Werbung

Nationalmannschaft

Boateng hofft auf Löw-Verbleib als Bundestrainer

Boateng hofft auf Löw-Verbleib als Bundestrainer

Berlin – Fußball-Weltmeister Jerome Boateng hofft auf einen Verbleib von Bundestrainer Joachim Löw beim DFB-Team. „Ich hoffe natürlich, dass er unser Trainer bleibt. Er hat einen sehr großen Anteil am Erfolg und die Mannschaft enorm entwickelt“, sagte der 25-Jährige der Welt am Sonntag. Löw war zuletzt wiederholt Fragen nach seinen Absichten ausgewichen. Den Rücktritt von Kapitän Philipp Lahm aus der Nationalmannschaft ... Mehr lesen »

De Maizière: DFB-Team verbessert „Ansehen eines ganzen Landes“

Thomas de Maizière (l.) lobt die deutsche Mannschaft

Frankfurt/Main – Bundesinnenminister Thomas de Maizière hat das Verhalten der deutschen Fußball-Nationalspieler während der WM in Brasilien gelobt. Das Team und nicht einzelne Stars hätten im Mittelpunkt gestanden, zudem seien die Spieler in Brasilien stets fair aufgetreten. „So etwas überträgt sich auf das Ansehen eines ganzen Landes“, sagte der Minister dem Tagesspiegel (Sonntagsausgabe). Die Aufregung über den „Gaucho-Tanz“ bei der ... Mehr lesen »

Niersbach stellt Lahm Abschiedsspiel in Aussicht

DFB-Präsident Wolfgang Niersbach

Bad Gögging – DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat dem zurückgetretenen Nationalmannschaftskapitän Philipp Lahm (30) ein Abschiedsspiel in Aussicht gestellt. Infrage komme laut dem 63-Jährigen die Neuauflage des WM-Endspiels gegen Argentinien am 3. September in Düsseldorf: „Ich habe ihm gesagt: Du musst zu dem Spiel kommen, damit wir dich würdig verabschieden“, sagte Niersbach bei BFV-TV. Ob Lahm in dem Testspiel gegen die ... Mehr lesen »

Illegale Wetten: 1400 Festnahmen in Asien während der WM

Illegale Wetten: 1400 Festnahmen in Asien während der WM

Lyon – Die internationale Polizeiorganisation Interpol hat während der Fußball-WM im Kampf gegen illegale Wetten mehr als 1400 Personen festgenommen und fast neun Millionen Euro beschlagnahmt. Die sechswöchige Operation habe sich auf China, Hongkong, Macau, Malaysia, Singapur und Vietnam konzentriert, teilte Interpol am Freitag mit. Insgesamt habe es mehr als 1000 Razzien in Spielhöllen gegeben, die zumeist von kriminellen Banden ... Mehr lesen »

Film zeigt WM-Jubel in über 50 Ländern

Film zeigt WM-Jubel in über 50 Ländern

Köln – Die weltweite Begeisterung rund um das WM-Endspiel zwischen Deutschland und Argentinien (1:0 n.V.) ist nun auch Teil eines Films. TV-Amateure aus mehr als 50 Ländern haben während des Finals und besonders des Siegtores durch Mario Götze ihre Leidenschaft festgehalten. Das Ergebnis präsentierte nun die Deutsche Welle im Film „Your Final“, der am Donnerstag ausgestrahlt wurde und in der ... Mehr lesen »

Löw: „Philipp kann auf seine Laufbahn stolz sein“

Bundestrainer Löw (r.) würdigt Lahms Leistungen

München – Bundestrainer Joachim Löw hat Philipp Lahm nach dessen Rücktritt aus der deutschen Fußball-Nationalmannschaft ausgiebig gewürdigt. „Er kann auf seine Laufbahn stolz sein, er ist ein großartiger Spieler mit Herz, Leidenschaft und Charakter, der viel für den DFB geleistet hat. Danke, Philipp!“, sagte Löw über den 30 Jahre alten Weltmeister. Lahm sei „immer ein zentraler und ganz wichtiger Ansprechpartner, ... Mehr lesen »

Kruse über WM-Sieg: „Bilder haben mich ein wenig traurig gemacht“

Kruse hat den WM-Sieg mit gemischten Gefühlen verfolgt

Mönchengladbach – Der nicht für die Fußball-WM nominierte Stürmer Max Kruse hat die Erfolge der DFB-Auswahl in Brasilien mit gemischten Gefühlen verfolgt. „Natürlich ist meine Nichtnominierung noch einmal hoch gekommen, und diese Bilder haben mich ein wenig traurig gemacht“, sagte der 26-Jährige im Gespräch mit ran.de: „Wenn man so kurz davor war, zu der Mannschaft zu gehören, die den ersten ... Mehr lesen »

Weltmeister-Kapitän Lahm tritt aus DFB-Team zurück

Angeblich will der Kapitän zurücktreten: Philipp Lahm

München – Schwerer Schlag für die deutschen Fußball-Weltmeister: Kapitän Philipp Lahm wird ab sofort nicht mehr für die Nationalmannschaft spielen. Das bestätigte Lahms Berater Roman Grill dem SID. Der 30 Jahre alte Profi werde fortan nur noch für seinen Klub Bayern München antreten, wo er einen Vertrag bis 2018 hat. „Das ist der richtige Zeitpunkt für mich“, sagte Lahm mit ... Mehr lesen »

Merkel zu Lahm-Rücktritt: „Größten Respekt“

Bundeskanzlerin Merkel (r.) zollt Lahm Respekt

Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Verdienste des zurückgetretenen Nationalmannschafts-Kapitäns Philipp Lahm gewürdigt. „Ich möchte ihm meinen größten Respekt für das aussprechen, was er für die Nationalmannschaft geleistet hat“, sagte die CDU-Politikerin am Freitagmittag in Berlin: „Weltmeister zu werden ist sicher eine Mannschaftsleistung, aber der Kapitän hat damit auch etwas zu tun.“ Der 30 Jahre alte Weltmeister Lahm hatte ... Mehr lesen »

Zukunft: Löw will „erst mal zur Ruhe kommen“

Bundestrainer Joachim Löw (m.) hat keine Eile

München – Weltmeister-Coach Joachim Löw hat bei der Entscheidung über seine Zukunft als Fußball-Bundestrainer nach wie vor keine Eile. Er wolle zunächst all seinen Emotionen und seiner Freude über den WM-Triumph „Raum geben“ und „erst mal zur Ruhe kommen“, sagte Löw der Bild-Zeitung. Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) mit Präsident Wolfgang Niersbach an der Spitze geht fest davon aus, dass Löw ... Mehr lesen »