Spanien

Spanischer Supercup findet in Marokko statt

Doublesieger Barcelona will auch den Supercup gewinnen

Madrid – Der spanische Fußball-Supercup zwischen Doublesieger FC Barcelona und Pokalfinalist FC Sevilla wird am 12. August in Marokko ausgetragen. Wie der spanische Verband RFEF am Sonntag bekannt gab, findet das Spiel in Tanger im Nordwesten des Landes statt. Es ist das erste Mal, dass der spanische Supercup im Ausland ausgetragen wird. Zudem bricht der spanische Verband mit der Tradition, ... Mehr lesen »

Valencia verlängert mit Trainer Garcia

Marcelino verlängert in Valencia vorzeitig bis 2020

Valencia – Die Rückkehr in die Champions League hat Trainer Marcelino Garcia beim spanischen Fußball-Erstligisten FC Valencia eine vorzeitige Vertragsverlängerung beschert. Wie der Verein am Mittwoch mitteilte, wird die Zusammenarbeit bis zum 30. Juni 2020 fortgesetzt. Der 52-jährige Garcia, der die Mannschaft seit 2017 betreut, hatte Valencia in der Vorsaison auf den vierten Platz von La Liga und damit in ... Mehr lesen »

Nach 21 Monaten: Pechvogel Cazorla gibt Comeback

Cazorla feiert nach knapp zwei Jahren sein Comeback

Villarreal – Die lange Leidenszeit des zweimaligen Fußball-Europameisters Santi Cazorla ist endlich beendet. Der ehemalige spanische Nationalspieler hat am Dienstag nach 21 Monaten verletzungsbedingter Pause sein Comeback gegeben. Cazorla wurde beim Testspiel seines Klubs FC Villarreal gegen Hercules Alicante (1:1) in der 57. Minute eingewechselt. „Wie schön, dich zurück zu sehen, Crack!“, schrieb Cazorlas früherer Teamkollege Iker Casillas bei Twitter. ... Mehr lesen »

Real Madrid bekräftigt: Kein Angebot für Neymar geplant

Neymar bei Real Madrid offenbar kein Thema

Madrid – Champions-League-Sieger Real Madrid hat die Spekulationen um eine Verpflichtung des brasilianischen Superstars Neymar (26) erneut deutlich zurückgewiesen. „Angesichts der zahlreichen Meldungen, die Neymar mit unserem Verein in Verbindung bringen, will Real Madrid klarstellen, dass wir kein Angebot für den Spieler planen“, hieß es in einer Mitteilung am Freitagabend. Die Beziehung zu Neymars Klub Paris St. Germain sei „außergewöhnlich“. ... Mehr lesen »

Barcelona holt französisches Abwehrtalent Lenglet

Erhält bei Barca einen Vertrag bis 2023: Clement Lenglet

Barcelona – Der spanische Fußballmeister FC Barcelona hat seinen zweiten Zugang für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Wie der Klub von Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen am Donnerstag bekannt gab, wechselt der französische Innenverteidiger Clement Lenglet vom Ligarivalen FC Sevilla für die festgeschriebene Ablöse von 35,9 Millionen Euro zu den Katalanen. Der 23-Jährige erhält einen Vertrag bis 2023, ... Mehr lesen »

Barcelona holt brasilianisches Mittelfeldtalent Arthur

Arthur (r.) wechselt von Porto Alegre nach Barcelona

Barcelona – Der spanische Fußballmeister FC Barcelona hat Ersatz für die abgewanderte Klub-Ikone Andres Iniesta und den nach China zurückgekehrten brasilianischen WM-Teilnehmer Paulinho gefunden. Wie die Katalanen am Montagabend mitteilten, wechselt Paulinhos 21 Jahre alter Landsmann Arthur für eine Ablöse von 31 Millionen Euro von Gremio Porto Alegre zum Klub von Superstar Lionel Messi und Nationaltorhüter Marc-Andre ter Stegen. Hinzu ... Mehr lesen »

Ex-Barcelona-Präsident Rosell wegen Geldwäsche angeklagt

Muss vor Gericht: Barcelonas Ex-Präsident Sandro Rosell

Barcelona – Der ehemalige Präsident des spanischen Fußballmeisters FC Barcelona, Sandro Rosell, wird wegen mutmaßlicher Geldwäsche angeklagt. Dies teilte die Staatsanwaltschaft Barcelona am Montag mit. Der 54-Jährige soll in Zusammenhang mit der Vergabe der Fernsehrechte der brasilianischen Nationalmannschaft und einem Sponsoring-Vertrag mit der Selecao auf diesem Weg 229.569 Euro an Steuern hinterzogen haben. Am 18. September wird Rosell in Kataloniens ... Mehr lesen »

Paulinho wechselt von Barcelona zurück nach China

Paulinho kehrt zu Guangzhou Evergrande zurück

Barcelona – Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Paulinho kehrt nach nur einem Jahr beim FC Barcelona zu seinem alten Verein Guangzhou Evergrande in China zurück. Der 29-Jährige wechselt für die kommende Saison auf Leihbasis für ein Jahr zu seinem Ex-Klub, der die Nachricht auf seiner Homepage vermeldete. Paulinho hatte nach dem WM-Aus der Selecao im Viertelfinale gegen Belgien (1:2) mehrere Angebote erhalten, ... Mehr lesen »

Modric glaubt nicht an Ronaldo-Wechsel zu Juventus

Modric glaubt nicht an einen Wechsel von Ronaldo

Sotschi – Kroatiens Mittelfeldstar Luka Modric vom Champions-League-Sieger Real Madrid glaubt nicht an einen Wechsel seines Vereinskameraden Cristiano Ronaldo. „Ich denke nicht, dass er geht. Und ich würde es sehr gerne sehen, dass er bleibt, denn er ist der beste Spieler der Welt. Ich kann ihn mir bei keinem anderen Klub vorstellen“, sagte Modric nach dem Sieg im WM-Viertelfinale gegen ... Mehr lesen »

Marca: Ronaldo hat Juve „Ja-Wort gegeben“

Cristiano Ronaldo angeblich vor Wechsel zu Juventus

Lissabon – Laut der spanischen Sportzeitung Marca ist der Wechsel des fünfmaligen Weltfußballers Cristiano Ronaldo zu Juventus Turin so gut wie perfekt. „Er hat beschlossen, den weißen Klub zu verlassen“, schrieb das Hausblatt von Real Madrid: Ronaldo habe mit Juve-Präsident Andrea Agnelli 28-mal telefoniert und ihm „bereits das Ja-Wort gegeben“. Nur die Unterschrift fehle noch.  Im Zuge des Deals soll ... Mehr lesen »