Nationalmannschaft

WM 2018: Infantino bestätigt Einführung des Videobeweises

Infantino bestätigt: Videobeweis bei der WM 2018

Santiago de Chile – FIFA-Präsident Gianni Infantino hat die Einführung des Videobeweises zur Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland bekräftigt. „Der Video-Schiedsrichter wird kommen“, sagte der Präsident des Weltverbandes auf dem Kongress des südamerikanischen Erdteilverbandes CONMEBOL in Santiago de Chile am Mittwoch: „Wir werden ihn bei der WM nutzen, weil wir bisher nur positives Feedback erhalten haben.“ Auch der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und ... Mehr lesen »

Lindner fordert: Özil soll deutsche Hymne mitsingen

Lindner: Nationalspieler sollten deutsche Hymne singen

Hamburg – FDP-Chef Christian Lindner (38) hat die Diskussion um das Mitsingen der deutschen Nationalhymne vor Fußball-Länderspielen neu angeheizt. Auf die Frage des Magazins stern, ob der türkischstämmige Weltmeister Mesut Özil vom FC Arsenal die deutsche Hymne mitsingen solle, antwortete Lindner: „Ja!“ Bei Twitter ergänzte der Bundesvorsitzende der Freien Demokraten: „Will keine #Hymnen-Polizei. Ob Fußballer mitsingt=seine Sache. Aber wenn @sternde ... Mehr lesen »

15 Stadien bewerben sich als Spielort für die EM 2024

DFB entscheidet im Herbst über Stadien für EM-Bewerbung

Frankfurt/Main – 15 Städte nehmen am Stadion-Lotto des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) für die Bewerbung um die Europameisterschaft 2024 teil. Von den ursprünglich 17 interessierten Gastgebern zogen Freiburg und Karlsruhe im letzten Moment zurück, Einsendeschluss der „Teilnahmeerklärungen“ war am Mittwoch um 12.00 Uhr. Der DFB wird am 15. September entscheiden, mit welchen zehn Arenen das Turnier ausgerichtet werden soll.  Das Exekutivkomitee ... Mehr lesen »

Niederlande auf Trainersuche: Jonker wünscht sich van Gaal als Bondscoach

Jonker und van Gaal (v.l.) teilten sich FCB-Trainerbank

Wolfsburg – Wolfsburgs niederländischer Trainer Andries Jonker hat sich für Louis van Gaal als neuen Bondscoach ausgesprochen. „Ich würde mich freuen, wenn er das macht. Dann gibt es Organisation, Struktur und eine Philosophie“, sagte Jonker dem Sport-Informations-Dienst (SID). Seit der Entlassung von Danny Blind Ende März ist der Posten des niederländischen Nationaltrainers vakant. Der bisherige Top-Kandidat Henk ten Cate sagte ... Mehr lesen »

Confed Cup: Mutko weist Zensur-Vorwürfe zurück

Mutko kontert Zensur-Vorwürfe

St. Petersburg – Russlands Fußball-Verbandschef Witali Mutko hat erneut bekräftigt, dass es während des Confed Cup (17. Juni bis 2. Juli) keine Einschränkungen für Journalisten geben werde. Die Medienvertreter „können über alles und völlig problemlos berichten“, äußerte Mutko in St. Petersburg: „Derzeit reisen Tausende Medienorganisationen durch das Land und berichten über was sie wollen. Ich sehe da keine Probleme.“ Unter ... Mehr lesen »

EM 2024: Freiburg verzichtet auf Bewerbung

Freiburg bewirbt sich nicht für EM 2024

Köln – Freiburg verzichtet auf eine Bewerbung um Spiele einer möglichen Fußball-EM 2024 in Deutschland. Das teilte die Stadt am Dienstag mit. Die vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) gemachten Vorgaben seien derzeit „mit einer verantwortungsvollen und erfolgsversprechenden Freiburger Bewerbung nicht in Einklang zu bringen“, sagte Oberbürgermeister Dieter Salomon. Der DFB kämpft gegen den türkischen Verband TFF um die EM-Ausrichtung.  Freiburg hatte ... Mehr lesen »

Confed Cup: FIFA weist Zensur-Vorwürfe zurück

FIFA weist Vorwürfe zurück

Zürich – Der Fußball-Weltverband FIFA hat die Vorwürfe über eine Einschränkung der Pressefreiheit während des Confed Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli) zurückgewiesen und die Akkreditierung vielmehr als ein „Arbeitsinstrument“ bezeichnet, „das auch als vereinfachtes Medienvisum für Journalisten dient“.  Medienvertreter könnten demnach „an den Spielorten und in den umliegenden Gebieten ohne jede Einschränkung frei arbeiten“, teilte die FIFA ... Mehr lesen »

WM-Qualifikation: DFB-Frauen erwarten keine Probleme

Frauen-Nationalmannschaft erwischt machbare Gruppe

Nyon – Die deutschen Fußballerinnen dürften auf dem Weg zur WM-Endrunde 2019 in Frankreich keine ernsthaften Probleme bekommen. Bei der Auslosung in Nyon wurden dem zweimaligen Weltmeister in Qualifikationsgruppe fünf die Gegner Island, Tschechien, Slowenien sowie die Färöer zugelost. Die insgesamt acht Spiele finden zwischen dem 11. September 2017 und dem 4. September 2018 statt. „Für uns ist die Qualifikation ... Mehr lesen »

Confed Cup: DFB-Präsident Grindel und Liga-Boss setzen sich für Pressefreiheit ein

Rauball (l.) und Grindel für Wahrung der Pressefreiheit

Frankfurt/Main – DFB-Präsident Reinhard Grindel und Liga-Boss Reinhard Rauball fordern während des Confederations Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli) die Wahrung des Pressefreiheit. „Ich werde mich bei der FIFA-Ratssitzung am 9. Mai dafür einsetzen, dass die beim Confed Cup akkreditierten Journalisten frei berichten können. Es wäre ein wichtiges Signal für ‎die WM 2018, wenn schon beim Vorbereitungsturnier das ... Mehr lesen »

Medien: Ten Cate soll Bondscoach werden – Verband verhandelt auch mit Advocaat

Henk ten Cate

Amsterdam – Henk ten Cate ist aussichtsreichster Kandidat für den Posten des niederländischen Fußball-Nationaltrainers. Der 62-Jährige soll nach Angaben der Tageszeitung De Telegraaf Nachfolger des entlassenen Danny Blind werden und mit dem Oranje-Team noch die Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2018 in Russland schaffen. Hans van Breukelen, Sportdirektor beim niederländischen Verband KNVB, hat mit dem ehemaligen Assistenztrainer der Klubs Ajax Amsterdam, FC ... Mehr lesen »