Nationalmannschaft

DFB-Team trifft in Sotschi ein

In Sotschi trifft die DFB-Elf am Samstag auf Schweden

Sotschi – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist nach einem über zweistündigen Flug in ihrem zweiten WM-Spielort Sotschi eingetroffen. In der Olympiastadt von 2014 steht für den Titelverteidiger bei der WM in Russland am Samstag das wegweisende Gruppenspiel gegen Schweden an. Bei einer weiteren Niederlage und einem Punktgewinn von Mexiko zuvor gegen Südkorea wären die Weltmeister um Bundestrainer Joachim Löw vorzeitig gescheitert. ... Mehr lesen »

Alte Bekannte lassen Japan jubeln – Kagawa und Osako treffen gegen Kolumbien

Japan feiert einen Sieg zum WM-Auftakt

Saransk – Shinji Kagawa und Yuya Osako haben Japan zu einem historischen WM-Auftaktsieg geführt. Die beiden Deutschland-Legionäre bescherten den Blauen Samurai gegen Kolumbien mit ihren Toren zum 2:1 (1:1) den ersten Triumph einer asiatischen Mannschaft über ein südamerikanisches Team bei einer Weltmeisterschaft – und das im 18. Versuch. Kolumbiens Carlos Sanchez hatte in Saransk in der dritten Minute für ein ... Mehr lesen »

„Derweil in …“ Notizen aus Italien und den Niederlanden

Depay lässt es sich in einer Penthouse-Wohnung gut gehen

Rotterdam – NIEDERLANDE Der niederländische Fußball-Nationalspieler Memphis Depay von Olympique Lyon hat wie seine Teamkollegen von Oranje gerade viel Zeit. Der 24-Jährige nutzte die Gelegenheit während der WM in Russland, um sich daheim eine Penthouse-Wohnung für 2,45 Millionen Euro zu kaufen. Die 500 Quadratmeter große Räumlichkeit im 40. Stock befindet sich im Wohnturm „Montevideo“ in Rotterdam. Depay erwies sich im ... Mehr lesen »

Britischer TV-Rekord: Kane und Co. schlagen Harry und Meghan

Die Three Lions sorgen für einen TV-Rekord in England

London – Die englische Fußball-Nationalmannschaft hat mit ihrem ersten WM-Auftritt für einen TV-Rekord in der Heimat gesorgt und sogar die royale Hochzeit ausgestochen. Beim Last-Minute-Sieg am Montag gegen Tunesien (2:1) verfolgten in der Spitze 18,3 Millionen Zuschauer die TV-Übertragung der BBC, der Marktanteil lag bei bis zu 69,2 Prozent. Damit ist der Auftaktsieg der Three Lions das meistverfolgte Ereignis des ... Mehr lesen »

Internationale Pressestimmen: „Oh, wie standhaft war Panama“ – Kane gefeiert

Die englische Presse feiert Doppeltorschütze Harry Kane

Moskau – Der englische Fußball-Nationalmannschaftskapitän Harry Kane wurde in den britischen Medien für seinen Doppelpack im WM-Spiel gegen Tunesien (2:1) gefeiert. The Guardian schrieb: „Harry Kane behält seinen Kopf, England sieht Licht am Ende des Tunnels.“ Der 3:0-Erfolg von Belgien gegen WM-Neuling Panama fiel dem WM-Mitfavoriten deutlich leichter. „Oh, wie standhaft war Panama – Mertens sorgt mit Kunstschuss für die ... Mehr lesen »

Neuer sieht Führungsspieler in der Verantwortung

Keeper Manuel Neuer fordert eine deutliche Steigerung

Watutinki – Kapitän Manuel Neuer hat nach dem WM-Fehlstart die Führungsspieler der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in die Pflicht genommen. „Die Hauptursache liegt bei den Führungsspielern. Wir hatten nicht die Bereitschaft, es selbst zu organisieren und die Sache in die Hand zu nehmen“, sagte Neuer nach der Auftaktpleite gegen Mexiko (0:1). Dabei standen acht Weltmeister von 2014 in der Startelf. Vor dem ... Mehr lesen »

Nach Grippe: Löw kann wieder mit Hector planen

Jonas Hector ist nach der Grippe wieder einsatzbereit

Watutinki – Bundestrainer Joachim Löw kann im wegweisenden WM-Gruppenspiel am Samstag in Sotschi gegen Schweden wieder mit Linksverteidiger Jonas Hector planen. Der Kölner befindet sich nach DFB-Angaben nach seiner Grippe auf dem Weg der Besserung und fliegt am Dienstag (16.00 Uhr Ortszeit) mit an den Badeort am Schwarzen Meer. Am Vormittag absolvierte Hector bereits eine Einheit im Fitnesszelt. Der 28-Jährige ... Mehr lesen »

Petersen: „Keine satten Weltmeister“ in der Mannschaft

Petersen glaubt weiter fest an das DFB-Team bei der WM

Moskau – Fußball-Nationalspieler Nils Petersen hat die Kritik an der deutschen Auswahl nach der Auftaktpleite bei der WM in Russland gegen Mexiko zurückgewiesen. „Aus eigener Erfahrung kann ich sagen: Die Mannschaft ist intakt“, schrieb der Stürmer des Bundesligisten SC Freiburg in einem Gastbeitrag für deichstube.de. Es gebe keine „Einzelkämpfer oder satte Weltmeister“ im Team. Petersen (29) war von Bundestrainer Joachim ... Mehr lesen »

Was wäre, wenn …? Konstellation für ein vorzeitiges Vorrunden-Aus

Toni Kroos droht mit Deutschland das Vorrunden-Aus

Moskau – Die deutschen Weltmeister sind in Russland angetreten, um Historisches zu erreichen: einen zweiten WM-Titel in Folge. Doch tatsächlich kann im zweiten Vorrundenspiel gegen Schweden am Samstag in Sotschi (20.00 Uhr MESZ/ARD und Sky) frühzeitig das Aus in der Gruppe F besiegelt werden. In folgender Konstellation: – im Falle einer deutschen Niederlage, wenn Südkorea nicht gegen Mexiko gewinnt. In ... Mehr lesen »

Deutschland gegen Schweden: Siege, ein Skandalspiel und der Wahnsinn von Berlin

Mesut Özil (r.) traf beim 4:4 in Berlin

Moskau – Vier WM-Duelle hat es zwischen Deutschland und Schweden bisher gegeben – mit Verwerfungen und Skandalen oder ganz unspektakulär. Sechs große Spiele gegen Blagult von 1934 bis 2012: 31. Mai 1934, Mailand, WM-Viertelfinale Deutschland – Schweden 2:1 (0:0) Die WM wächst! Damals schon. Es gibt acht WM-Städte statt einer, gespielt wird von Beginn an im K.o.-System. Die eigentliche Revolution: ... Mehr lesen »