Spanien

Verdächtiges Päckchen löst Alarm auf Real-Geschäftsstelle aus

Im Bernabeu hat ein verdächtiges Paket Alarm ausgelöst

Madrid – Ein verdächtiges Päckchen hat auf der Geschäftsstelle des spanischen Fußball-Rekordmeisters Real Madrid Alarm ausgelöst. Nachdem Mitarbeitern in der Post ein an Real-Präsident Florentino Pérez adressiertes kleines Paket aufgefallen war, aus dem ein nicht definierbares weißes Pulver rieselte, wurden am Freitag sofort die Sicherheitskräfte in Person von Anti-Terror-Abwehrexperten und der Polizei verständigt. Biochemie-Abwehr-Experten in schweren Schutzanzügen untersuchten anschließend stundenlang ... Mehr lesen »

Ex-Schalker Rakitic bis 2021 bei Barca

Rakitic verlängert seinen Vertrag in Barcelona bis 2021

Barcelona – Der frühere Bundesliga-Profi Ivan Rakitic hat seinen Vertrag beim spanischen Fußball-Meister FC Barcelona vorzeitig um zwei Jahre bis 2021 verlängert. Das teilten die Katalanen am Donnerstag mit. Im neuen Arbeitspapier des 28 Jahre alten Kroaten, der von 2007 bis 2011 bei Bundesligist Schalke 04 gespielt hatte und seit drei Jahren das Barca-Trikot trägt, ist für einen vorzeitigen Ausstieg ... Mehr lesen »

Spanien: FC Málaga entlässt Trainer Romero – Michel übernimmt

Nicht mehr länger Coach in Málaga: Marcelo Romero

Málaga – Der spanische Fußball-Erstligist FC Málaga hat auf die sportliche Krise reagiert und Trainer Marcelo Romero entlassen. Das gaben die Andalusier zwei Tage nach der 0:1-Niederlage bei Athletic Bilbao bekannt.  Nachfolger des 40-jährigen Uruguayers wird der Spanier Michel. Der 53-Jährige unterschrieb einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison.  Michel, als Spieler sechsmal spanischer Meister mit Real Madrid, hatte ... Mehr lesen »

Bayer-Gegner Atletico siegt wieder

Griezmann erzielte zwei Treffer gegen Valencia

Madrid – Bayer Leverkusens Champions-League-Gegner Atletico Madrid hat in der ersten spanischen Fußball-Liga wieder in die Erfolgsspur gefunden. Nach zwei Spielen ohne Sieg fertigten die Madrilenen den FC Valencia mit 3:0 (1:0) ab und schoben sich in der Primera Division auf den vierten Tabellenplatz.  EM-Torschützenkönig Antoine Griezmann war mit seinen Saisontreffern elf und zwölf (10. und 83.) der Matchwinner der ... Mehr lesen »

Primera Division: Barcelona hält Real Madrid auf Abstand

Neymar, Messi und Suarez jubeln

Barcelona – Titelverteidiger FC Barcelona hat den spanischen Fußball-Rekordmeister Real Madrid in der Primera División auf Abstand gehalten. Die Katalanen siegten im ersten Spiel nach dem angekündigten Abschied von Trainer Luis Enrique zum Saisonende gegen Celta Vigo mit 5:0 (2:0) und behaupteten die Tabellenführung. Der Vorsprung auf Champions-League-Sieger Madrid, der am 26. Spieltag bei SD Eibar mit 4:1 (3:0) siegte, ... Mehr lesen »

Primera Divisiom: Real Madrid vorerst wieder Tabellenführer

Real Madrid siegt bei SD Eibar mit 4:1

Madrid – Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid hat sich für die unerwarteten Punktverluste gegen UD Las Palmas rehabilitiert und wenigstens für einige Stunden wieder die Tabellenführung in der Primera Division übernommen. Am 26. Spieltag siegte der Champions-League-Sieger bei SD Eibar mit 4:1 (3:0) und hat zunächst zwei Punkte Vorsprung auf Meister FC Barcelona. Karim Benzema (14. und 25.), der kolumbianische ... Mehr lesen »

Enrique: Kein Krach mit den Spielern

Luis Enrique hat keine Probleme mit seinen Spielern

Barcelona – Erfolgstrainer Luis Enrique hat Gerüchte über Dissonanzen mit den Spielern als Grund für seinen angekündigten Rücktritt beim spanischen Fußball-Meister FC Barcelona vehement zurückgewiesen. „Mein Verhältnis zur Mannschaft ist perfekt“, sagte der 46-Jährige am Freitag: „Diese Entscheidung ist persönlich, und der Grund ist der, den ich genannt habe.“ Enrique hatte seinen Rücktritt zum Saisonende damit erklärt, dass er keine ... Mehr lesen »

Real-Superstar Bale für zwei Spiele gesperrt

Bale (l.) hatte gegen Las Palmas die Rote Karte gesehen

Madrid – Der spanische Fußball-Rekordmeister Real Madrid muss zwei Spiele auf Superstar Gareth Bale verzichten. Der spanische Verband sperrte den Waliser nach seiner Roten Karte im Spiel gegen UD Las Palmas (3:3) für die Begegnungen gegen SD Eibar und Betis Sevilla. Real kann gegen das Urteil allerdings noch Einspruch einlegen. Durch das Remis gegen Las Palmas sind die Königlichen auf ... Mehr lesen »

FIFA: Sevilla scheitert mit Einspruch gegen Strafe

Der FC Sevilla muss Strafe zahlen

Zürich – Europa-League-Sieger FC Sevilla ist mit seinem Einspruch gegen eine Strafe des Fußball-Weltverbands FIFA in erster Instanz gescheitert. Der spanische Klub hatte die FIFA-Berufungskommission angerufen, nachdem er wegen des Verstoßes gegen die Bestimmungen zu Beeinflussung durch Drittparteien und Dritteigentum an wirtschaftlichen Spielerrechten verwarnt und mit einer Geldstrafe in Höhe von rund 50.400 Euro (55.000 Schweizer Franken) belegt worden war. ... Mehr lesen »

Atlético-Star Torres aus dem Krankenhaus entlassen

Auf den Schock folgt Erleichterung bei Fernando Torres

La Coruña – Stürmerstar Fernando Torres vom spanischen Fußball-Spitzenklub Atlético Madrid ist nach seinem schweren K.o. wieder aus dem Krankenhaus entlassen worden. Der 32-Jährige war am Donnerstagabend im Spiel bei Deportivo La Coruna (1:1) nach einem Zweikampf mit Alex Bergantinos auf dem Rasen aufgeschlagen und hatte offenbar für kurze Zeit das Bewusstsein verloren. Nach einer Untersuchung in der Klinik gab ... Mehr lesen »