Startseite / News / Nationalmannschaft / DFB-Elf steigt in der Nations League ab

DFB-Elf steigt in der Nations League ab

Rotterdam – Der Abstieg der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der Nations League ist perfekt. Durch das 2:0 (1:0) des Erzrivalen Niederlande gegen Weltmeister Frankreich am Freitagabend in Rotterdam kann die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw den Sturz in die europäische Zweitklassigkeit nicht mehr verhindern. Daran würde auch ein Sieg zum Gruppenabschluss am Montag (20.45 Uhr/ARD) in Gelsenkirchen gegen die Niederlande nichts ändern.

Ein Erfolg im letzten Länderspiel des Horror-Jahres 2018 könnte dem DFB-Team bei der Gruppenauslosung der EM-Qualifikation am 2. Dezember in Dublin aber noch einen Platz in Topf 1 und damit vermeintlich leichtere Gegner auf dem Weg zur Endrunde 2020 sichern. (SID)

auch interessant

Steht wieder im Kader der Franzosen: Kingsley Coman

Coman vor Frankreich-Comeback

Paris – Kingsley Coman vom deutschen Meister Bayern München steht nach anderthalbjähriger Pause vor seinem …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.