Nationalmannschaft

DFB-Präsident Niersbach stellt Löw Jobgarantie aus

Darf auf jeden Fall Nationaltrainer bleiben: Jogi Löw

Düsseldorf – DFB-Präsident Wolfgang Niersbach hat Bundestrainer Joachim Löw unabhängig vom Abschneiden bei der Fußball-WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) eine Jobgarantie ausgestellt. „Wir haben den Vertrag mit Joachim Löw mit der klaren Absicht verlängert, dass er bis 2016 bleibt“, sagte der 63-Jährige dem SID.  Niersbach, der seit 2012 an der Spitze des Deutschen Fußball-Bundes steht, hält das ... Mehr lesen »

Twitter-Offensive für die Nationalmannschaft beim Abflug nach Brasilien

Die Fans können ihr Team jetzt auch via Twitter anfeuern

Köln – Twitter-Offensive für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft im Kampf um den vierten WM-Titel: Mittels der Hashtags #Fanhansa und #aneurerseite können die Fans dem Team auf einer großen Leinwand am Frankfurter Flughafen und auf dem Lufthansa-Flug LH 2014 am Samstag einen Strom an Grüßen und Unterstützung zukommen lassen. Während der Endrunde in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) laufen die Tweets ... Mehr lesen »

Mourinho: Lampard spielt nach der WM nicht mehr für England

Nationalmannschaft: Lampard macht nach Brasilien Schluss

London – Frank Lampard selbst ziert sich noch, doch die Entscheidung ist offenbar gefallen: Der Mittelfeldspieler nimmt bei der WM in Brasilien Abschied vom internationalen Fußball. Das verriet sein bisheriger Trainer José Mourinho.  „Ich denke, die WM ist die perfekte Art für jemanden mit mehr als 100 Länderspielen, seine Karriere in der Nationalmannschaft zu beenden“, sagte der Teammanager des FC ... Mehr lesen »

Rooney wehrt sich gegen Kritik: „Ich bin bereit“

Wayne Rooney ist bereit für Brasilien

Miami – Englands Fußball-Star Wayne Rooney hat sich gegen seine Kritiker gewehrt und alle Zweifel an seiner Fitness ausgeräumt. „Ich bin bereit zu spielen“, sagte der Stürmer von Manchester United im WM-Trainingslager in Miami: „Ich habe sehr hart trainiert.“ Beim 2:2 gegen Ecuador hatte der 28-Jährige ein Tor erzielt und ansteigende Form gezeigt. Die Kritik seines langjährigen Klubkollegen Paul Scholes, ... Mehr lesen »

Chile mit Vidal in Brasilien eingetroffen

Vidal und Chile sind in Brasilien eingetroffen

Rio de Janeiro – Mit Sorgenkind Arturo Vidal ist Chiles Fußball-Nationalmannschaft als erstes südamerikanisches Team nach dem Gastgeber im WM-Land Brasilien eingetroffen. „La Roja“ landete in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in Belo Horizonte, wo der Weltmeisterschafts-Dritte von 1962 sein Trainingsquartier hat.  Aus Sicherheitsgründen bestiegen die Chilenen noch auf dem Flugfeld einen Bus, der die Mannschaft in ihre Unterkunft ... Mehr lesen »

Marta plädiert für Schiedsrichterinnen bei Männer-WM

Marta spricht sich für Schiedsrichterinnen bei einer Männer-WM aus

Rio de Janeiro – Die fünfmalige Weltfußballerin Marta hat sich vor der Endrunde in ihrem Heimatland Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) für Schiedsrichterinnen bei Männer-Weltmeisterschaften ausgesprochen. „Ich hoffe, dass die FIFA das vor der nächsten WM überdenkt und Frauen eine Chance gibt“, sagte die 28-Jährige der Nachrichtenagentur AFP: „In vielen anderen Wettbewerben gibt es schon Schiedsrichterinnen, und es hat ... Mehr lesen »

Knapp drei Millionen WM-Tickets verkauft

São Paulo – Für die Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) sind nach Angaben des Organisationskomitees bislang genau 2.961.911 der 3,1 Millionen Karten verkauft worden. Es gingen elf Millionen Ticketbestellungen ein. „Noch nie haben wir so viele Tickets direkt verkauft. Das war uns sehr wichtig. Für das Eröffnungsspiel und das Finale hat die Nachfrage das Angebot um das ... Mehr lesen »

WM 2014: Blatter strotzt vor Zuversicht

São Paulo – FIFA-Chef Joseph S. Blatter ist vom Erfolg der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien überzeugt. „Wir bei der FIFA sind zuversichtlich. Es wird ein Fest“, sagte der 78-Jährige am Donnerstag in Sao Paulo, wo am 12. Juni das WM-Eröffnungsspiel zwischen Gastgeber Brasilien und Kroatien stattfindet. Der Streik der U-Bahn-Arbeiter in Sao Paulo hatte am Donnerstag für ein Verkehrs-Chaos in der ... Mehr lesen »

Klose: „Gehe davon aus, dass 2015 Schluss ist“

Miroslav Klose erwägt Karriereende im nächsten Jahr

Mainz – Nationalstürmer Miroslav Klose will seine Fußball-Schuhe vielleicht schon im nächsten Sommer an den Nagel hängen. „Momentan gehe ich davon aus, dass 2015 Schluss ist. Aber das hängt von meiner Fitness und den Verletzungen ab“, sagte der 35-Jährige im Interview mit der Bild-Zeitung. Anfang Mai hatte der Rekordtorjäger der deutschen Nationalmannschaft seinen ursprünglich am Saisonende auslaufenden Vertag beim Serie-A-Klub ... Mehr lesen »

Ghanaischer Medizinmann will Ronaldo verzaubert haben

Cristiano Ronaldo ist weiterhin angeschlagen

Accra – Ein Medizinmann aus Ghana trägt angeblich die Verantwortung für die anhaltenden Verletzungsprobleme von Weltfußballer Cristiano Ronaldo. Nana Kwaku Bonsam, der bekannteste und einflussreichste „witch doctor“ des afrikanischen Landes, hat den Superstar der portugiesischen Fußball-Nationalmannschaft nach eigenen Angaben verzaubert.  Kurz nach der WM-Auslosung, die Ghana in der Gruppe G mit Deutschland, den USA und Portugal zusammenführte, hatte der Wunderheiler ... Mehr lesen »