Spanien

Spanischer Zweitliga-Linienrichter mit Stein beworfen

Mirandés: Steinwurf auf Linienrichter

Madrid – Im spanischen Fußball sorgt ein skrupelloser Gewaltakt für Entsetzen. Beim Zweitliga-Punktspiel zwischen CD Mirandés und Deportivo La Coruna warf ein Gäste-Fan nach einer Strafstoß-Entscheidung gegen die Galicier in Straßenkampf-Manier einen Stein auf einen der beiden Linienrichter und traf den Assistenten am Hals. Trotz seiner Verletzung setzte der Linienrichter seinen Einsatz für die verbleibenden 13 Minuten bis zum Abpfiff ... Mehr lesen »

Atletico nach Barca-Pleite Tabellenführer

Fausto Rossi erzielt das entscheidende Tor gegen Barca

Valladolid – Beim angestrebten Sprung an die Tabellenspitze ist der spanische Fußball-Meister FC Barcelona in der Primera Division auf Rang drei abgestürzt. Die Katalanen kassierten am Samstag ein überraschendes 0:1 (0:1) bei Abstiegskandidat Real Valladolid. Nutznießer der Barca-Pleite war Pokalsieger Atlético Madrid, der durch ein 2:0 (0:0) bei Celta Vigo mit einem Zähler Vorsprung auf den früheren Champions-League-Sieger zumindest für ... Mehr lesen »

Rätselhafte Übelkeit: Barcelona sorgt sich um Superstar Messi

Lionel Messi bereitet Gerardo Martino Sorgen

Barcelona – Der viermalige Weltfußballer Lionel Messi hat zuletzt wiederholt über plötzliche Übelkeit mit Erbrechen auf und neben dem Platz geklagt und damit die Sorge seines Trainers beim FC Barcelona geweckt. „Für mich ist das nicht normal“, sagte Gerardo Martino: „Ich habe mit ihm gesprochen, es passiert ihm häufiger. Er hat sich sogar von Fachärzten untersuchen lassen.“  Zuletzt hatte sich ... Mehr lesen »

Real drei Wochen ohne Arbeloa

Arbeloa fehlt Real Madrid wahrscheinlich drei Wochen

Madrid – Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid muss voraussichtlich mindestens drei Wochen auf Abwehrspieler Álvaro Arbeloa verzichten, der damit auch im Clasico am 23. März gegen Meister FC Barcelona nicht zur Verfügung steht. Arbeloa hat sich an der rechten Kniescheibe verletzt. „Das ist eine schlechte Nachricht, denn Arbeloa ist ein wichtiger Spieler aufgrund seiner Persönlichkeit und Erfahrung für uns“, sagte ... Mehr lesen »

Spanien: Real Murcia droht das Aus

Real Murcia muss schnell 10 Millionen Euro auftreiben

Murcia – Der spanische Fußball-Traditionsverein Real Murcia steht im 106. Jahr seines Bestehens vor dem Aus. Der 1908 gegründete Klub, der insgesamt 18 Saisons in der Primera División spielte, muss Medienberichten zufolge nach einem mehrmaligen Aufschub innerhalb von zwei Monaten zehn Millionen Euro auftreiben, um seine Auflösung zu verhindern. Bei der spanischen Sozialversicherung steht der Zweitligist mit einer weiteren Million ... Mehr lesen »

Spanien: Ehemaliger Sevilla-Präsident del Nido im Gefängnis

José María del Nido tritt Haft vorzeitig an

Sevilla – Der wegen Betrugs und Korruption zu sieben Jahren Gefängnis verurteilte ehemalige Präsident des FC Sevilla, José María del Nido, hat am Mittwochmorgen vorzeitig seine Haftstrafe angetreten. Das bestätigten die Anwälte des ehemals mächtigen Fußballfunktionärs an der Spitze des spanischen Erstligisten. Der 56-Jährige, in dessen Ära Sevilla seit 2002 zweimal den UEFA-Cup, einmal den europäischen Supercup, zweimal den spanischen ... Mehr lesen »

Kapitän Puyol verlässt FC Barcelona am Saisonende

Kapitän Puyol verlässt FC Barcelona am Saisonende

Barcelona – Die Ära von Kapitän Carles Puyol beim spanischen Fußball-Meister FC Barcelona geht nach 19 Jahren im Sommer überraschend zu Ende. Das verkündete der 35-Jährige am Dienstag auf einer Pressekonferenz. Der Innenverteidiger und die Katalanen einigten sich demnach auf eine vorzeitige Auflösung des bis Sommer 2016 datierten Vertrags. „Nach den letzten zwei Operationen war es schwieriger als von mir ... Mehr lesen »

Ronaldo hält Real im Derby auf Titelkurs

Ronaldo sichert Real einen Punkt im Derby

Madrid – Weltfußballer Cristiano Ronaldo hat Real Madrid im Spitzenspiel des 26. Spieltags der Primera División vor der ersten Niederlage seit dem 26. Oktober 2013 bewahrt. Der Portugiese sicherte dem Tabellenführer im Derby beim Stadtrivalen und Verfolger Atlético am Sonntag mit seinem 23. Saisontor (82.) ein 2:2 (1:2).  Mit 64 Punkten liegt Real nach 26 Spielen weiter drei Punkte vor ... Mehr lesen »

Khedira-Rückkehr ins Mannschaftstraining in maximal drei Wochen

Khedira soll in drei Wochen wieder trainieren können

Madrid – Gute Nachricht für Bundestrainer Joachim Löw: Mittelfeldstar Sami Khedira kann anscheinend schon in maximal drei Wochen ins Mannschaftstraining beim spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid einsteigen. Das kündigte Real-Coach Carlo Ancelotti vor dem Madrid-Derby am Sonntag bei Atletico an. Der 26-jährige Khedira hatte am 15. November 2013 im Länderspiel in Italien einen Kreuzbandriss erlitten.  „Die Reha ist sehr gut verlaufen“, ... Mehr lesen »

Khedira zurück im Lauftraining

Khedira zurück im Lauftraining

Madrid – Der am Knie verletzte Fußball-Nationalspieler Sami Khedira (26) ist nach rund 15 Wochen Zwangspause ins Lauftraining zurückgekehrt und könnte schon in absehbarer Zeit wieder mit seinen Mannschaftskollegen vom spanischen Rekordmeister Real Madrid am Ball arbeiten. „Die Reha verläuft sehr, sehr gut. Ich denke, dass er innerhalb der nächsten 15 bis 20 Tage nach Madrid zurückkehrt und mit dem ... Mehr lesen »