Ungarn: Ex-Kapitän Sándor mit 85 Jahren gestorben

Károly Sándor ist im Alter von 85 Jahren gestorbenBudapest – Der ungarische Fußball trauert um Károly „Csikar“ Sándor, den ehemaligen Kapitän der Auswahl der Magyaren, der im Alter von 85 Jahren gestorben ist. Zwischen 1949 und 1964 bestritt er 75 Länderspiele für Ungarn, ab 1957 auch als Kapitän. Er nahm 1958 und 1962 an den WM-Endrunden in Schweden beziehungsweise Chile teil. 

Bei der Weltmeisterschaft 1954 in der Schweiz, als die Ungarn das Endspiel in Bern mit 2:3 gegen Deutschland überraschend verloren, stand er zwar im Kader, wurde aber nicht eingesetzt. Außerdem saß er 1953 beim legendären 6:3-Sieg Ungarns gegen England im Wembley-Stadion auf der Bank.

  (SID)

GD Star Rating
loading...

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*