Nationalmannschaft

Russland bestreitet WM-Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien

Russland war als Kopf der Gruppe A gesetzt

Moskau – Gastgeber Russland bestreitet bei der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 das Eröffnungsspiel gegen Saudi-Arabien. Das ergab die Auslosung am Freitag im Moskauer Kreml. Die Partie wird am 14. Juni (17.00 Uhr MESZ) im Luschniki-Stadion in Moskau ausgetragen. Weitere Gruppengegner der Russen sind Ägypten und Uruguay. „Wir spielen zuerst gegen das Team aus dem vierten Topf, dann gegen das aus dem dritten ... Mehr lesen »

Spiegel: Ermittler halten Beckenbauers WM-2006-Aussage für falsch

Beckenbauers Aussage zur WM-Vergabe soll falsch sein

Köln – Franz Beckenbauer gerät im Skandal um die Fußball-WM 2006 stärker unter Druck. Laut des Nachrichtenmagazins Spiegel (Samstagsausgabe) halten die Ermittler der Frankfurter Staatsanwaltschaft die Zeugenaussagen des früheren Organisationschefs des „Sommermärchens“ für falsch. Beckenbauers Einlassung, er habe von der dubiosen Zahlung von 6,7 Millionen Euro aus dem Jahr 2002 nichts gewusst, sei „widerlegt“, schreibt das Magazin. Diese Erkenntnis gehe ... Mehr lesen »

Starke deutsche WM-Bilanz gegen Vorrundengegner

Bei der WM 2006 schlug Deutschland Schweden mit 2:0

Moskau – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat mit ihren Vorrundengegnern bei der WM 2018 in Russland in der Vergangenheit gute Erfahrungen gemacht. Bei insgesamt neun WM-Duellen gegen Schweden, Mexiko und Südkorea gab es acht Siege und nur eine Niederlage. Das 1:3 gegen Gastgeber Schweden bedeutete 1958 allerdings das Aus im Halbfinale. Dafür revanchierte sich die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) bei ... Mehr lesen »

DFB-Elf trifft in WM-Vorrunde auf Mexiko, Schweden und Südkorea

Joachim Löw wurde mit seinem Team in Gruppe F gelost

Moskau – Titelverteidiger Deutschland hat bei der Fußball-WM in Russland eine machbare Vorrundengruppe erwischt. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) trifft auf Mexiko, Schweden und Südkorea. Das ergab die Auslosung am Freitag im Moskauer Kreml.  Auftaktgegner in der Gruppe F ist am 17. Juni (17.00 Uhr MESZ) in Moskau Mexiko. Gegen Schweden tritt die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw am ... Mehr lesen »

WM-Auslosung im Kreml: Putin verspricht eine „großartige“ WM

Wladimir Putin verspricht eine großartige WM

Moskau – Staatspräsident Wladimir Putin hat die Welt höchstpersönlich zur WM nach Russland eingeladen und ein „großartiges Turnier“ versprochen. „Unser Land freut sich auf diese Weltmeisterschaft, wir wollen sie auf allerhöchstem Niveau stattfinden lassen, damit die besten Spieler großartigen Fußball zeigen können“, sagte Putin in seiner Begrüßungsrede vor der WM-Auslosung am Freitag im Moskauer Kreml.  „Wir hoffen, dass die Weltmeisterschaft ... Mehr lesen »

Kartellamt gibt grünes Licht: Ticketverkauf für deutsche WM-Spiele ab Dienstag

WM-Tickets sind ab dem 5. Dezember verfügbar

Frankfurt/Main – Nach der Einigung zwischen dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) und dem Bundeskartellamt können Fans der deutschen Nationalmannschaft ab Dienstag Eintrittskarten für die Spiele von Titelverteidiger Deutschland bei der WM-Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) bestellen. Am 5. Dezember startet der Weltverband FIFA den Verkauf für das Ticketkontingent, das dem DFB als einem der 32 am Turnier teilnehmenden ... Mehr lesen »

Studie: Noch keine große WM-Begeisterung in Deutschland

28.000 WM-Tickets wurden bisher in Deutschland gekauft

Moskau – Das Interesse der Deutschen an der Fußball-WM 2018 in Russland hat noch großes Steigerungspotenzial. Laut des SLC-Sportbusiness-Reports (5190 Befragte) scheuen die deutschen Fans die Reise vor allem aufgrund der hohen Kosten (70,9 Prozent), der allgemeinen Situation in Russland (55,4 Prozent) und von Sicherheitsbedenken (37,1 Prozent). Laut Auskunft des Weltverbandes FIFA allerdings wurden vor der WM-Auslosung am Freitag (16.00 ... Mehr lesen »

Russland: Sanktionen des Westens ohne Einfluss auf die WM

Sorokin: Die WM-Vorbereitung läuft nach Plan

Moskau – Russland sieht sich trotz der Sanktionen des Westens aufgrund der Annexion der ukrainischen Halbinsel Krim für die Fußball-WM 2018 gerüstet. „Nicht nur dieser, auch alle anderen Faktoren haben die Vorbereitung nicht gestört“, sagte WM-Cheforganisator Alexej Sorokin im Interview mit der französischen Nachrichtenagentur AFP. „Nichts steht uns bisher im Wege. Es gab keinerlei Kürzungen des vor einigen Jahren beschlossenen ... Mehr lesen »

Nach Anhörung bei FIFA: Peru-Star Guerrero hofft auf Freispruch

Hofft auf Freispruch: Paolo Guerrero

Zürich – Der frühere Bundesliga-Star Paolo Guerrero hofft nach seiner Anhörung am Sitz des Fußball-Weltverbandes FIFA in Zürich im Fall seines Dopingvergehens auf Freispruch. Und damit auch auf eine Teilnahme mit Peru an der WM-Endrunde im nächsten Jahr. Laut des 33-Jährigen sei der Vorwurf des Kokain-Missbrauchs bereits verworfen worden. Ein abschließendes Urteil über den Nachweis einer stimulierenden Substanz in seiner ... Mehr lesen »

Puyol: Deutschland kommt wieder ins Finale

Carles Puyol traut der DFB-Elf bei der WM viel zu

Moskau – Der spanische Fußball-Weltmeister Carles Puyol traut der deutschen Nationalmannschaft 2018 in Russland den erneuten WM-Titel zu. „Ich glaube, dass sie wieder gewinnen können. Es ist eine sehr gute Mannschaft“, sagte der langjährige Kapitän des FC Barcelona, der mit den Spaniern 2010 Weltmeister geworden war, dem SID am Donnerstag in Moskau.  Deutschland habe als Titelverteidiger „etwas Druck, aber auch ... Mehr lesen »