Startseite / News / Nationalmannschaft / Kroatien im WM-Endspiel gegen Frankreich

Kroatien im WM-Endspiel gegen Frankreich

Moskau – Das Überraschungsteam Kroatien greift nach seinem ersten WM-Titel. Das Team um Superstar Luka Modric von Real Madrid setzte sich im zweiten WM-Halbfinale im Moskauer Luschniki-Stadion gegen das Fußball-Mutterland England mit 2:1 (1:1, 0:1) nach Verlängerung durch und trifft im Endspiel am Sonntag (17.00 Uhr MESZ/ZDF und Sky Deutschland) auf Vize-Europameister Frankreich.

Die Treffer für die Kroaten erzielten die Ex-Bundesliga-Profis Ivan Perisic (68.) und Mario Mandzukic (109.). Für England traf Kieran Trippier (5.) per Freistoß zum frühen 1:0. Die Franzosen hatten am Dienstag Belgien in St. Petersburg mit 1:0 bezwungen. Belgier und Engländer bestreiten am Samstag (16.00 Uhr MESZ) in St. Petersburg das Spiel um Platz drei. (SID)

auch interessant

Zwei Treffer gegen Kasachstan: Dennis Tscheryschew

EM-Qualifikation: Russland mit deutlichem Sieg in Kasachstan

Astana – WM-Gastgeber Russland hat nach dem Fehlstart in der Qualifikation für die Fußball-Europameisterschaft 2020 …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.