Nationalmannschaft

WM-Quali: England gelingt Vorentscheidung

Die Engländer besiegen die Slowakei mit 2:1

London – Die englische Fußball-Nationalmannschaft hat einen wichtigen Schritt in Richtung WM 2018 in Russland gemacht. Die Mannschaft von Gareth Southgate bezwang am Dienstag ihren ärgsten Verfolger Slowakei im achten Qualifikationsspiel mit 2:1 (1:1) und baute den Vorsprung in der Gruppe F auf fünf Punkte aus. Slowenien schoss sich mit einem 4:0 (1:0) gegen Lituaen auf Rang drei. Marcus Rashford ... Mehr lesen »

DFB-Fahrplan: „Endspiel“ in Nordirland

Deutsches Team spielt im Oktober gegen Nordirland

Stuttgart – Nach dem 6:0 (4:0) gegen Norwegen hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am 5. Oktober in Belfast gegen Nordirland ein „Endspiel“ um das WM-Ticket nach Russland. Sollte das DFB-Team dort nicht verlieren, wäre es sicher für die Endrunde 2018 qualifiziert. Im abschließenden Ausscheidungsspiel am 8. Oktober in Kaiserslautern ist Aserbaidschan der Gegner. Im November sind danach noch Länderspiele gegen England ... Mehr lesen »

WM-Quali: DFB-Gegner Nordirland sichert Platz zwei – Aserbaidschan mit Pflichtspielsieg

2:0-Heimsieg für Nordirland gegen Tschechien

Baku – Deutschlands nächster Gruppengegner Nordirland hat in der WM-Qualifikation mindestens den Play-off-Platz der Gruppe C erreicht. Der EM-Teilnehmer gewann sein Heimspiel gegen Tschechien in Belfast 2:0 (2:0) und kann mit 19 Punkten in den verbleibenden beiden Partien nicht mehr von Rang zwei verdrängt werden. Der Rückstand auf die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) beträgt nach deren 6:0 (4:0)-Sieg gegen Norwegen ... Mehr lesen »

Calmund und Rolfes fordern Ende der Beleidigungen gegen Werner

Reiner Calmund verteidigt angefeindeten Timo Werner

Stuttgart – Der langjährige Leverkusener Bundesliga-Manager Reiner Calmund und der frühere Fußball-Profi Simon Rolfes haben zum Ende der Schmähgesänge gegen Nationalspieler Timo Werner aufgerufen. „Der hat einen Fehler gemacht, den haben schon viele, viele vor ihm gemacht. Deswegen kann ich mir das nicht erklären, warum man ihm das nach Monaten noch anlastet, zumal er sich entschuldigt hat“, sagte Calmund im ... Mehr lesen »

„Gegen Gewalt und Fremdenfeindlichkeit“: DFB-Fans distanzieren sich von Nazi-Eklat

Friedlich: Fan-Club setzt Zeichen in Stuttgart

Stuttgart – Mit einem riesigen Plakat hat sich der Fan Club Nationalmannschaft am Montagabend vor dem WM-Qualifikationsspiel der DFB-Elf gegen Norwegen in Stuttgart von dem Nazi-Eklat in Prag distanziert. „Gegen Gewalt, Fremdenfeindlichkeit und Ausgrenzung – der Fan Club ist bunt und steht hinter der Mannschaft“, stand auf dem rund 70 Meter langen Plakat, das entlang der Cannstatter Kurve entrollt wurde. ... Mehr lesen »

Deutschland gegen Norwegen: Rudy ersetzt Khedira

Khedira wird gegen Norwegen ersetzt durch Rudy

Stuttgart – Bundestrainer Joachim Löw verzichtet im WM-Qualifikationsspiel in Stuttgart gegen Norwegen (20.45 Uhr/RTL) auf den zuletzt angeschlagenen Sami Khedira (Juventus Turin). Den Platz des Stuttgarters im defensiven Mittelfeld übernimmt Sebastian Rudy von Bayern München, Khedira sitzt allerdings auf der Bank. Ansonsten greift Löw im Kampf um das WM-Ticket auf seine aktuell beste Mannschaft zurück. Vor Marc-André ter Stegen im deutschen ... Mehr lesen »

WM-Quali: DFB-Gegner Aserbaidschan mit Pflichtsieg gegen San Marino

Team von Coach Prosinecki gewann 5:1 gegen San Marino

Baku – Deutschlands letzter Gruppengegner Aserbaidschan hat in der WM-Qualifikation gegen Fußball-Zwerg San Marino den erwarteten Sieg eingefahren. Die Mannschaft von Nationaltrainer Robert Prosinecki gewann in Baku 5:1 (2:0) und verbesserte sich mit zehn Punkten vorerst auf Platz drei. Sollte Nordirland am Abend gegen Tschechien (20.45 Uhr) allerdings punkten, ist für Aserbaidschan der Play-off-Platz zwei auch rechnerisch außer Reichweite. Für Aserbaidschan, ... Mehr lesen »

Grindel ehrt Ehrenamtler: „Das gehört zur Anerkennungskultur“

Grindel ehrt 100 Ehrenamtliche in Stuttgart

Stuttgart – Die Führungsspitze des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat am Montag in Stuttgart 100 Ehrenamtler aus dem ganzen Land ausgezeichnet. „Der DFB hat allen Grund, sich für ehrenamtliches Engagement zu bedanken. Das gehört zur Anerkennungskultur“, sagte Präsident Reinhard Grindel zum 20. Jubiläum der Aktion Ehrenamt im Mercedes-Benz-Museum vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Norwegen (20.45 Uhr/RTL). Ehrenamt sei „tiefe Befriedigung. Was gibt ... Mehr lesen »

Nach Nazi-Eklat: Dresdner Polizei identifiziert 13 Stadionbesucher

Teile der Problemfans wurden identifiziert

Dresden – Die Dresdner Polizei hat nach dem schlimmen Verhalten rechtsextremer deutscher Problemfans während des Fußball-WM-Qualifikationsspiels am vergangenen Freitag gegen Tschechien in Prag (2:1) Ermittlungen eingeleitet und einige Stadionbesucher identifiziert. Die Beamten untersuchten öffentliches Bild- und Videomaterial. Dadurch wurden bislang 13 Personen aus dem Umfeld der Dresdner Fanszene als Stadionbesucher identifiziert. Zwei von ihnen haben laut Polizeipräsident Horst Kretzschmar vor dem ... Mehr lesen »

Grindel: Problemfans in Prag stürmten den Block

Grindel berichtet von einem Blocksturm deutscher
"Fans"

Stuttgart – Ein Teil der in Prag mit rechtsextremen Parolen aufgefallenen Problemfans hat sich laut Präsident Reinhard Grindel vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) illegal Zugang zum Stadion verschafft. Vor dem WM-Qualifikationsspiel der deutschen Nationalmannschaft in Tschechien (2:1) sei „eine ganze Reihe dieser Leute gewaltsam ins Stadion gekommen, indem sie einen Blocksturm gemacht haben“, sagte Grindel in der SWR-Sendung Sport im Dritten. ... Mehr lesen »