Nationalmannschaft

Kritik an Fußball-WM: Verschwendete Millionen ärgern Bundesbürger

Teure Neubauten stehen zum Teil nach der WM leer

Köln – Trotz aller Fußball-Begeisterung hält sich auch in Deutschland die Kritik an der WM in Brasilien. Wegen der negativen Begleitumstände wie den Korruptionsvorwürfen, sozialer Not und Verschwendung ärgern sich mehr als 80 Prozent der Bundesbürger darüber, dass Millionensummen in den Bau überflüssiger Stadien geflossen sind, während in Brasilien soziale Not herrscht. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der weltweit ... Mehr lesen »

2:2 gegen Portugal – USA und Deutschland reicht Unentschieden

Jubelt über sein Traumtor zum 1:1: Jermaine Jones

Manaus – Jürgen Klinsmann und die USA haben ihre Chancen auf den Einzug ins WM-Achtelfinale gewahrt, den vorzeitigen Sprung in die K.o.-Runde aber um ein paar Sekunden verpasst. Nach dem 2:2 (0:1) im zweiten Gruppenspiel gegen Portugal reicht dem Team des ehemaligen Bundestrainers nun ein Unentschieden im letzten Gruppenspiel gegen Deutschland zum Weiterkommen. Auch der DFB-Auswahl genügt am Donnerstag ein ... Mehr lesen »

Bundesliga-Trio sorgt für kroatische Zuversicht: „Können unsere entscheidende Waffe sein“

Niko Kovac und sein Team geben sich zuversichtlich

Recife – Mit reichlich Selbstvertrauen und schier grenzenloser Zuversicht startet die kroatische Nationalmannschaft in ihre Mission Achtelfinale. „Wir glauben an unsere Stärke. Wir haben den unbedingten Willen und die Leidenschaft, das Spiel zu gewinnen“, sagte Trainer Niko Kovac vor dem „Finale“ in der Gruppe A gegen Mexiko am Montag (22.00 Uhr MESZ/EinsFestival) in Recife. Nur ein Sieg stellt den ersten ... Mehr lesen »

Historisches 4:2 bringt Algerien dem Achtelfinale nahe

Islam Slimani eröffnet in Minute 26 den Torreigen

Porto Alegre – Algerien steht nach einem historischen Tor-Festival an der Schwelle zum WM-Achtelfinale und hat Südkorea einen herben Dämpfer versetzt. Die Wüstenfüchse bezwangen im Duell der möglichen deutschen Achtelfinal-Gegner den erschreckend schwachen WM-Gastgeber von 2002 vor allem dank einer exzellenten ersten Halbzeit mit 4:2 (3:0). Nie zuvor hatte ein afrikanisches Team bei einer WM-Endrunde vier Tore in einem Spiel ... Mehr lesen »

„Bring Ciro!“: Italiens Presse fordert BVB-Neuzugang Immobile – Buffon beruhigt

Italiens Presse fordert Einsatz von Immobile

Natal – Italiens Presse hat vor dem „Endspiel“ des viermaligen Fußball-Weltmeisters gegen Uruguay das Startelf-Debüt des künftigen Dortmunders Ciro Immobile gefordert. „Italien steht am Scheideweg. Unsere Bitte an Prandelli: Bring Ciro!“, schrieb die Sporttageszeitung Tuttosport am Sonntag auf der Titelseite. Immobile hatte in der vergangenen Saison 24 Toren für den FC Turin geschossen und damit die Torjägerkanone der Serie A ... Mehr lesen »

DFB-Auswahl: Boateng und Khedira für USA-Spiel fraglich

Löw muss vor USA-Spiel um Boateng und Khedira bangen

Santo André – Bundestrainer Joachim Löw bangt vor dem entscheidenden Gruppenfinale in der WM-Vorrunde gegen die USA am Donnerstag in Recife (19.00 Uhr MESZ/ZDF) um Jerome Boateng (25) und Sami Khedira (27).  Außenverteidiger Boateng zog sich am Samstag beim 2:2 gegen Ghana eine neurogene Muskelverhärtung im linken Oberschenkel zu, dies gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) bekannt. Mittelfeldspieler Khedira leidet an ... Mehr lesen »

Schwerer Fehler: Brych verweigert Russen Elfmeter

Kein Elfmeter: Felix Brych mit grober Fehlentscheidung

Rio de Janeiro – Felix Brych stand richtig, seine Sicht war gut – und dennoch hat er nichts gesehen: Der einzige deutsche Schiedsrichter bei der WM in Brasilien hat sich bei seinem zweiten Einsatz am Zuckerhut seine erste grobe Fehlentscheidung geleistet. Beim Spiel Belgien gegen Russland (1:0) verweigerte der 38 Jahre alte Münchner der Sbornaja beim Stand von 0:0 einen ... Mehr lesen »

Belgiens Rote Teufel im Achtelfinale – Fehler von Brych

Divock Origi (l.) erzielt den späten Siegtreffer

Rio de Janeiro – Die erste Hürde ist genommen: Geheimfavorit Belgien hat vorzeitig das Achtelfinale der WM in Brasilien erreicht. Durch ein 1:0 (0:0) gegen Russland überstanden die Roten Teufel wie bei ihrer bisher letzten WM-Teilnahme 2002 die Gruppenphase. Die erneut nicht überzeugenden Belgier, für die Trainer Marc Wilmots wieder den Siegtorschützen einwechswelte, profitierten dabei auch von einem Fehler des ... Mehr lesen »

Kahn sieht „viele Probleme“ bei DFB-Team

Oliver Kahn sieht einige Defizite beim Nationalteam

Rio de Janeiro – Ex-Nationaltorwart Oliver Kahn sieht bei der deutschen Fußball-Nationalmannschaft nach dem 2:2 gegen Ghana in Fortaleza viel Verbesserungspotenzial. „Die Mannschaft hatte viele Probleme. Das Spiel war streckenweise sehr statisch, es gab wenig Rhythmuswechsel und kaum Tempo. Besonders im letzten Drittel wurde zu selten der entscheidende Pass gespielt“, sagte der ZDF-Experte. Weiter führte der einstige Bayern-Keeper aus: „Wenn ... Mehr lesen »

AC Mailand schließt Verkauf von Balotelli nicht aus

Mario Balotelli könnte Milan im Sommer verlassen

Mailand – Der ehemalige italienische Fußball-Meister AC Mailand schließt einen Verkauf des Nationalstürmers Mario Balotelli nicht aus. „Balotelli ist ein großartiger Spieler, doch niemand ist unverkäuflich“, sagte Milans Co-Geschäftsführerin Barbara Berlusconi, 29-jährige Tochter von Eigentümer Silvio Berlusconi. Angeblich soll der englische FA-Cup-Sieger FC Arsenal Interesse an Balotelli haben. „Alles ist möglich. Arsenal ist ein fantastischer Klub“, sagte Balotellis Berater Mino ... Mehr lesen »