Calcio und der AS Bari weitere Europa-Stationen des 58-maligen Nationalspielers. (SID)

auch interessant

Hoffnung: Nantes-Spieler tragen Sala-Trikots und grüne Armbänder

Nantes – Der französische Fußball-Erstligist FC Nantes hat die Hoffnung auf die Rettung des vermissten …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.