Nationalmannschaft

Ohne Gomez und Adler – Löw beruft Goretzka, Meyer, Durm und Volland in 30er-Kader

Joachim Löw mit Überraschungen im vorläufigen WM-Kader

Frankfurt/Main – Ohne Torjäger Mario Gomez und Torwart René Adler: Bundestrainer Joachim Löw hat am Donnerstag bei der Nominierung seines vorläufigen WM-Aufgebots in der DFB-Zentrale in Frankfurt/Main auf den Torjäger vom AC Florenz und den Torwart vom Hamburger SV verzichtet. Dafür stehen im 30-köpfigen Kader für das Turnier in Brasilien die Neulinge Leon Goretzka, Max Meyer (beide Schalke), Erik Durm ... Mehr lesen »

FIFA-Weltrangliste: DFB-Auswahl weiter Zweiter hinter Spanien

Die DFB-Auswahl will in Brasilien Weltmeister werden

München – In Brasilien wollen sie zur Nummer eins werden – in der FIFA-Weltrangliste belegt die deutsche Fußball-Nationalmannschaft aber nach wie vor den zweiten Platz. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw liegt unverändert hinter Welt- und Europameister Spanien und vor WM-Gruppengegner Portugal. WM-Gastgeber Brasilien hat sich um zwei Plätze auf Rang vier verbessert. Die südamerikanischen Konkurrenten Kolumbien (minus 1), Uruguay ... Mehr lesen »

DFB-Team: Noch drei Länderspiele vor Abreise nach Brasilien

Die Testspielgegner heißen Polen, Kamerun und Armenien

München – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet vor ihrer Abreise zur WM-Endrunde nach Brasilien noch drei Länderspiele. Am 13. Mai spielt die DFB-Auswahl in Hamburg gegen Polen. Der vorletzte Test des WM-Mitfavoriten findet direkt nach der Rückkehr aus dem Trainingslager in Südtirol am 1. Juni in Mönchengladbach gegen das von Volker Finke trainierte Team aus Kamerun statt. Die WM-Generalprobe bestreitet das ... Mehr lesen »

Bundespolizei in Brasilien droht mit Streik bei WM

Bundespolizei droht mit Streik während der WM

Rio de Janeiro – Die Bundespolizei Brasiliens hat die Bekanntgabe des Seleção-Kaders für die WM im eigenen Land zu einer deutlichen Streikwarnung genutzt. Rund 50 Beamte in schwarzen T-Shirts und mit zahlreichen Spruchbändern demonstrierten vor dem Gebäude, in dem Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari seine Auserwählten präsentierte, und drohten offen mit Arbeitsniederlegung während des Turniers. „Die Regierung positioniert sich nicht offiziell ... Mehr lesen »

Brasilien mit Dante und Luiz Gustavo zur WM

Hat es in dem WM-Kader der Brasilianer geschafft: Dante

Rio de Janeiro – Innenverteidiger Dante von Bayern München und Luiz Gustavo vom VfL Wolfsburg haben den Sprung in Brasiliens Kader für die in gut einem Monat beginnende Fußball-WM-Endrunde geschafft. Ohne große Überraschungen verkündete Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari am Mittwoch seine 23 Auserwählten für das Turnier im eigenen Land. „Ich werde alles geben, um der Mannschaft zu helfen, wo ich ... Mehr lesen »

Davari und Dejagah im erweiterten WM-Kader von Iran

Ashkan Dejagah winkt ein Platz in Irans WM-Kader

Berlin – Der Braunschweiger Daniel Davari und der ehemalige Bundesliga-Profi Ashkan Dejagah dürfen auf ein Ticket für die Fußball-WM hoffen. Torhüter Davari wurde von Nationaltrainer Carlos Queiroz ebenso in den erweiterten WM-Kader der iranischen Nationalmannschaft berufen wie Offensivspieler Dejagah. Der Deutsch-Iraner, der früher für Hertha BSC und den VfL Wolsburg gespielt hat, steht beim englischen Erstliga-Absteiger FC Fulham unter Vertrag. ... Mehr lesen »

Vidal hat sich Knieoperation unterzogen

Arturo Vidal ist in Barcelona am Knie operiert worden

Barcelona – Rund fünf Wochen vor Beginn der Fußball-WM hat sich der chilenische Mittelfeldspieler Arturo Vidal einer Knieoperation unterzogen. Wie der italienische Rekordmeister Juventus Turin mitteilte, wurde der Eingriff in Barcelona durchgeführt. Der ehemalige Leverkusener Bundesligaprofi laboriert seit einiger Zeit an Meniskusproblemen im rechten Knie. Die WM-Teilnahme des 26-Jährigen soll aber nicht gefährdet sein. Chile gilt bei der WM in ... Mehr lesen »

FIFA-Generalsekretär Valcke vor WM-Beginn: „Wir sind durch die Hölle gegangen“

Jerome Valcke zieht erstes Résumée zur WM-Vorbereitung

Lausanne – Unruhen in Rio, Verzögerungen beim Bau der Stadien und wechselnde Ansprechpartner in der Politik: Die FIFA ist vor der in 36 Tagen beginnenden Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien laut ihres Generalsekretärs Jerome Valcke „durch die Hölle“ gegangen. „In Brasilien gibt es bestimmte Politiker, die gegen die Weltmeisterschaft sind“, sagte Valcke in Lausanne. Für die zahlreichen Probleme kurz vor dem Turnier ... Mehr lesen »

WM: Endgültige Kader-Benennung am 2. Juni

Am 2. Juni gibt Löw das endgültige Aufgebot bekannt

Köln – Mindestens 26 Spieler wird Fußball-Bundestrainer Joachim Löw wohl am Donnerstag in sein vorläufiges Aufgebot für die WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) berufen. Den endgültigen 23 Mann umfassenden Kader muss Löw erst am 2. Juni beim Weltverband FIFA melden. Davor stehen noch ein Trainingslager vom 21. Mai bis 1. Juni in Südtirol sowie am 1. Juni ... Mehr lesen »

Polen gegen DFB-Elf mit fünf Deutschland-Legionären

Lewandowski ist gegen Deutschland für Polen dabei

Warschau – Der polnische Fußball-Nationaltrainer Adam Nawalka hat fünf Deutschland-Legionäre für das Länderspiel am 13. Mai in Hamburg gegen die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) nominiert. Bei den nicht für die Weltmeisterschaft in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) qualifizierten Osteuropäern stehen Eugen Polanski (Hoffenheim), Ludovic Obraniak (Bremen) und Arkadiusz Milik (Augsburg), Slawomir Peszko (Köln) und Grzegorz Wojtkowiak (1860 München) ... Mehr lesen »