Spanien

Spanien: Real gründet Frauenfußball-Mannschaft

Perez: Real Madrid steigt in Frauenfußball ein

Madrid – Der spanische Champions-League-Sieger Real Madrid steigt nun auch in den Frauenfußball ein. Der Klub von Weltmeister Toni Kroos will aber nicht eine wettbewerbsfähige Mannschaft aus etablierten Spielerinnen zusammenkaufen, sondern in den unteren Ligen beginnen und jungen Mädchen die Chance geben, sich zu entwickeln.  „Wir möchten Mädchen die gleiche Möglichkeit geben, wie sie Jungen bereits haben, dafür müssen wir ... Mehr lesen »

Spanien: Mourinho wegen Steuerhinterziehung angeklagt

Mourinho sitzt in Spanien auf Anklage- statt Trainerbank

Madrid – Der portugiesische Star-Coach José Mourinho vom englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United ist in Spanien wegen eines Steuervergehens angeklagt worden. Wie die Staatsanwaltsschaft am Dienstag mitteilte, werde dem früheren Coach von Champions-League-Sieger Real Madrid Steuerhinterziehung in Höhe von 3,3 Millionen Euro vorgeworfen. Mourinho wies in einer ersten Reaktion jegliche Schuld von sich. Er habe in seiner Zeit in Spanien mehr ... Mehr lesen »

Steuerhinterziehung: Ronaldo muss vor Gericht aussagen

Ronaldo muss am 31. Juli vor Gericht aussagen

Madrid – Weltfußballer Cristiano Ronaldo muss am 31. Juli vor der ersten Kammer seines Heimatorts Pozuela de Alarcon, 15 Kilometer westlich von Madrid, Stellung zu den Vorwürfen der Steuerhinterziehung nehmen.  Der Superstar von Real Madrid ist für 11.00 Uhr vorgeladen worden und muss persönlich anwesend sein. Dies wurde am Dienstag bekannt gegeben. Sein derzeitiger Arbeitgeber Real befindet sich zu diesem ... Mehr lesen »

Real-Präsident Perez stellt klar: Kein Angebot für Ronaldo

Real-Präsident Perez bestreitet einen bevorstehenden Wechsel von Superstar Cristiano Ronaldo

Madrid – Florentino Perez, Präsident von Champions-League-Sieger Real Madrid, glaubt fest an einen Verbleib von Weltfußballer Cristiano Ronaldo. „Ronaldo ist Spieler von Real Madrid und wird es auch weiterhin bleiben“, sagte der 70-Jährige der spanischen Sporttageszeitung Marca. Beim spanischen Meister ist laut Perez ohnehin kein Angebot für den angeblich abwanderungswilligen Portugiesen eingegangen. Dies sagte der Klubpräsident dem spanischen Radiosender Onda ... Mehr lesen »

Ex-Schalker Raúl wird Assistent von Real-Manager Sanchez

Raúl wird persönlicher Assistent von Real-Manager

Madrid – Der ehemalige Schalker Fußball-Bundesliga-Profi Raúl wird zu Beginn der neuen Saison persönlicher Assistent von Real-Madrid-Manager José Angel Sanchez. Der mittlerweile 39 Jahre alte Ex-Nationalspieler spielte 16 Jahre für den aktuellen Champions-League-Sieger, von 2010 bis 2012 trug er das Trikot der Königsblauen. 2011 gewann er mit den Gelsenkirchnern den DFB-Pokal. (SID) Mehr lesen »

Florentino Perez bleibt Präsident von Real Madrid

Florentino Perez weiter Präsident von Real Madrid

Madrid – Florentino Perez bleibt bis 2021 Präsident von Real Madrid. Wie der Meister und Champions-League-Sieger am Montag bekanntgab, hatte sich bis zum Ende der Frist kein anderer Bewerber gemeldet. Der 70-jährige Unternehmer geht nach 2000 bis 2006 und seit 2009 in seine dritte Amtszeit bei den Madrilenen. Unter Perez hatte Real drei Mal in den vergangenen vier Jahren die ... Mehr lesen »

Spanien: Luis Zubeldia neuer Trainer von Deportivo Alaves

Luis Zubeldia wird neuer Trainer von Deportivo Alaves

Vitoria – Der spanische Fußball-Erstligist Deportivo Alaves hat Luis Zubeldia als neuen Cheftrainer verpflichtet. Das teilten die Basken am Samstag mit. Der 36 Jahre alte Argentinier beerbt damit seinen Landsmann Mauricio Pellegrino, der nach der Niederlage im spanischen Pokalfinale gegen den FC Barcelona (1:3) seinen Rücktritt verkündet hatte.  Zubeldia stößt vom kolumbianischen Verein Independiente Medellin zu den Basken. In der ... Mehr lesen »

Medien: Real bietet Donnarumma Fünfjahresvertrag

Donnarumma könnte künftig bei den Königlichen spielen

Mailand – Italiens Torwart-Supertalent Gianluigi Donnarumma, das beim AC Mailand vor dem Abgang steht, steht nach Medienberichten auf der Wunschliste des Champions-League-Siegers Real Madrid. Die Königlichen sollen Donnarummas Berater Mino Raiola laut einem Bericht der italienischen Sporttageszeitung Gazzetta dello Sport einen Fünfjahresvertrag mit einem Jahresgehalt von acht Millionen Euro vorgelegt haben.  Milan war angeblich nicht bereit, die Grenze von fünf ... Mehr lesen »

Nach Anklage wegen Steuerhinterziehung: Ronaldo will angeblich Real verlassen

Ronaldo droht Real nach Steuer-Anklage mit Abschied

Lissabon – Hiobsbotschaft für Champions-League-Sieger Real Madrid: Aus Verärgerung über die Anklage wegen Steuerhinterziehung will Weltfußballer Cristiano Ronaldo den spanischen Fußball-Rekordmeister in diesem Sommer angeblich vorzeitig verlassen. Das schrieb die portugiesische Sporttageszeitung A Bola in ihrer Freitagausgabe. Dem Bericht zufolge ist die Entscheidung des portugiesischen Superstars unumstößlich. Ronaldo habe bereits Real-Präsident Florentino Perez und weitere Entscheidungsträger der Königlichen über seine ... Mehr lesen »

Nach Aufstiegsspiel: Diebe sprengen Tresor von SD Huesca

Nach Aufstiegsspiel: Diebe sprengen Tresor von SD Huesca

Huesca – Gebrauchter Tag für den spanischen Fußball-Zweitligisten SD Huesca: Zunächst kam die Mannschaft aus Aragonien am Mittwochabend im Halbfinal-Hinspiel um den Aufstieg in die Primera División daheim nicht über ein 2:2 gegen den FC Getafe hinaus. Dann sprengten in der Nacht zu Donnerstag auch noch Einbrecher den Tresor mit der Tageskasse aus dem Estadio El Alcoraz. Wie Präsident Fernando ... Mehr lesen »