Nationalmannschaft

Medien: Klinsmann will mit Australien zur WM

Klinsmann möchte angeblich nach Down Under

Adelaide – Jürgen Klinsmann (53) hofft angeblich darauf, mit Australien zur Fußball-WM in Russland zu fahren. Das berichtet die australische Zeitung The Advertiser. Der frühere Bundestrainer hatte im November 2016 seinen Job als Nationalcoach der USA verloren. Australien ist nach dem überraschenden Rücktritt von Ange Postecoglou auf der Suche nach einem Coach. Klinsmann soll sich über die Stärke der Mannschaft ... Mehr lesen »

DFB-Gegner Mexiko quartiert sich vor den Toren Moskaus ein

Osorios Team bezieht Quartier in Nowogorsk

Mexiko-Stadt – Der deutsche Vorrundengegner Mexiko hat bereits sein Quartier für die Fußball-WM 2018 in Russland gebucht. El Tri schlägt seine Zelte zunächst in Nowogorsk vor den Toren der Hauptstadt auf, wo Russlands Erstligist Dynamo Moskau sein Trainingscamp inklusive Hotel hat. „Wir waren schon vor einem Jahr hier“, erläuterte Nationaltrainer Juan Carlos Osorio und argumentierte: „Hier wird alles angeboten, was ... Mehr lesen »

Löw über die Gruppengegner: „Ein schwerer Brocken zum Auftakt“

Bundestrainer Joachim Löw

Moskau – Fußball-Bundestrainer Joachim Löw ist nach der WM-Auslosung im Moskauer Kreml am Freitagabend umgehend zur ersten Analyse der deutschen Gruppengegner übergegangen. Löw über: MEXIKO „Mexiko ist eine Mannschaft von wahnsinnig gutem Niveau. Wir kennen sie noch vom Confed Cup, da haben wir sie geschlagen. Sie haben eine technisch und taktisch sehr gute Mannschaft. Das ist ein schwerer Brocken zum ... Mehr lesen »

Löw beeindruckt: „Russland ist gut vorbereitet“

Löw glaubt an ein gut organisiertes Turnier 2018

Moskau – Fußball-Bundestrainer Joachim Löw verlässt Moskau nach der WM-Auslosung beeindruckt und mit einem rundum guten Gefühl. „Ich glaube, Russland ist gut vorbereitet. Die Logistik ist sehr gut, die Organisation stimmt, die Stadien sind super, soweit ich sie gesehen habe“, sagte Löw dem SID am Freitag nach der Ziehung der Vorrundengruppen im Kreml. „Ich glaube, wir werden hier einige Highlights ... Mehr lesen »

WM 2018: Deutschland Favorit auf Gruppensieg und Titel

Bei den Wettanbietern ist Deutschland Topfavorit

Gibraltar – Titelverteidiger Deutschland ist nach der Auslosung der Fußball-WM in Russland nicht nur Favorit auf den ersten Platz in der Gruppe F, sondern auch auf den Titel. Sportwettenanbieter bwin zahlt das 1,30-Fache des Einsatzes zurück, wenn das Team von Bundestrainer Joachim Löw als Gruppensieger ins Achtelfinale einzieht. Mexiko und Italien-Bezwinger Schweden werden mit Quoten von jeweils 7,00 deutlich geringere ... Mehr lesen »

„Wir dürfen nicht jammern“: Schwierige Quartiersuche für DFB

Bierhoff (l.) und  Grindel (r.) bei der WM-Auslosung

Moskau – Sotschi oder Moskau – die WM-Auslosung hat die deutschen Fußball-Weltmeister bei ihrer Suche nach einem geeigneten Quartier für das Turnier 2018 in Russland nur bedingt vorangebracht. „Die Entscheidung zwischen diesen beiden Möglichkeiten fällt in den nächsten Tagen“, sagte Bundestrainer Joachim Löw dem SID am Freitag nach der WM-Auslosung.  Löw will die Gegebenheiten nehmen, wie sie sind. „Man muss ... Mehr lesen »

Mitfavorit Frankreich mit leichten Gegnern: „Hätte schlimmer kommen können“

Deschamps hat gut lachen: leichte Gruppe für Frankreich

Moskau – Mitfavorit Frankreich hat bei der Fußball-WM in Russland eine einfache Vorrundengruppe erwischt. „Es hätte schlimmer kommen können“, sagte Nationaltrainer Didier Deschamps, nachdem dem Weltmeister von 1998 in der Gruppe C Australien, Peru und Dänemark zugelost worden waren. „Egal welche Gruppe, Frankreich muss Erster werden“, forderte Deschamps, „das wird unser Ziel sein.“ Als Gruppensieger würde der Vize-Europameister im Achtelfinale ... Mehr lesen »

„Todesgruppe“: DFB-Gegner mit großem Respekt vor dem Weltmeister

Andersson hat großes Selbstvertrauen in Schweden

Moskau – Die deutschen WM-Gruppengegner Mexiko, Schweden und Südkorea begegnen dem Fußball-Weltmeister mit großem Respekt. Die schwedische Tageszeitung Expressen schrieb von der „Todesgruppe“, Aftonbladet sah einen „Albtraum für die schwedischen Fans“. Weniger dramatisch fanden Nationaltrainer Janne Andersson und seine Spieler die WM-Auslosung am Freitag. „Es werden schwierige Spiele. Wir werden unser Bestes geben. Nach den Play-offs gegen Italien spüre ich ... Mehr lesen »

„Höchstes Niveau“: Europameister Portugal gegen Ex-Weltmeister Spanien

Julen Lopetegui (l.) hat höchsten Respekt vor Portugal

Moskau – Europameister gegen Ex-Weltmeister: Mit dem brisanten Duell der Nachbarn Portugal und Spanien beginnt die Vorrundengruppe B bei der Fußball-WM in Russland. Vor Cristiano Ronaldo und Co. hat Spaniens Nationaltrainer Julen Lopetegui höchsten Respekt. „Portugal hat vor kurzem einen wichtigen Titel gewonnen. Sie sind Europameister und haben fantastische Spieler. Wir reden über das höchste Niveau“, sagte der Coach mit ... Mehr lesen »

England: Southgate warnt vor vermeintlich leichten Gegnern

Southgate (l.) will keinen Gruppengegner unterschätzen

Moskau – Englands Fußball-Nationaltrainer Gareth Southgate hat vor den vermeintlich leichten Gegnern in der WM-Vorrunde in Moskau gewarnt. „Wir waren schon immer gut darin, Mannschaften abzuschreiben und dann gegen sie zu verlieren“, sagte der Ex-Nationalspieler nach der Auslosung im Moskauer Kreml mit Blick auf das meist schwache Abschneiden des Fußball-Mutterlandes seit dem Titelgewinn 1966. Southgates Team bekommt es in Gruppe ... Mehr lesen »