UEFA bestraft griechischen Traditionsklub Panathinaikos

Bei Panathinaikos gab es finanzielle UnregelmäßigkeitenKöln – Der 20-malige griechische Fußballmeister Panathinaikos Athen ist wegen nicht gezahlter Rechnungen von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) von allen internationalen Wettbewerben ausgeschlossen worden, für die er sich in den nächsten drei Jahren qualifiziert. Das teilte der Verband am Dienstagabend mit. Panathinaikos steckt tief in der Schuldenkrise, nachdem der ehemalige Präsident und wohlhabende Reeder Giannis Alafouzos vor der Saison die finanzielle Unterstützung gekappt hatte.

Anfang April hatte die Liga Panathinaikos wegen ausstehender Zahlungen an Ex-Profi Jens Wemmer drei Punkte abgezogen, der Einzug in einen europäischen Wettbewerb ist damit in dieser Saison ohnehin kaum noch möglich. Der Verein soll dem früheren Paderborner 500.000 Euro schulden. Immerhin kehrten die Spieler nach zwei Tagen Streik Mitte des Monats ins Training zurück. (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*