Nationalmannschaft

Nigeria nur mit Remis gegen DR Kongo

Nigerias Trainer Rohr muss sich mit einem Remis begnügen

Port Harcourt – Die Fußball-Nationalmannschaft Nigerias hat sich in ihrem ersten von drei Tests vor der WM-Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) mit einem Unentschieden begnügen müssen. Das Team des deutschen Trainers Gernot Rohr kam in Port Harcourt gegen die Demokratische Republik Kongo nicht über ein 1:1 (1:0) hinaus und offenbarte dabei noch einige Schwächen. Die Gastgeber, die ... Mehr lesen »

Köpke zu Neuer: „Gegen Österreich sollte Manuel spielen“

Neuer soll beim Testspiel gegen Österreich spielen

Köln – Bundestorwarttrainer Andreas Köpke sieht einen Einsatz des lange verletzten Nationaltorhüters Manuel Neuer im nächsten Länderspiel gegen Österreich für eine WM-Teilnahme des Münchners als unerlässlich an. „Ich glaube, das kann man so klar sagen: Gegen Österreich sollte Manuel spielen können. Wenn er da auch keinen Einsatz hat, braucht man über eine WM nicht zu reden“, sagte Köpke im Interview mit ... Mehr lesen »

Klose glaubt an Nominierung von drei Stürmern

Klose glaubt an Nominierung von drei DFB-Stürmern

Eppan – Rekordtorjäger Miroslav Klose kann sich eine Nominierung von allen drei Stürmern für die Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) vorstellen. „Wir haben wie beim Confed Cup drei verschiedene Spielertypen dabei. Das macht Spaß. Wenn ich mich etwas weiter aus dem Fenster lehne, dann glaube ich schon, dass die Möglichkeit da ist“, sagte der 39-Jährige im Trainingslager ... Mehr lesen »

„Piraterie“: WM-Rechteinhaber fordert FIFA zum Handeln auf

WM-Rechteinhaber appelliert an die FIFA

Doha – Im Streit mit dem vermeintlichen „Piratensender“ Arabsat fordert die katarische beIn Mediengruppe, die im Nahen Osten die Übertragungsrechte für die Fußball-WM 2018 in Russland besitzt, den Weltverband FIFA zum Handeln auf. „Wir bitten die FIFA, sich der Sache anzunehmen und dagegen juristisch vorzugehen“, sagte Sophie Jordan, Justiziarin bei beIn, der Nachrichtenagentur AFP. Die FIFA äußerte sich auf SID-Anfrage ... Mehr lesen »

Mertesacker wird DAZN-Experte für die Champions League

Per Mertesacker wird CL-Experte bei DAZN

Köln – Fußball-Weltmeister Per Mertesacker wird beim Streaming-Anbieter DAZN in der kommenden Saison Experte für die Champions League. Das bestätigte Mertesacker am Montag und scherzte in einem Video bei Twitter, ihm werde „exklusiv eine Eistonne ins Studio“ gestellt: „Es wird anders werden als gewohnt.“ Der 33-Jährige hatte seine Karriere beim englischen Premier-League-Klub FC Arsenal mit Saisonabschluss beendet. Er wird die ... Mehr lesen »

Darmstadts Maclaren nun doch im australischen Trainingslager

Maclaren darf sich weiter Hoffnungen auf die WM machen

Antalya – Der Australier Jamie Maclaren vom Fußball-Zweitligisten Darmstadt 98 darf sich doch noch Hoffnung auf eine Teilnahme an der WM-Endrunde in Russland (14. Juni bis 15. Juli) machen. Weil unsicher ist, ob Landsmann Tomi Juric seine Knieblessur rechtzeitig auskurieren wird, wurde Maclaren (24) von Australiens Trainer Bert van Marwijk in das Trainingslager nach Antalya/Türkei berufen. „Die Genesung von Tomi ... Mehr lesen »

Dänemark: Bendtner droht das WM-Aus

Muskelverletzung: Nicklas Bendtner für WM fraglich

Trondheim – Der dänische Fußball-Nationalstürmer Nicklas Bendtner droht die WM in Russland (14. Juni bis 15. Juli) verletzungsbedingt zu verpassen. Der ehemalige Bundesliga-Legionär vom VfL Wolfsburg erlitt beim Ligaspiel seines norwegischen Klubs Rosenborg Trondheim gegen Spitzenreiter Brann Bergen (1:2) am Sonntag eine Muskelverletzung und erlebte das Ende der Partie weinend auf der Bank.  Trondheims Mannschaftsarzt Haakon Schwabe sagte der norwegischen Zeitung Verdens Gang: „Normalerweise dauert ... Mehr lesen »

Brandt gelassen: „WM-Aus wäre keine Schande“

"Werde Gas geben": Nationalspieler Julian Brandt

Eppan – Wackelkandidat Julian Brandt blickt einem möglichen WM-Aus in letzter Minute gelassen entgegen. Sollte er es nicht in den endgültigen Kader des Weltmeisters für die Endrunde in Russland schaffen, „dann wäre das keine Schande“, sagt der 22-Jährige im kicker-Interview: „Wir haben so viele gute Spieler. Ich weiß, wie schwer es ist, sich bei uns durchzusetzen.“ Der Offensivspieler von Bayer ... Mehr lesen »

Gomez: „Über die WM hinaus mache ich mir keine Gedanken“

Denkt noch nicht an die Zukunft im DFB-Team: Mario Gomez

Eppan – Torjäger Mario Gomez lässt seine Zukunft in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach der Weltmeisterschaft in Russland offen. „Über die WM hinaus mache ich mir gar keine Gedanken. Was danach passiert, weiß ich nicht. Ich weiß nur, dass ich in der nächsten Saison sicher beim VfB spielen werde“, sagte der 32-Jährige im Interview mit den Stuttgarter Nachrichten und der Stuttgarter ... Mehr lesen »

Neymar versichert WM-Teilnahme: „Mich kann nichts aufhalten“

Neymar fühlt sich bereit für seine WM-Einsätze

Rio de Janeiro – Brasiliens Fußball-Weltstar Neymar lässt vor dem Abflug ins Trainingslager nach London keine Zweifel an seiner WM-Teilnahme aufkommen. „Ich bin bereit zu spielen“, sagte Neymar im Hauptquartier des brasilianischen Fußballverbandes CBF in Teresopolis bei Rio de Janeiro.  Neymar ließ wissen, dass er „noch nicht bei 100 Prozent“ sei und er „ein wenig Angst“ habe, „alle Bewegungen zu ... Mehr lesen »