Nationalmannschaft

Historische Pleite für DFB-Frauen gegen Island

Deutsches Frauenteam verliert gegen Island WM-Qualispiel

Wiesbaden – Die deutschen Fußballerinnen haben mit einer historische Pleite einen peinlichen Tiefpunkt erreicht. Die Auswahl von Bundestrainerin Steffi Jones unterlag nach einer desolaten Vorstellung Island mit 2:3 (1:1) und kassierte nach zuletzt 26 Siegen in Serie eine Niederlage in der WM-Qualifikation. Katastrophale Fehler hinten, harmlos nach vorne – nach dem EM-Debakel erhalten die Diskussionen um Jones nun neue Nahrung. ... Mehr lesen »

WM-Skandal: DFB muss rund 19,2 Millionen Euro Steuern nachzahlen

Ermittlungen gegen den DFB zur WM 2006 laufen

Frankfurt/Main – Der Skandal um die Heim-WM 2006 kommt den Deutschen Fußball-Bund (DFB) teuer zu stehen. Der Weltmeisterverband muss im Zuge der steuerrechtlichen Ermittlungen rund 19,2 Millionen Euro nachzahlen. Das Finanzamt Frankfurt/Main spricht dem DFB für das Jahr des „Sommermärchens“ den Status der Gemeinnützigkeit ab. Allerdings kündigte der Verband an, die geänderten Steuerbescheide anfechten zu wollen. Im Kern geht es um ... Mehr lesen »

DFB-Stiftungen: Austragung des Benefizspiels 2018 noch ungewiss

DFB-Team mit Benefizspiel für den guten Zweck

Frankfurt/Main – Die Austragung des Benefizspiels der deutschen Fußball-Nationalmannschaft unmittelbar vor der WM 2018 in Russland ist noch ungewiss. Doch auch ohne diese Einnahmen werden die beiden großen Stiftungen unter dem Dach des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) ihre gemeinnützige Arbeit 2018 fortsetzen können.  Bei den Tagungen der DFB-Stiftung Egidius Braun und der DFB-Stiftung Sepp Herberger am Donnerstag in Frankfurt/Main wurden die ... Mehr lesen »

Stein zweifelt an WM-Teilnahme von Neuer

WM-Teilnahme in Gefahr: Neuer bis März noch verletzt

München – Der ehemalige Nationaltorwart Uli Stein hat Sorge, dass DFB-Kapitän Manuel Neuer nicht mehr rechtzeitig für die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland fit wird. „Ich habe Zweifel, ob er es zur WM schafft.Zweimal die gleiche Verletzung an derselben Stelle – das schüttelt man nicht so locker ab. Ich habe Zweifel, ob er so stark zurückkommt, wie er war“, sagte Stein ... Mehr lesen »

DFB-Frauen: Peter ersetzt verletzte Marozsan als Spielführerin

Peter ersetzt Dzsenifer Marozsan als Spielführerin

Frankfurt/Main – Abwehrspielerin Babett Peter wird die wegen eines Jochbeinbruchs fehlende Dzsenifer Marozsan in den anstehenden beiden WM-Qualifikationsspielen der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft als Kapitänin ersetzen. „Babett hat schon zuvor sehr viel Verantwortung übernommen. Sie ist eine Führungsspielerin, und es war klar, dass sie Spielführerin wird“, sagte Bundestrainerin Steffi Jones am Donnerstag über die Wolfsburgerin Peter (113 Länderspiele/7 Tore). Am Freitag trifft ... Mehr lesen »

Bayern-Schreck Madjer wird Nationaltrainer Algeriens

Rabah Madjer übernimmt die Nationalmannschaft Algeriens

Algier – Bayern-Schreck Rabah Madjer wird wieder Trainer der Fußball-Nationalmannschaft Algeriens. Das teilte der nationale Verband FAF am Mittwoch mit. Es ist bereits das vierte Mal, dass der 87-malige Nationalspieler die Auswahl seines Landes übernimmt. Der 58-Jährige gewann 1987 mit dem portugiesischen Topklub FC Porto den Europapokal der Landesmeister. Beim 2:1 im Finale gegen den deutschen Rekordmeister Bayern München erzielte ... Mehr lesen »

U17 im WM-Viertelfinale gegen Brasilien

Brasilien trifft im Viertelfinale auf Deutschland

Kochi – Die deutsche U17-Nationalmannschaft trifft bei der Fußball-WM in Indien im Viertelfinale am Sonntag auf Brasilien. Der dreimalige Weltmeister setzte sich am Mittwoch im Achtelfinale in Kochi problemlos mit 3:0 (2:0) gegen Honduras durch. Brenner (11./56.) und Marcos Antonio (44.) erzielten die Tore für die Südamerikaner, die zuletzt 2003 den Titel gewonnen haben. Außerdem treffen am kommenden Wochenende in ... Mehr lesen »

DFB-Frauen: Zurückgetretene Mittag wird offiziell verabschiedet

Mittag wird im Rahmen des Island-Spiels verabschiedet

Wiesbaden – Die nach dem EM-Debakel zurückgetretene Anja Mittag wird im Rahmen des WM-Qualifikationsspiels der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft gegen Island am Freitag in Wiesbaden (16.00 Uhr/ZDF) offiziell verabschiedet. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch mit.  Die 32-jährige Mittag, Angreiferin vom schwedischen Rekordmeister FC Rosengard, kann nach 158 Länderspielen auf eine komplette Titelsammlung im DFB-Trikot zurückblicken.  Seit ihrem Debüt 2004 ... Mehr lesen »

Brasilien testet vor der WM bereits in Moskau

Brasilien trifft mit Superstar Neymar auf Russland

São Paulo – Fußball-Rekordweltmeister Brasilien bestreitet knapp drei Monate vor der WM in Russland schon einen Härtetest in Moskau. Am 23. März 2018 trifft der Mitfavorit auf den Gastgeber. Das teilte der brasilianische Verband CBF am Dienstag mit. Vier Tage später ist Brasilien Gegner der deutschen Nationalmannschaft in Berlin. Das Team um Superstar Neymar hatte die südamerikanische WM-Qualifikation überlegen als ... Mehr lesen »

Nach WM-Aus: Ungarn trennt sich von Nationaltrainer Storck

Ungarn und Trainer Bernd Storck gehen getrennte Wege

Budapest – Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation hat sich der deutsche Nationaltrainer Bernd Storck mit dem ungarischen Fußball-Verband MLSZ auf eine vorzeitige Trennung geeinigt. „Ich bin stolz auf das, was wir im vergangenen Jahr bei der EURO erreicht haben“, sagte Storck, der Ungarn erstmals seit 44 Jahren wieder zu einer Europameisterschaft geführt hatte. In der Qualifikation für die WM ... Mehr lesen »