Nationalmannschaft

Van Marwijk trainiert Australien bei der Fußball-WM in Russland

Van Marwijk fährt doch zur WM nach Russland

Sydney – Der frühere Bundesligatrainer Bert van Marwijk (65) wird die australische Fußball-Nationalmannschaft bei der WM in Russland 2018 betreuen. Das gab der nationale Verband FFA am Donnerstag bekannt. Der Niederländer folgt auf Ange Postecoglou, der nach den erfolgreichen Play-offs gegen Honduras im November zurückgetreten war. Van Marwijk hatte sich mit Saudi Arabien für die Weltmeisterschaft qualifiziert, sich in den ... Mehr lesen »

DFB-Elf startet mit Heimspiel gegen Frankreich in die Nations League

Nations League: Löws Team spielt zuerst gegen Frankreich

Lausanne – Die erste Auflage der Nations League beginnt für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit einem Heimspiel gegen Frankreich. Der Weltmeister wird die Equipe Tricolore am 6. September im ersten Pflichtspiel nach der WM 2018 in Russland herausfordern. Es folgt das Gastspiel in den Niederlanden am 13. Oktober, nur drei Tage später muss die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw ebenfalls auswärts ... Mehr lesen »

Löw ruft zu fairem Umgang mit Goretzka auf

Joachim Löw (l.) verteidigt Leon Goretzka (r.)

Lausanne – Fußball-Bundestrainer Joachim Löw hat zu Nachsicht im Umgang mit dem Schalker Nationalspieler Leon Goretzka aufgerufen. „Die Entscheidung, zu Bayern München zu wechseln, rief natürlich nicht überall große Sympathien hervor. Aber es war seine Entscheidung, eine Entscheidung aus Überzeugung“, sagte Löw am Mittwoch am Rande der Nations-League-Auslosung in Lausanne. Goretzka wird den Bundesligisten Schalke 04 im Sommer verlassen und ... Mehr lesen »

Nations League: Deutschland gegen Frankreich und die Niederlande

DFB-Team trifft auf Frankreich und die Niederlande

Lausanne – Harte Brocken für die Weltmeister: EM-Finalist Frankreich und Erzrivale Niederlande sind die Gegner der deutschen Fußball-Nationalmannschaft in der erstmals ausgetragenen Nations League. Das ergab die Auslosung am Mittwoch in Lausanne. Die Nations League wird ab September bis Juni 2019 die bisher üblichen Test-Länderspiele ersetzen. Alle 55 Mitgliedsverbände der Europäischen Fußball-Union (UEFA) spielen in einem Ligensystem von A bis ... Mehr lesen »

Schwedens Nationaltrainer räumt Dortmunds Isak WM-Chancen ein

Darf von einer WM-Teilnahme träumen: Alexander Isak

Stockholm – Stürmer-Juwel Alexander Isak vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund hat sich durch seine jüngsten Auftritte im BVB-Trikot offenbar zum Kandidaten für Schwedens WM-Kader gemausert. Nationaltrainer Janne Andersson sagte mit Blick auf die nahende Weltmeisterschaft 2018 in Russland Fotbollskanalen: „Er hat zuletzt mehr Spielzeit bekommen als vorher, wenn es auch insgesamt noch nicht so viel war. Aber Isak ist ein Spieler, der ... Mehr lesen »

Höwedes hat WM-Teilnahme noch nicht abgeschrieben

Will seine Antwort auf dem Platz geben: Benedikt Höwedes

Turin – Weltmeister Benedikt Höwedes (29) hat seine Teilnahme an der Fußball-WM in Russland in diesem Sommer noch nicht abgeschrieben. „Die beste Antwort gibt man als Spieler naturgemäß auf dem Platz. Darum ist es wichtig, dass ich schnell fit werde und mit Juventus eine erfolgreiche Rückrunde spiele“, sagte der Defensivspezialist von Italiens Rekordmeister Juventus Turin der Sport Bild. Verletzungsbedingt hatte ... Mehr lesen »

FC-Keeper Horn träumt weiter vom DFB-Team

Will mit seiner Leistung für mehr Ruhe sorgen: Timo Horn

Köln – Timo Horn, Torwart des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln, träumt weiter von der deutschen Nationalmannschaft. Sein Ziel sei es schon immer gewesen, „Teil der DFB-Auswahl zu sein“, sagte er bei Sky Sport News HD.  Horn stellt jedoch auch klar, dass „man eher über das Thema reden kann, wenn man Erfolg als Mannschaft hat“ und nicht in der Situation eines ... Mehr lesen »

Wagner sieht seine WM-Chancen „viel besser“

München – Fußball-Nationalspieler Sandro Wagner sieht seine WM-Chancen durch seinen Wechsel zu Bayern München trotz geringerer Einsatzmöglichkeiten „viel besser, da ich beim besten deutschen Verein spiele“. Bundestrainer Joachim Löw habe ihm gesagt, „dass es kein Problem ist, wenn ich mal zwei, drei Wochen nicht spiele“, sagte Wagner der Sport Bild. Klar hätte er in Hoffenheim „99 Prozent der Spiele gemacht. ... Mehr lesen »

WM-Bewerber Marokko sieht keine Probleme mit Menschenrechten

Optimistisch bei Marokkos WM-Bewerbung: Moulay Elalamy

Casablanca – WM-Kandidat Marokko sieht in der Menschenrechtsfrage kein Problem für seine Bewerbung um die Fußball-WM 2026. „Wir bereiten eine Weltmeisterschaft vor und wollen nicht die Welt neu erfinden“, sagte Moulay Hafid Elalamy, Chef des Bewerbungskomitees. Verbandspräsident Fouzi Lekjaa ergänzte: „Unser Land hat große Fortschritte gemacht in Sachen Frauen- und Familienrechte. Wir müssen diese Dynamik nutzen, die gut für unser ... Mehr lesen »

Medien: Teammanager Michael O’Neill lehnt Angebot Schottlands

O'Neill bleibt Coach der nordirischen Nationalmannschaft

Glasgow – Michael O’Neill hat das Angebot des schottischen Fußball-Verbandes, neuer Teammanager der Nationalmannschaft zu werden, abgelehnt. Dies berichtet die BBC. Der 48-Jährige hatte Nordirland in der WM-Qualifikation in der deutschen Gruppe auf Platz zwei und in die Play-off-Spiele gegen die Schweiz geführt. Am Ende setzten sich jedoch die Eidgenossen knapp durch.  „Es ist eine große Ehre, dass ich dieses ... Mehr lesen »