Nationalmannschaft

Hrubesch kann Confed-Cup-Kritik nicht nachvollziehen

Horst Hrubesch erwartet eine motivierte DFB-Elf

Köln – DFB-Sportdirektor Horst Hrubesch kann die Kritik am Confed Cup nicht nachvollziehen. „Als Spieler wäre es mir doch egal, wie das Turnier heißt und welche Teams dort antreten“, sagte der 66-Jährige im Interview mit dem Fußballportal Sportbuzzer. Der WM-Testlauf in Russland beginnt am Samstag. Mangelnde Motivation bei den teilnehmenden Spielern fürchtet Hrubesch nicht: „Es gibt nichts schöneres, als für ... Mehr lesen »

Iran qualifiziert sich für Fußball-WM 2018

Der Iran darf sich zurecht über die WM-Quali freuen

Teheran – Irans Fußball-Nationalmannschaft hat sich vorzeitig für die WM-Endrunde 2018 in Russland qualifiziert. Die Iraner bezwangen am drittletzten Spieltag der Gruppe A in der Asien-Qualifikation Usbekistan mit 2:0 (1:0) und ist mit 20 Punkten nicht mehr von einem der ersten beiden Plätze zu verdrängen. Sardar Azmoun (23.) und Mehdi Taremi (88.) erzielten die Tore für die Iraner, die zum ... Mehr lesen »

U21-Trainer Kuntz glaubt an EM-Titel: „Unser Anspruch“

Guter Dinge: Stefan Kuntz (l.)

Köln – DFB-Trainer Stefan Kuntz ist davon überzeugt, dass seine U21 auch ohne viele Stammspieler den Titel bei der Europameisterschaft in Polen gewinnen kann. „Es ist unser Anspruch“, sagte der 54-Jährige der Bild-Zeitung. Einige der besten U21-Spieler sind für die A-Nationalmannschaft beim Confed Cup in Russland im Einsatz. „Spieler wie Timo Werner, Leon Goretzka und Matthias Ginter hätten uns noch ... Mehr lesen »

Confed Cup: Kapitän Jedinak fehlt DFB-Gegner Australien

Mile Jedinak

Sydney – Deutschlands erster Vorrundengegner Australien muss beim Confed Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli) ohne Kapitän Mile Jedinak auskommen. Der Mittelfeldspieler vom englischen Premier-League-Klub Aston Villa hat seine Teilnahme am WM-Testlauf wegen einer Leistenverletzung abgesagt. Dies teilte der australische Fußball-Verband FFA mit. Als Ersatzmann wurde James Jeggo vom österreichischen Verein Sturm Graz berufen. „Es ist ein schwerer ... Mehr lesen »

Confed Cup: Neuseeland verliert Generalprobe

Trotz Zusammenhalt verloren: Die "Kiwis" aus Neuseeland

Minsk – Fußball-Ozeanienmeister Neuseeland hat die Generalprobe für den Confed Cup verpatzt. Die „Kiwis“ verloren ihr letztes Länderspiel vor dem WM-Testlauf in Russland in Minsk gegen Weißrussland mit 0:1 (0:0). Das entscheidende Tor erzielte Denis Poljakow (47.). Neuseeland trifft zum Auftakt am Samstag (17.00 Uhr MESZ) in St. Petersburg in der Gruppe A auf Gastgeber Russland. (SID) Mehr lesen »

Frauen: Deutschland für U19-EM qualifiziert

Meinert führt U19-Fußballerinnen souverän zur EM

Sandersdorf-Brehna – Die deutschen Nachwuchsfußballerinnen haben sich souverän für die U19-Europameisterschaft in Nordirland (8. bis 20. August) qualifiziert. Die Mannschaft von DFB-Trainerin Maren Meinert gewann zum Abschluss der zweiten Qualifikationsrunde in Sandersdorf-Brehna 7:1 (3:0) gegen Polen und sicherte sich mit neun Punkten aus drei Spielen souverän den Gruppensieg. Zuvor hatte Deutschland die Schweiz (2:0) und Island (4:0) bezwungen. Neben der ... Mehr lesen »

Frankreich und England Gedenken den Terror-Opfern: Macron und May im Stade de France

Frankreich-England: Stade de France gedenkt Terroropfern

Saint-Denis – Vor dem Fußball-Länderspiel zwischen Frankreich und England (Dienstag, 21.00 Uhr) wird es im Stade de France von St. Denis eine Gedenkminute für die Opfer der Anschläge von London und Manchester geben. Das gab der französische Fußballverband FFF am Montag bekannt. Zudem werden der französische Präsident Emmanuel Macron und die britische Premierministerin Theresa May im Stadion erwartet.  Die britische ... Mehr lesen »

Gemeinsam am Ball: Confed Cup und U-21-EM in ARD und ZDF

ARD und ZDF teilen sich die Übertragung des Confed Cups

Baden-Baden – Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender ARD und ZDF werden sich die Übertragungen vom Confed Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli) und von der U21-Europameisterschaft in Polen (18. bis 30. Juni) teilen. Das gaben die beiden Sender am Montag bekannt.  Vom Confed Cup, der als Testlauf für die ein Jahr später an gleicher Stätte stattfindende Fußball-WM gilt, werden ARD ... Mehr lesen »

Kimmich: Confed Cup „für uns ein Riesenturnier“

Für Kimmich ist der Confed Cup "ein Riesenturnier"

Nürnberg – Fußball-Nationalspieler Joshua Kimmich geht trotz des sehr jungen und unerfahrenen deutschen Kaders mit dem Ziel Titelgewinn in den Confed Cup (17. Juni bis 2. Juli). „Jeder von uns hat dem Verein, der Nation, den Mitspielern gegenüber eine gewisse Verantwortung. Wir fahren doch nicht nach Russland und sagen: mal schauen, was geht“, sagte der Rechtsverteidiger von Bayern München dem ... Mehr lesen »

Mintzlaff: Pfiffe gegen Werner „eine Frechheit“

Timo Werner (l.) wurde in Nürnberg ausgepfiffen

Leipzig – Fußball-Nationalstürmer Timo Werner erhält nach den Pfiffen deutscher Fans beim WM-Qualifikationsspiel gegen San Marino (7:0) in Nürnberg Rückendeckung von seinem Verein RB Leipzig. „Solche Pfiffe sind traurig und eine Frechheit, aber leider kein neues Phänomen“, sagte RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff der Bild-Zeitung. „Auch der Letzte sollte kapiert haben, dass das Bild, was von sogenannten Fans gezeichnet wird, verheerend ist.“ ... Mehr lesen »