Nationalmannschaft

WM 2026: FIFA-Rat empfiehlt 16 Startplätze für Europa

Die FIFA rät zu 16 Startplätzen für Europa

Köln – Die europäische Fußball-Union wird im Kampf um die Startplätze für die Weltmeisterschaft 2026 wohl ihren Willen durchsetzen. Der Ratsausschuss des Weltverbandes FIFA einigte sich am Donnerstag auf die Aufteilung der WM-Startplätze, die UEFA ist dabei mit den geforderten 16 direkten Teilnehmerplätzen bedacht. „Wir glauben, dass die UEFA mit 16 Startplätzen ordentlich im neuen Turnierformat repräsentiert wird. Wir freuen ... Mehr lesen »

Messi wehrt sich gegen Vier-Spiele-Sperre

Die fragliche Szene im Spiel gegen Chile

Barcelona – Fußball-Superstar Lionel Messi hat sich gegen seine Vier-Spiele-Sperre wegen Schiedsrichterbeleidigung gewehrt. Wie die spanische Sportzeitung Marca berichtet, habe der Argentinier schon vor der Urteilsverkündung in einem Brief an den Weltverband FIFA geschrieben, dass seine Worte „nicht an den Schiedsrichter-Assistenten gerichtet“, sondern „in die Luft gesprochen“ waren. Die FIFA-Disziplinarkommission war indes der Ansicht, dass Messi während des 1:0-Erfolges der ... Mehr lesen »

Confed Cup: Deutsche Weltmeister ohne Höwedes nach Russland

OP statt Confed Cup: Höwedes (l.) fehlt Löw (r.)

Gelsenkirchen – Erste Absage für Joachim Löw: Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes wird der deutschen Nationalmannschaft beim Confed Cup in Russland (17. Juni bis 2. Juli) nicht zur Verfügung stehen. Der 29-Jährige muss sich in der Sommerpause an der Leiste operieren lassen. Das bestätigten die Schalker am Mittwoch dem SID. „Mediziner und Spieler hatten die Hoffnung, die Beschwerden mit konservativer Behandlung in ... Mehr lesen »

Bondscoach-Suche: Robben hofft auf enge Absprache mit Führungsspielern

Robben und Sneijder (v.r.) "wissen, was wir brauchen"

Amsterdam – Bayern Münchens Superstar Arjen Robben hofft bei der Suche nach einem neuen niederländischen Bondscoach auf eine enge Absprache mit den Führungsspielern. „Vielleicht können wir mit dem KNVB sprechen. Hoffentlich werden wir in den Prozess eingebunden“, sagte Robben dem Sender Fox Sports nach der 1:2-Niederlage der niederländischen Nationalmannschaft in einem Länderspiel gegen den viermaligen Weltmeister Italien am Dienstag in ... Mehr lesen »

Brasilien löst WM-Ticket, Argentinien taumelt ohne Messi

Ticket für die WM gelöst: Neymar jubelt

São Paulo – Rekord-Weltmeister Brasilien hat als erstes Team neben dem automatisch startberechtigten Gastgeber Russland die Fahrkarte zur Fußball-WM 2018 gelöst. Der Seleção ist nach einem 3:0 (1:0) gegen Paraguay mit 33 Punkten auf der Habenseite bei noch vier ausstehenden Spieltagen in der südamerikanischen WM-Qualifikation der vierte Platz bereits sicher. Zwar könnten die fünftplatzierten Argentinier, die nach der 0:2 (0:1)-Demütigung ... Mehr lesen »

Medien: Van Gaal nicht zu Blind-Nachfolge bereit

Steht Louis van Gaal vor einem Comeback bei der Elftal?

Amsterdam – Louis van Gaal wird offenbar nicht zum dritten Mal Fußball-Nationaltrainer der Niederlande. Das berichtete am Dienstagabend die Tageszeitung AD, die sich dabei auf einen Kontakt mit dem früheren Trainer des deutschen Rekordmeisters Bayern München bezog. Demnach interessiere sich der 65-Jährige, der als Nachfolger des am Sonntag entlassenen Danny Blind gehandelt wurde, nur für die neu zu schaffende Position ... Mehr lesen »

Stielike gewinnt mit Südkorea – Kagawa trifft bei Japan-Sieg

Shinji Kagawa ebnete den Weg des Erfolges für Japan

Saitama – Trainer Ulli Stielike hat weiterhin gute Chance, mit der südkoreanischen Fußball-Nationalmannschaft das Ticket zur WM-Endrunde 2018 in Russland zu lösen. In Seoul gewann der WM-Halbfinalist von 2002 mit 1:0 (1:0) gegen Syrien. Der Ex-Augsburger Jeong-Ho Hong (4.) brachte den Sieg unter Dach und Fach. Mit 13 Punkten belegen die Stielike-Schützlinge den zweiten Platz in der Gruppe A der ... Mehr lesen »

FIFA sperrt Messi für vier Spiele

Lionel Messi mit Schiedsrichterassistent Carvalho

Zürich – Superstar Lionel Messi ist vom Fußball-Weltverband FIFA für vier Pflichtspiele der argentinischen Nationalmannschaft gesperrt worden. Der 29 Jahre alte Torjäger des FC Barcelona hat nach Ansicht des FIFA-Disziplinarkomitees während des 1:0-Erfolges der Albiceleste in der WM-Qualifikation gegen Chile am vergangenen Donnerstag den brasilianischen Schiedsrichter-Assistenten Emerson Augusto do Carvalho beleidigt. Messi muss zudem umgerechnet 9.400 Euro Strafe zahlen. Der ... Mehr lesen »

Frauen: Jones nominiert Schlüter für Kanada-Länderspiel

Bundestrainerin Steffi Jones gab nun ihren Kader bekannt

Frankfurt/Main – Mit drei Rückkehrerinnen und Torwart-Debütantin Carina Schlüter bestreitet die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft ihren vorletzten EM-Test gegen Kanada. Eine Pause bekommen dafür Alexandra Popp und Lina Magull, die für die Partie am 9. April (15.00 Uhr) in Erfurt nicht berufen wurden. Die Europameisterschaft in den Niederlanden beginnt am 16. Juli (bis 6. August). „Carina Schlüter hat sich durch sehr gute ... Mehr lesen »

Panini-Album zum Rekordpreis von mehr als 12.000 Euro versteigert

Das Panini-Album von 1970 erzielte einen Rekorderlös

Berlin – Auf der internationalen Auktionswebseite Catawiki ist eines der begehrtesten Panini-Fußball-Sticker-Alben der Welt für mehr als 12.000 Euro versteigert worden. Es handelt sich um das erste Panini-Album, das anlässlich der Weltmeisterschaft 1970 in Mexiko entstand. Über den Besitzer ist nichts bekannt. Noch wertvoller macht es das Autogramm von Brasiliens dreimaligem WM-Champion und Jahrhundert-Fußballer Pelé. Obwohl das versteigerte Exemplar schon fast ... Mehr lesen »