Nationalmannschaft

FIFA-Urteil bestätigt: Kap Verde beim CAS gescheitert

Köln – Der Internationale Sportgerichtshof CAS hat den Einspruch von Kap Verde gegen die Entscheidung des Fußball-Weltverbandes FIFA bezüglich eines Punktabzugs in der Qualifikation für die WM 2014 in Brasilien abgewiesen. Die FIFA hatte das entscheidende Spiel der zweiten Qualifikationsrunde am 7. September 2013 in Tunesien mit 0:3 gegen Kap Verde gewertet, da das Überraschungsteam beim 2:0-Sieg einen nicht spielberechtigten ... Mehr lesen »

Valcke: Stadien für WM werden rechtzeitig fertig

Valcke stellt Fertigstellung aller Stadien in Aussicht

Düsseldorf – Vier Monate vor dem Start der Fußball-WM (12. Juni bis 13. Juli) hat FIFA-Generalsekretär Jérôme Valcke die rechtzeitige Fertigstellung aller Stadien in Aussicht gestellt. „Die Stadien, auch das in Curitiba, werden alle Ende April fertig sein. Wir haben keinen Plan B und brauchen auch keinen Plan B“, sagte der Franzose am Dienstag auf der SpoBiS, Europas größtem Sport-Business-Kongress, ... Mehr lesen »

Mexiko ohne Stürmerstar Vela bei der WM in Brasilien

Bitter: Carlos Vela (l.) fällt für die WM aus

Mexiko-Stadt – Schwerer Rückschlag für die mexikanische Fußball-Nationalmannschaft: Der zweimalige WM-Viertelfinalist muss bei der WM-Endrunde in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) auf Angreifer Carlos Vela vom spanischen Erstligisten Real Sociedad San Sebastian verzichten. Der 24-Jährige hatte erklärt, er sehe sich physisch nicht in der Lage, für El Tri zu spielen. Deshalb verzichtet Trainer Miguel Herrera auf den Spanien-Legionär. „Ich ... Mehr lesen »

Weltmeister Spanien bei Vorbereitungsturnier in den USA

Spanien bereitet sich in den USA auf die WM vor

New York – Fußball-Welt- und Europameister Spanien wird sich bei einem Turnier in den USA (27. Mai bis 10. Juni) auf die WM 2014 in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) vorbereiten. Das gab die veranstaltende Major League Soccer (MLS) bekannt. Neben den Spaniern haben Nigeria, die Elfenbeinküste, Bosnien und Herzegowina, Griechenland, Honduras, Bolivien und El Salvador ihre Teilnahme an ... Mehr lesen »

DFB-Frauen am 5. April in Dublin gegen Irland

Die DFB-Frauen spielen im April gegen Irland

Frankfurt/Main – Die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft bestreitet das erste WM-Qualifikationsspiel des Jahres 2014 in Dublin gegen Irland. Die Begegnung wird am 5. April im Tallaght Stadium ausgetragen. Das teilte der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Dienstag mit. Das Stadion hat eine Kapazität von 6000 Sitzplätzen. Die Anstoßzeit ist noch offen.  Damit kommt es in Dublin zum Duell der beiden Führenden in der ... Mehr lesen »

Cameron setzt sich für Verschiebung der WM-Sperrstunde ein

Cameron ist für eine Verschiebung der Sperrstunde

London – Premierminister David Cameron setzt sich persönlich für eine Verschiebung der Sperrstunde in britischen Pubs während der Fußball-WM 2014 in Brasilien ein. „Ich habe veranlasst, dass die Öffnungszeiten noch einmal neu durchdacht werden – ich werde mich mit den Besitzern, der Polizei und Vertretern der Gemeinden beraten“, schrieb Cameron am Montag bei Twitter. Die Pub- und Brauervereinigung BBPA hatte ... Mehr lesen »

Pelé fleht: Proteste bitte erst nach der WM

Pelé appelliert an Demonstranten

New York – Brasiliens Fußball-Legende Pelé hat die Demonstranten in seinem Land zur „Waffenruhe“ aufgerufen. „Lasst die WM vorbei sein. Dann können wir einfordern, was die Politiker rauben oder für sich zur Seite schaffen“, forderte der WM-Ehrenbotschafter der brasilianischen Regierung am Rande des Super Bowl in New York im Interview beim TV-Sportsender ESPN Brasil. „Fußball hat mit der Korruption der ... Mehr lesen »

Götze „sehr positiv gestimmt“ hinsichtlich WM-Stammplatz

Götze glaubt an einen Stammplatz in Löws Team

München – Trotz der großen Konkurrenz in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft rechnet sich Bayern Münchens Offensivstar Mario Götze große Chancen auf einen Stammplatz bei der WM in Brasilien aus. „Ich bin sehr positiv gestimmt, dass ich spielen werde“, sagte der 21-Jährige im SID-Interview. Angesichts der stärksten Konkurrenz auf den Außenbahnen würde Götze auch gerne als Mittelstürmer auflaufen, wie derzeit beim FC ... Mehr lesen »

WM in Brasilien: Mehr als 3,5 Millionen Kartenanfragen

Zürich – Der Ansturm auf die Tickets für die Fußball-WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) nimmt kein Ende. Wie der Weltverband FIFA bekannt gab, gingen in der zweiten Verkaufsphase 3.505.656 Kartenbestellungen von einer halben Million Fans aus 199 Ländern ein. Der Großteil davon (80 Prozent) aus Brasilien. Fans der 32 WM-Teilnehmer können noch bis 7. Februar 2014 Tickets bestellen, für ... Mehr lesen »

Braunschweigs Davari wieder im Aufgebot des Iran

Wieder im iranischen Aufgebot: Daniel Davari

Braunschweig – Torhüter Daniel Davari (26) von Bundesliga-Schlusslicht Eintracht Braunschweig kann sich weiter Hoffnungen auf eine Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien machen. Der Keeper wurde von Nationaltrainer Carlos Queiroz in das Aufgebot des Iran für ein Qualifikationsspiel zum Asien Cup 2015 gegen Kuwait (3. März) und für ein Länderspiel gegen Guinea (5. März) berufen. Der in Gießen geborene ... Mehr lesen »