Nationalmannschaft

Bierhoff sieht keine negativen Folgen nach Bayern-Pleite

Oliver Bierhoff blickt der WM positiv entgegen

Eppan – Oliver Bierhoff befürchtet nach der Niederlage des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München im DFB-Pokalfinale gegen Eintracht Frankfurt (1:3) keine negativen Auswirkungen auf die WM-Vorbereitung der Nationalmannschaft. „Sie haben genug Charakter und Erfahrung, das bald wegzustecken“, sagte der Nationalmannschaftsdirektor nach der Ankunft im Trainingslager in Südtirol. Insgesamt stehen sieben Bayern-Profis im vorläufigen 27er-Aufgebot von Bundestrainer Joachim Löw. Manuel Neuer und ... Mehr lesen »

DFB-Auswahl im WM-Trainingslager eingetroffen

Das DFB-Team um Löw ist im Trainingslager angekommen

Eppan – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist in die heiße Phase ihrer historische Mission Titelverteidigung bei der WM in Russland gestartet. Für Bundestrainer Joachim Löw und seine Spieler begann am Mittwoch das Trainingslager in Eppan an der Südtiroler Weinstraße. „Ich bin froh, dass es losgeht und man die Spieler greifbar hat“, sagte Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff nach der Ankunft: „Wir müssen jetzt ... Mehr lesen »

WM-Aus für Argentiniens Torhüter Romero

Argentiniens Torhüter Romero (l.) und Caballero (r.)

Buenos Aires – Gleich zum Auftakt der WM-Vorbereitung beklagt Argentiniens Fußball-Nationalmannschaft einen namhaften Ausfall. Laut Verbandshomepage erlitt Stammtorhüter Sergio Romero am Dienstag eine Knieverletzung und wurde deshalb aus dem Kader des Vizeweltmeisters für die Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) gestrichen. Der 31-Jährige hatte bei den WM-Turnieren 2010 und 2014 das Tor der Argentinier gehütet. Wie die AFA ... Mehr lesen »

Neymars nächster Schritt: Erstes Training mit Ball

Superstar Neymar bei seinem ersten Training mit Ball

Teresópolis – Brasiliens „Fuß der Nation“ scheint es deutlich besser zu gehen. Am Dienstag absolvierte Superstar Neymar augenscheinlich ohne Beschwerden im WM-Trainingscamp der Selecao eine erste Übungseinheit mit Ball. An der Seite von Gabriel Jesus und Danilo (beide Manchester City) zeigte der 26-Jährige bei Dribblings und Schüssen vor versammelter Medienschar, dass 80 Tage nach der Operation wegen eines Mittelfußbruches sein ... Mehr lesen »

Medien: Will Smith singt WM-Song

Will Smith singt den offiziellen WM-Song

New York – Superstar Will Smith ist nach Medienberichten einer von drei Interpreten des offiziellen Songs für die Fußball-WM 2018 in Russland. Wie das Musik-Fachblatts Billboard berichtet, wird das Lied am kommenden Freitag veröffentlicht.  Smith war vor seiner Karriere als Schauspieler (u.a. „Ali, „Men in Black“, „Independence Day“) auch als Pop-Rapper („Fresh Prince“) sehr erfolgreich war. Er nahm den WM-Song ... Mehr lesen »

Human Rights Watch fordert politischen Boykott beim WM-Eröffnungsspiel

Eröffnungsspiel: HRW ruft zum politischen Boykott auf

Frankfurt/Main – Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) hat zum politischen Boykott beim Eröffnungsspiel der Fußball-WM (14. Juni bis 15. Juni) aufgerufen. Hintergrund ist vor allem die russische Intervention im Syrien-Krieg – Staatspräsident Wladimir Putin gilt als wichtigster Verbündeter des syrischen Machthabers Baschar al-Assad. Die Staatschefs der teilnehmenden Länder „sollten ein Signal an Präsident Putin senden“, sagte HRW-Direktor Kenneth Roth, ... Mehr lesen »

Boateng glaubt fest an WM-Teilnahme: „Ich bin zuversichtlich“

Jerome Boateng will bei der WM spielen

München – Weltmeister Jerome Boateng glaubt weiter fest an seine Teilnahme an der WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli). „Ich fühle mich gut, ich bin im Lauftraining und zuversichtlich. Mein Ziel ist die WM“, sagte der Innenverteidiger von Bayern München am Dienstag. Boateng hatte die Meisterschale in die Erlebniswelt der Bayern in die Allianz Arena gebracht. Boateng hatte ... Mehr lesen »

Torwarttrainer Fuchs kehrt zu DFB-Frauen zurück

Fuchs wird wieder Torwarttrainer bei den DFB-Damen

Frankfurt/Main – Michael Fuchs kehrt als Torwarttrainer zu den deutschen Fußballerinnen zurück. Der 48-Jährige ergänzt das Team um die künftige Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg und ihre Assistentin Britta Carlson. Gemeinsam mit Carlson wird Fuchs bereits beim Länderspiel am 10. Juni in Kanada dabei sein. Voss-Tecklenburg, derzeit noch Trainerin der Schweizerinnen, übernimmt erst nach dem Ende der WM-Qualifikation. Bis dahin bleibt Horst ... Mehr lesen »

Neun Bundesliga-Legionäre in Österreichs Kader

David Alaba steht im Kader von Österreichs Nationalteam

Wien – Neun Bundesliga-Legionäre angeführt vom Münchner David Alaba stehen im Kader der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft für die Länderspiele gegen Russland, Brasilien und Deutschland. Trainer Franco Foda berief für die drei Partien insgesamt 27 Spieler, darunter vier Neulinge. Aus Deutschland sind neben Alaba die beiden Augsburger Kevin Danso und Martin Hinteregger, die Schalker Alessandro Schöpf und Guido Burgstaller, Julian Baumgartlinger (Bayer ... Mehr lesen »

Spaniens Nationaltrainer Lopetegui verlängert bis 2020

Lopetegui will mit Spanien den WM-Titel gewinnen

Madrid – Der spanische Fußball-Nationaltrainer Julen Lopetegui hat seinen Vertrag vorzeitig bis 2020 verlängert. Der 51-Jährige übernahm das Amt nach der EM 2016 von Erfolgstrainer Vicente del Bosque, der Spanien zum WM-Titel 2010 und zum EM-Titel 2012 geführt hatte. Nach dem Achtelfinal-Aus in Frankreich führte Lopetegui die Roja ungeschlagen durch die Qualifikation für die WM in Russland (14. Juni bis ... Mehr lesen »