Nationalmannschaft

ZDF: 7,06 Millionen sehen Viertelfinaleinzug der DFB-Frauen

Die DFB-Frauen bescheren dem ZDF eine gute Quote

Köln – Das ZDF hat mit der Übertragung des letzten EM-Vorrundenspiels der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft gegen Russland (2:0) die bislang beste Quote im Turnierverlauf verzeichnet. 7,06 Millionen Zuschauer verfolgten am Dienstagabend den Sieg der DFB-Auswahl, die damit den Gruppensieg perfekt machten. Dies entsprach einem Marktanteil von 24,1 Prozent. Bei den vorherigen Übertragungen gegen Italien (2:1) und Schweden (0:0) hatten 5,78 bzw. ... Mehr lesen »

Bierhoff fiebert mit DFB-Frauen: „Da ist alles möglich“

Oliver Bierhoff glaubt an EM-Titel der DFB-Frauen

Zell am See – Oliver Bierhoff traut den deutschen Fußballerinnen bei der Europameisterschaft in den Niederlanden den siebten Titel in Folge zu. „Da ist alles möglich“, sagte der Teammanager der Männer-Nationalmannschaft am Rande eines Besuchs des Bundesligisten Bayer Leverkusen im Trainingslager in Zell am See/Österreich, „aber es wird mit Sicherheit schwer“.  Der 49-Jährige hofft, dass der Druck nicht zu groß ... Mehr lesen »

Jones kündigt an: Weniger Personaländerungen in der K.o.-Phase

Bundestrainerin Jones will weniger experimentieren

Utrecht – Nach dem Einzug ins EM-Viertelfinale will Fußball-Bundestrainerin Steffi Jones weniger mit ihrem Personal experimentieren. „Ich hatte vor, diese Gruppenphase mit Variabilität zu spielen, damit wir nicht so ausrechenbar sind. Das wird Richtung K.o.-Spiele anders aussehen“, sagte die 44-Jährige nach dem 2:0 (1:0) im letzten Gruppenspiel gegen Russland am Dienstag in Utrecht. In den ersten drei Spielen hat Jones ... Mehr lesen »

DFB-Frauen treffen nur vom Punkt: Jones-Team trotz Tor-Allergie im Viertelfinale

Die DFB-Frauen bejubeln den Einzug ins Viertelfinale

Utrecht – Trotz ihrer chronischen Tor-Allergie haben die deutschen Fußballerinnen das EM-Viertelfinale als Gruppensieger erreicht. Der achtmalige Europameister siegte im letzten Gruppenspiel gegen unbeholfene Russinnen 2:0 (1:0), musste sich aufgrund seiner Abschlussschwäche aber auf seine Stärke vom Elfmeterpunkt verlassen. Sowohl Abwehrchefin Babett Peter (10.) als auch Kapitänin Dzsenifer Marozsan (56.) trafen nach rustikalen russischen Fouls per Strafstoß. Innenverteidigerin Peter hatte ... Mehr lesen »

EM-Viertelfinalist Dänemark vorerst ohne Nationalcoach Nielsen

Dänemark: Trainer Nils Nielsen musste abreisen

Deventer – Dänemarks Fußballerinnen müssen nach dem EM-Viertelfinaleinzug in den Niederlanden vorerst ohne Nationaltrainer Nils Nielsen auskommen. Der 45-Jährige reiste aus „dringenden persönlichen Gründen“ in die Heimat. Das teilte der dänische Fußball-Verband DBU am Dienstag mit. Das Team wird bis zu seiner Rückkehr von Co-Trainerin Lene Terp betreut.  Am Vortag hatte Dänemark mit einem 1:0 (1:0) gegen Vize-Europameister Norwegen als ... Mehr lesen »

Frauen-EM: Niederlande und Dänemark mögliche DFB-Viertelfinalgegner

Die Niederlande feiern den Einzug ins Viertelfinale

Tilburg – Gastgeber Niederlande und Dänemark sind die möglichen deutschen Viertelfinalgegner bei der Frauenfußball-EM. Die Elftal besiegte in ihrem letzten Vorrundenspiel der Gruppe A die Nachbarinnen aus Belgien mit 2:1 (1:0) und kürte sich ohne Punktverlust zum Gruppensieger. Dänemark schlug parallel Vize-Europameister Norwegen mit 1:0 (1:0) und sicherten sich Rang zwei. Die Niederlande waren in Tilburg unter der Spielleitung der ... Mehr lesen »

Hrubesch über DFB-Frauen: „Ins Turnier reinbeißen“

Hrubesch gibt sich trotz mäßigem Start optimistisch

Bochum – Horst Hrubesch, Sportdirektor des Deutschen Fußball-Bundes (DFB), macht sich trotz des holprigen EM-Starts keine Sorgen um die Frauen-Nationalmannschaft. „Es ist ja nicht so, dass man in einem Turnier vom ersten bis letzten Tag super Leistungen zeigt und dann das Turnier gewonnen hat. Man muss sich auch in solche Turniere reinbeißen können“, sagte Hrubesch am Montag in Bochum: „Sie ... Mehr lesen »

FIFA: Alle Dopingproben beim Confed Cup negativ

Der Confed Cup blieb offenbar von Doping verschont

Zürich – Teil-Erfolg im Anti-Doping-Kampf: Der Fußball-Weltverband FIFA hat am Montag mitgeteilt, dass alle 379 beim Confed Cup in Russland durchgeführten Kontrollen negative Ergebnisse hervorgebracht haben. Beim laut FIFA „größten Anti-Doping-Programm“, das jemals bei der Mini-WM zur Anwendung kam, waren in Russland 362 Urin-, 248 Serum- sowie 244 Blutproben entnommen worden. Jeder der teilnehmenden Spieler war vor dem Turnier mindestens ... Mehr lesen »

EM-Gegner Russland: Fominas Töchter

Russlands Frauen sind gegen Deutschland noch sieglos

Utrecht – Das Gesicht der russischen Frauenfußball-Nationalmannschaft ist die Trainerin: Jelena Fomina übernahm 2015 als erste Frau das Ruder bei Russlands Elite-Auswahl. Und die ehemalige Nationalspielerin geht den Job mit einem interessanten Ansatz an: „Ich bin praktisch wie eine Mutter für meine Spielerinnen. Ich kümmere mich um jede einzelne, und ich weiß alles über sie.“ Auch Deutschland kennt die russische ... Mehr lesen »

Frauen-EM: England vor Gruppensieg, Portugal wahrt Viertelfinal-Chance

Kirby (r.) brachte England auf die Siegerstraße

Rotterdam – Mitfavorit England steht bei der Frauenfußball-EM in den Niederlanden vor dem Viertelfinaleinzug als Gruppensieger. Die Lionesses erkämpften mit dem 2:0 (1:0) gegen Spanien ihren zweiten Turniersieg und verteidigten damit die Tabellenführung in Gruppe D. Zuvor hatten die Portugiesinnen mit ihrem ersten EM-Sieg der Geschichte die Chance auf das Erreichen der K.o.-Runde gewahrt. Im Duell der Endrunden-Neulinge besiegte das ... Mehr lesen »