Nationalmannschaft

Weltmeister Frankreich mit Pavard gegen Deutschland

Pavard steht im 23-Mann-Kader der Equipe Tricolore

Paris – Fußball-Weltmeister Frankreich setzt im Nations-League-Duell mit der deutschen Nationalmannschaft auf Benjamin Pavard. Der Innenverteidiger des Bundesligisten VfB Stuttgart zählt zum 23er-Aufgebot von Trainer Didier Deschamps für die Begegnung am 16. Oktober in St. Denis (20.45 Uhr/ARD) und das Länderspiel gegen Island fünf Tage zuvor. Deschamps berief alle zur Verfügung stehenden Weltmeister in seinen Kader. Einziger Neuling im Aufgebot ... Mehr lesen »

Frauen: U19 feiert deutlichen Sieg gegen Kosovo

EM-Qualifikation: 6:0-Sieg für Maren Meinert mit der U19

Dungannon – Die deutschen U19-Fußballerinnen haben zum Auftakt der ersten EM-Qualifikationsrunde einen deutlichen Sieg eingefahren. In Dungannon/Nordirland gewann das Team des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gegen den Kosovo mit 6:0 (1:0). Die Tore für die Mannschaft von Trainerin Maren Meinert erzielten Paulina Krumbiegel (35.), Melissa Kössler (47./61.), Sjoeke Nüsken (48.), Verena Wieder (55.) und Meryem Cennet Cal (71.). In der ersten ... Mehr lesen »

Nationalmannschaft trainiert in Berlin öffentlich

DFB-Team kündigt öffentliches Training in Berlin an

Berlin – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft öffnet vor dem heißen Nations-League-Herbst mit Spielen in den Niederlanden und Frankreich die Türen für die Fans. Der viermalige Weltmeister trainiert am kommenden Dienstag (ab 17.30 Uhr) in Berlin im Stadion auf dem Wurfplatz in unmittelbarer Nähe des Olympiastadions eine Stunde öffentlich. Das gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt. Das Stadion der Hertha-Amateure bietet rund ... Mehr lesen »

Petermann fällt aus – Lattwein nachnominiert

Köln – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft der Frauen muss im Länderspiel gegen Österreich am Samstag (14.00 Uhr/ZDF) in Essen auf Lena Petermann verzichten. Die Angreiferin des Bundesligisten Turbine Potsdam sagte ihre Teilnahme verletzungsbedingt ab. Bundestrainer Horst Hrubesch nominierte Lena Lattwein von der TSG Hoffenheim nach. Die 18-Jährige steht damit vor ihrem Debüt in der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Das Spiel ... Mehr lesen »

Australiens Kapitän Jedinak tritt zurück

Mile Jedinak erzielte 20 Tore für die Socceroos

Sydney – Der Kapitän der australischen Fußball-Nationalmannschaft, Mile Jedinak, hört nach 79 Länderspielen in der Auswahl der Socceroos auf. „Nach langer und intensiver Überlegung fühle ich, dass der richtige Moment gekommen ist, um abzutreten“, schrieb der 34-Jährige bei Instagram. Jedinak steht zurzeit bei Aston Villa in der zweiten englischen Liga unter Vertrag. Der 20-malige Länderspiel-Torschütze war mit einem Dreierpack gegen ... Mehr lesen »

Russland: Torwart Akinfejew erklärt Rücktritt

Igor Akinfejew beendet seine Karriere in der Sbornaja

Moskau – Torwart Igor Akinfejew ist nach 111 Länderspielen für die russische Fußball-Nationalmannschaft aus der Sbornaja zurückgetreten. Als Grund für die Demission nannte der 32-Jährige längere Regenerationszeiten bei Verletzungen, außerdem wolle er den Weg für jüngere Spieler freimachen. Der Torwart von Champions-League-Klub ZSKA Moskau will sich nach der Heim-WM nun ganz auf seinen Verein konzentrieren. Bei der Weltmeisterschaft hielt Akinfejew ... Mehr lesen »

EM 2024: Vettel hofft auf „Sommermärchen 2.1“

Sebastian Vettel glücklich über deutsche EM 2024

Sotschi – Der viermalige Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel freut sich über den deutschen Zuschlag für die Ausrichtung der Fußball-Europameisterschaft 2024. „Das ist super. Ich hoffe auf ein Sommermärchen 2.1. Ich denke, da können wir noch ein bisschen was drauflegen“, sagte der Ferrari-Star am Samstag nach dem Qualifying zum Großen Preis von Russland: „Ich freue mich, das ist toll für Deutschland.“  Vettel ... Mehr lesen »

EM 2024: DFB erhält mindestens 15 Millionen Euro Prämie von der UEFA

DFB erhält für die EM-Ausrichtung 15 Millionen Euro

Frankfurt/Main – Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) kann nach dem Zuschlag für die Ausrichtung der Europameisterschaft 2024 mit einer fixen Prämie von 15 Millionen Euro durch die Europäische Fußball-Union (UEFA) planen. Das berichtete die Frankfurter Allgemeine Zeitung am Samstag unter Berufung auf Verbandskreise. Darüber hinaus stünden „im Fall einer organisatorisch und wirtschaftlich erfolgreichen Veranstaltung“ Bonuszahlungen von bis zu zehn Millionen Euro ... Mehr lesen »

Nationalspieler Brandt zur Fannähe: „Es gibt da auch Grenzen“

Brandt ist einer der DFB-Hoffnungsträger

Köln – Fußball-Nationalspieler Julian Brandt sieht den Deutschen Fußball-Bund (DFB) vor einem schwierigen Spagat zwischen professioneller Spielvorbereitung und mehr Fannähe. „Dass wir uns mehr öffnen, finde ich gut“, sagte Brandt der Zeitung Die Welt: „Aber wir müssen aufpassen, dass wir nicht komplett in die falsche Richtung gehen.“ Der Offensivstar von Bundesligist Bayer Leverkusen zeigte einerseits Verständnis, dass etwa eigens ins ... Mehr lesen »

Medien: EM-Finale 2024 soll in Berlin stattfinden

In Berlin wurde schon der Weltmeister 2006 gekürt

Berlin – In der Bundeshauptstadt Berlin soll offenbar das Finale der Heim-Europameisterschaft 2024 stattfinden. Wie die Bild-Zeitung am Samstag berichtete, tendiert DFB-Präsident Reinhard Grindel (57) eindeutig zum Olympiastadion, das bereits bei der Weltmeisterschaft 2006 Schauplatz des Endspiels war. Wie das Blatt weiter berichtet, habe sich das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) 2013 in einer geheimen Abstimmung für Berlin ausgesprochen, sollte ... Mehr lesen »