Nationalmannschaft

Giroud trifft bei Frankreich-Sieg dreifach

Olivier Giroud gelangen gegen Paraguay drei Treffer

Rennes – Olivier Giroud hat die bestens aufgelegte französische Fußball-Nationalmannschaft zum Sieg im Testspiel gegen Paraguay geführt. Dank dreier Tore des Stürmers vom FC Arsenal besiegte der EM-Zweite die Südamerikaner am Freitag in Rennes überzeugend mit 5:0 (2:0). Am 9. Juni müssen die Franzosen zum WM-Qualifikationsspiel in Schweden antreten.  Nach Giroud (6./15./69.) trafen für die Equipe Tricolore, bei der Ousmane ... Mehr lesen »

Dänemark ohne Schmeichel gegen Weltmeister Deutschland

Schmeichel fehlt wegen einer Oberschenkelverletzung

Kopenhagen – Dänemark muss im Länderspiel gegen Fußball-Weltmeister Deutschland am Dienstag (20.45 Uhr/ZDF) auf Torhüter Kasper Schmeichel verzichten. Der Schlussmann vom entthronten englischen Meister Leicester City fällt wegen einer Oberschenkelverletzung aus. Für den Sohn von Ex-Europameister Peter Schmeichel rückt David Jensen vom FC Utrecht ins Team, spielen wird wohl Frederik Rönnow von Bröndby IF. In Andreas Christensen und Jannik Vestergaard ... Mehr lesen »

Ohne Laudehr und Leupolz: Jones startet mit 29 Spielerinnen in EM-Vorbereitung

Jones geht mit 14 Olympiasiegerinnen in die Vorbereitung

Frankfurt/Main – Mit 14 Olympiasiegerinnen geht Fußball-Bundestrainerin Steffi Jones in die Vorbereitung auf die Mission EM-Titelverteidigung in den Niederlanden (16. Juli bis 6. August). Während es Lena Goeßling trotz sechsmonatiger Zwangspause in den 29-köpfigen vorläufigen Kader schaffte, wurden Simone Laudehr und Melanie Leupolz nach langwierigen Verletzungen nicht rechtzeitig fit. „Lena ist wieder voll belastbar, hat im Vereinstraining einen sehr guten ... Mehr lesen »

„Hand Gottes“: Beteiligter Schiedsrichterassistent verstorben

"Hand Gottes": Schiedsrichterassistent verstorben

Sofia – Ein wichtiger Augenzeuge der „Hand Gottes“ ist tot. Der Bulgare Bogdan Dotschew, Linienrichter im Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft 1986 zwischen Argentinien und England (2:1), ist nach Angaben des bulgarischen Verbandes am Donnerstag im Alter von 80 Jahren verstorben. Noch im Vorjahr beteuerte Dotschew, der Schiedsrichter Ali Bin Nasser (Tunesien) bei der Partie assistierte, er habe nicht gesehen, dass Argentiniens ... Mehr lesen »

Löw sieht Talente noch nicht auf Weltklasseniveau

Löw sieht deutsche Talente noch nicht in der Weltklasse

Berlin – Joachim Löw hat die Vielzahl an hochbegabten Fußballern in Deutschland gelobt, sieht sie aber noch nicht auf Weltklasseniveau. „Wir haben talentierte Spieler bei uns, in der Bundesliga, in den Vereinen – aber der Maßstab ist für uns nicht nur die Bundesliga, die Messlatte ist die absolute Weltklasse. Messi und Ronaldo. Julian Brandt, Leroy Sané, Joshua Kimmich, Julian Weigl, ... Mehr lesen »

USA ohne Chandler in WM-Qualifikation – Vier Bundesliga-Profis dabei

US-Nationalspieler Chandler fehlt bei WM-Qualifikation

Chicago – Verteidiger Timothy Chandler vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt wird der US-Nationalmannschaft in den kommenden WM-Qualifikationsspielen fehlen. Wie der US-Verband am Dienstag mitteilte, fällt der 27-Jährige für die Partien am 8. Juni gegen Trinidad und Tobago in Commerce City/Colorado und drei Tage später in Mexiko aus.  Auch für das Testspiel in Utah gegen Venezuela am kommenden Samstag steht Chandler nicht ... Mehr lesen »

Norwegen mit fünf Deutschland-Legionären gegen Tschechien

Im Kader der Norweger: Rune Jarstein von Hertha BSC

Oslo – Die norwegische Fußball-Nationalmannschaft geht ihr WM-Qualifikationsspiel gegen Tschechien am 10. Juni in Oslo mit fünf Deutschland-Legionären an. Nationaltrainer Lars Lagerbäck berief am Dienstag die Torhüter Rune Jarstein von Hertha BSC und Örjan Nyland (FC Ingolstadt) sowie die Zweitliga-Profis Even Hovland (1. FC Nürnberg), Gustav Valsvik von Eintracht Braunschweig und Mats Möller Daehli (FC St. Pauli) in sein 24-köpfiges ... Mehr lesen »

Hitzlsperger DFB-Botschafter für Vielfalt: „Der Fußball kann helfen“

Thomas Hitzlsperger wird DFB-Botschafter

Frankfurt/Main – Der frühere Nationalspieler Thomas Hitzlsperger wird den Deutschen Fußball-Bund (DFB) als neuer „Botschafter für Vielfalt“ im Kampf gegen Homophobie bei der WM 2018 in Russland unterstützen. „Wir haben noch zwölf Monate Zeit, Dinge zu erarbeiten, die Russland und Deutschland hoffentlich näher zusammenbringen“, sagte der 35-Jährige am Dienstag in Frankfurt/Main. Hitzlsperger hatte sich im Januar 2014, vier Monate nach ... Mehr lesen »

„Wichtiges Turnier“: Lucio und Cafu unterstreichen Bedeutung des Confed Cups

Cafu und Lucio verstehen Kritik am Confed Cup nicht

Berlin – Brasiliens ehemalige Fußball-Weltmeister Lucio und Cafu haben die Bedeutung des Confed Cups unterstrichen und zeigen wenig Verständnis für eine zu kritische Betrachtung des Turniers. „Dass man den Confed Cup so kritisch sieht, kann ich nicht verstehen. 2005 wurde der Confed Cup in Deutschland ausgetragen, und das war schon eine sehr große Veranstaltung, die für Deutschland als WM-Gastgeber 2006 ... Mehr lesen »

U20 bangt nach Zittersieg gegen Vanuatu um WM-Achtelfinale

Torschütze Reese und die U20 hoffen auf Schützenhilfe

Jeju – Die deutsche U20-Nationalmannschaft hat bei der WM in Südkorea mit Mühe den ersten Sieg eingefahren, muss für den Einzug ins Achtelfinale aber auf Schützenhilfe hoffen. Das Team von DFB-Trainer Guido Streichsbier bezwang Fußball-Zwerg Vanuatu im letzten Vorrundenspiel nach einer schwachen Vorstellung mit 3:2 (2:0) und beendete die Gruppe B hinter Venezuela und Mexiko auf Rang drei. Deutschland muss nun ... Mehr lesen »