Werbung

Nationalmannschaft

Kevin-Prince Boateng bereut Abschied vom DFB nicht

Kevin-Prince Boateng bereut seinen DFB-Abschied nicht

Köln – Der ghanaische Nationalspieler Kevin-Prince Boateng hat die Abkehr vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) nicht bereut. „Null Reue, dass ich die deutsche Nationalelf verlassen habe. Ich hatte dort keinen Raum, weil ich das sage, was ich denke. So einen wie mich wollte man nicht“, sagte der 31-Jährige im Interview mit der Gazzetta dello Sport.    Der ehemalige deutsche U21-Nationalspieler, der ... Mehr lesen »

Hoeneß geht von EM-Vergabe nach Deutschland aus – Beckenbauer „drückt die Daumen“

Uli Hoeneß erwartet eine EM-Vergabe nach Deutschland

Sankt Leon-Rot – Bayern Münchens Präsident Uli Hoeneß geht von der Vergabe der Fußball-EM 2024 nach Deutschland aus. „Das wäre völlig legitim“, sagte der 66-Jährige am Rande eines Golfturniers der Aktion Kinderträume in St. Leon-Rot im SID-Videointerview: „Ich kann mir nicht vorstellen, dass man in dieser turbulenten Zeit, in der die Türkei ein ziemliches Chaos veranstaltet, den Mut hat, eine ... Mehr lesen »

Beckenbauer sieht DFB-Team „auf einem guten Weg“ – Hoeneß ist „optimistisch“

Beckenbauer sieht das DFB-Team auf dem richtigen Weg

Sankt Leon-Rot – Franz Beckenbauer sieht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft nach dem 0:0 gegen Weltmeister Frankreich „auf einem guten Weg“. Das erste Spiel nach dem WM-Debakel habe dem 72-Jährigen „ganz gut gefallen“, sagte Beckenbauer am Rande eines Golfturniers der Aktion Kinderträume in St. Leon-Rot im SID-Videointerview: „Man hat deutlich gemerkt, dass die Spieler wieder den Willen haben, für das Land zu ... Mehr lesen »

Löw zufrieden: „Damit kann ich sehr gut leben“

Joachim Löw war mit dem Nations-League-Auftakt zufrieden

München – Für Bundestrainer Joachim Löw war das respektable 0:0 zum Auftakt der Nations League gegen Weltmeister Frankreich nur ein erster Schritt auf dem Weg, sich nach dem WM-Debakel von Russland zu rehabilitieren. „Trotz dieser WM haben uns die Fans unterstützt und angefeuert, das ist erfreulich. Aber wir glauben jetzt nicht, dass mit einem einzigen Spiel alles vergessen ist. Wir ... Mehr lesen »

Effenberg: DFB-Team muss „wieder eine Mannschaft sein“

Stefan Effenberg fordert Zusammenhalt im DFB-Team

München – Der frühere Fußball-Nationalspieler Stefan Effenberg sieht den Teamgeist beim Neuanfang der DFB-Auswahl nach dem WM-Debakel als Schlüssel. „Ich habe immer gelacht über (den Begriff) ‚Die Mannschaft‘. Sie müssen wieder eine Mannschaft sein“, sagte Effenberg am Rande des Nations-League-Auftakts gegen Frankreich im Mercedes-Benz Sportpresse Club in München. „Wichtig ist: die Zweikämpfe angehen, nicht nur begleiten. Das hat was mit ... Mehr lesen »

Nations League gegen Frankreich: Löw überrascht mit Ginter und Rüdiger

Antonio Rüdiger steht gegen Frankreich in der Startelf

München – Bundestrainer Joachim Löw überrascht zum Nations-League-Auftakt gegen Weltmeister Frankreich (20.45 Uh/ZDF) mit der Aufstellung von Matthias Ginter und Antonio Rüdiger. Der Gladbacher Ginter soll als Absicherung vor der Viererkette, in der Rüdiger auf der linken Seite spielt, für defensive Stabilität sorgen. Löw bringt beim Neustart mit der deutschen Fußball-Nationalmannschaft noch sieben Spieler, die beim historischen WM-Aus in Russland ... Mehr lesen »

Grindel: Neuer Löw-Vertrag zur Vermeidung von Unruhe

Reinhard Grindel wollte Unruhe vor der WM vermeiden

München – Die vorzeitige Vertragsverlängerung des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) mit Bundestrainer Joachim Löw bis 2022 ist von Verbandschef Reinhard Grindel teilweise in ein anderes Licht gerückt worden. Die Entscheidung sei im vergangenen Mai außer aus sportlichen Gründen nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund des neuen Kontraktes für Nationalmannschafts-Direktor Oliver Bierhoff bis 2024 gefällt worden, erläuterte Grindel im Gespräch mit dem ... Mehr lesen »

Schmadtke sieht Löw-Team auf dem Prüfstand

Jörg Schmadtke sieht das DFB-Team auf dem Prüfstand

Wolfsburg – Jörg Schmadtke sieht die deutsche Fußball-Nationalmannschaft um Bundestrainer Joachim Löw nach dem desaströsen Abschneiden bei der WM in Russland auf dem Prüfstand. „Es sind ein paar Dinge während der WM in Russland passiert, die anscheinend leistungshemmend waren. Die gilt es abzustellen“, sagte der Geschäftsführer des VfL Wolfsburg im SID-Interview: „Ob dazu ein großer personeller Umbruch vonnöten ist, das ... Mehr lesen »

Cubillas: Pizarro hätte Hommage gegen DFB-Elf verdient gehabt

Cubillas hätte Pizarro gerne gebührend verabschiedet

Nürnberg – Perus Fußball-Ikone Teofilo Cubillas hätte sich für das Länderspiel der Südamerikaner am Sonntag (20.45 Uhr/RTL) in Sinsheim gegen Deutschland einen letzten großen Auftritt für Altstar Claudio Pizarro von Bundesligist Werder Bremen gewünscht. Der bald 40 Jahre alte Torjäger „hätte im Rahmen des Spiels eine Hommage, eine Verabschiedung verdient. Er baute eine Brücke zwischen beiden Ländern“, sagte Cubillas im ... Mehr lesen »

Nach Löw-SMS: Henrichs glaubt weiter an Chance im DFB-Team

Henrichs glaubt weiter an eine Rückkehr ins DFB-Team

Monaco – Ligue-1-Legionär Benjamin Henrichs glaubt nach seinem Wechsel zur AS Monaco weiter an seine Chance für eine Berufung in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. „Jogi Löw hat mir nach meinem Wechsel zu Monaco eine SMS geschrieben. Darin wünschte er mir einen guten Start – er will mich schon im Auge behalten“, sagte der 21 Jahre alte Abwehrspieler, der für 20 Millionen ... Mehr lesen »