Spanien

Ronaldo: „Ich habe fast jeden Tag geweint“

Ronaldo spricht über seine Anfänge als Fußballer

Madrid – Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo hat tiefe Einblicke in sein Seelenleben als Elfjähriger gewährt. „Ich habe fast jeden Tag geweint“, schrieb der Portugiese in einem Beitrag für die Internet-Plattform The Players‘ Tribune über seine ersten Monate in der Jugendakademie von Sporting Lissabon. Ronaldo hatte für die Karriere seine Heimat Madeira verlassen. „Der Fußball hat mir alles gegeben, aber er hat ... Mehr lesen »

Kroos: Wertschätzung seit Real-Wechsel gestiegen

Kroos' Wechsel hat ihm "zu mehr Anerkennung verholfen"

Frankfurt/Main – Fußball-Weltmeister Toni Kroos sieht sich seit seinem Wechsel von Bayern München zu Real Madrid 2014 öffentlich mehr wertgeschätzt. „Bevor ich wegging, hat man mich als guten Spieler wahrgenommen, vielleicht auch als sehr guten, aber eben als einen von vielen bei den Bayern“, sagte der 27-Jährige in einem Interview bei dfb.de „Aber wenn du als Einzelner dann für Real ... Mehr lesen »

Barcelona-Vorstandsmitglieder aus Protest zurückgetreten

Zwei Rücktritte aus Protest gegen Bartomeu bei Barcelona

Barcelona – Zwei Vorstandsmitglieder des spanischen Fußball-Pokalsiegers FC Barcelona sind aus Protest gegen die Entscheidung von Klubchef Josep Maria Bartomeu, das Ligaspiel am vergangenen Sonntag gegen Union Las Palmas (3:0) durchführen zu lassen, zurückgetreten. „Der Vorstand hat die Rücktritte von Vizepräsident Carles Vilarrubi und Jordi Mones akzeptiert“, teilte Bartomeu am Montagabend nach einer Sondersitzung der Klubleitung mit. Bartomeu hatte sich ... Mehr lesen »

FC Barcelona schließt sich Generalstreik gegen Polizeigewalt an

Der FC Barcelona schließt sich dem Generalstreik an

Barcelona – Der spanische Fußball-Pokalsieger FC Barcelona schließt sich dem Generalstreik gegen die Polizeigewalt beim katalanischen Unabhängigkeitsreferendum am vergangenen Sonntag an. „Kein Profiteam und auch keine Jugendmannschaften werden morgen trainieren“, vermeldete Barca am Montag. Der Verein bleibe am Dienstag komplett geschlossen. Bei dem von der spanischen Zentralregierung in Madrid als illegal eingestuften  Referendum zur Unabhängigkeit der Region Katalonien war es ... Mehr lesen »

Erst Spielabsage, dann Geisterspiel: Chaos um Barca

Der Streit macht auch vor dem Fußball nicht halt

Barcelona – Erst sagte die Polizei das Spiel ab, dann ließ die Liga hinter verschlossenen Türen spielen: Der FC Barcelona hat unter chaotischen Umständen auch sein siebtes Spiel der Primera Division gewonnen und die souveräne Tabellenführung ausgebaut. Die Unruhen in der Stadt wegen des katalanischen Referendums zur Unabhängigkeit am Sonntag überschatteten auch das 3:0 (0:0) des spanischen Fußball-Pokalsiegers gegen UD ... Mehr lesen »

Virus-Erkrankung: Ex-Leverkusener Carvajal droht Herzmuskelentzündung

Carvajal muss sich wegen einer Virus-Erkrankung schonen

Madrid – Der ehemalige Leverkusener Bundesliga-Profi Dani Carvajal (25) in Diensten des Champions-League-Siegers Real Madrid leidet an einer Virus-Erkrankung, die möglicherweise zu einer Herzmuskelentzündung führen könnte. Dies gab der spanische Rekordmeister bekannt.  Real gab nicht bekannt, wie lange der Außenverteidiger nicht zur Verfügung steht. Nach Medienangaben müssen die Königlichen wohl bis zu sechs Wochen auf Carvajal verzichten. Bei einer Virus-Erkrankung ... Mehr lesen »

Spanien: Mourinho wegen Steuerhinterziehung vorgeladen

Jose Mourinho muss sich vor Gericht verantworten

Madrid – Teammanager Jose Mourinho (54) vom englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United muss sich am 3. November vor einem Gericht in Madrid zu den Vorwürfen der Steuerhinterziehung äußern. Das berichtete die Zeitung ABC unter Berufung auf Justizkreise. Der Portugiese war im Juni in Spanien wegen eines Steuervergehens angeklagt worden. Demnach soll der frühere Coach von Champions-League-Sieger Real Madrid zwischen 2011 und ... Mehr lesen »

Real Madrid bindet Asensio bis 2023

Verlängerte seinen Vertrag bis 2023: Marco Asensio

Madrid – Champions-League-Sieger Real Madrid hat Jungprofi Marco Asensio langfristig an sich gebunden. Wie der spanische Fußball-Meister am Donnerstag mitteilte, verlängerte der 21 Jahre alte Linksaußen seinen Vertrag vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2023. Über weitere Details wie die Höhe der Ausstiegsklausel wurde zunächst nichts bekannt. Der Klub des deutschen Weltmeisters Toni Kroos bastelt damit weiter an seinem Kader ... Mehr lesen »

Verdacht der Geldwäsche: Russischer Präsident des FC Marbella verhaftet

Alexander Grinberg wurde wegen Geldwäsche verhaftet

Marbella – Die spanische Polizei hat den russischen Präsidenten des Fußball-Drittligisten FC Marbella, Alexander Grinberg, wegen des Verdachts der Geldwäsche verhaftet. Wie die Behörden mitteilten, war Grinberg einer von elf Russen, die am Dienstag in Gewahrsam genommen wurden. Der Gruppe wird vorgeworfen, unter anderem den Klub missbraucht zu haben, um gut 30 Millionen Euro zu waschen. Die Polizei durchsuchte nach ... Mehr lesen »

Bis 2022: Real Madrid verlängert mit Raphael Varane

Varane bleibt bis 2022 ein "Königlicher"

Madrid – Champions-League-Sieger Real Madrid hat den französischen Innenverteidiger Raphael Varane langfristig an sich gebunden. Wie der spanische Fußball-Meister am Mittwoch mitteilte, verlängerte der 24 Jahre alte Varane seinen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Über die Höhe einer möglichen Ausstiegsklausel wurde zunächst nichts bekannt. Varane spielt seit 2011 für die Königlichen, sein bisheriger Vertrag lief noch bis 2020. Der ... Mehr lesen »