Nationalmannschaft

stern-Umfrage: Mehrheit sieht Löw trotz Fahrverbot weiter als Vorbild

Löw laut stern-Umfrage weiter Vorbild für die Mehrheit

Hamburg – 58 Prozent der Bundesbürger meinen, dass Bundestrainer Joachim Löw auch nach seinem Führerscheinentzug seiner Vorbildfunktion gerecht wird. Das ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage für das Hamburger Magazin stern. Der 54-Jährige war wiederholt zu schnell gefahren und hatte am Steuer telefoniert. Löw musste seinen Führerschein für sechs Monate abgeben. Vor allem Männer (61 Prozent) und 30- bis 44-Jährige (67 Prozent) ... Mehr lesen »

Katar 2022: Lemke kann sich WM-Neuvergabe vorstellen

Lemke kann sich eine Neuvergabe der WM 2022 vorstellen

Köln – Willi Lemke, Sonderberater für Sport bei den Vereinten Nationen, kann sich eine Neuvergabe der WM-Endrunde 2022 durchaus vorstellen. „Man müsste mit einer Riesenprozesslawine rechnen und es hätte unglaubliche juristische Konsequenzen. Aber wenn es nicht anders geht, muss man das durchspielen“, sagte der ehemalige Manager des Fußball-Bundesligisten Werder Bremen am Mittwoch im Deutschlandfunk. In den vergangenen Tagen waren erneut ... Mehr lesen »

Brasiliens Präsidentin verteidigt Milliarden-Ausgaben für die WM

Dilma Rousseff verteidigt Milliarden-Ausgaben für die WM

Rio de Janeiro – Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff hat die in die Kritik geratene WM-Vorbereitung ihrer Regierung ebenso wie die Milliarden-Ausgaben für das Turnier verteidigt. Die WM werde ein dauerhaftes Erbe hinterlassen, sagte Rousseff, die indirekt auch den Fußball-Weltverband FIFA für die gestiegenen Kosten verantwortlich machte. Die FIFA habe Brasilien ursprünglich die Finanzierung der Stadien durch privates Geld zugesichert, sagte ... Mehr lesen »

Kroatien als erster Brasilien-Gegner eingetroffen

Niko Kovac ist mit seinem Team in Brasilien angekommen

Salvador da Bahia – Mit den traditionellen bunten Glücksbändchen von Bahia, aber auch unter starken Sicherheitsvorkehrungen hat der erste Vorrundengegner von Gastgeber Brasiliens das Land der Fußball-WM erreicht. Als dritter WM-Starter nach Australien und Iran traf das Team von Niko Kovac, Nationaltrainer und ehemaliger Bundesliga-Profi, neun Tage vor dem WM-Eröffnungspiel gegen die Seleção ein. Während die Kroaten in Praia do ... Mehr lesen »

WM-Gastgeber Brasilien gewinnt Test gegen Panama

Neymar und Brasilien gewinnen gegen Panama mit 4:0

Goiania – Gastgeber Brasilien hat im vorletzten Test vor der Fußball-Weltmeisterschaft im eigenen Land Selbstvertrauen getankt. Neun Tage vor dem Eröffnungsspiel gegen Kroatien kam die Seleção zu einem ungefährdeten 4:0 (2:0) gegen das harmlose Team aus Panama und überzeugte über weite Strecken auch spielerisch. Der überragende Spieler auf dem Platz war Superstar und Hoffnungsträger Neymar, der zunächst in der 27. ... Mehr lesen »

Shaqiri trifft bei erfolgreicher WM-Generalprobe der Schweiz

Shaqiri trifft zum 2:0 gegen Peru

Luzern – Die Schweizer Fußball-Nationalmannschaft hat ihre WM-Generalprobe erfolgreich bestanden. Die Mannschaft von Trainer Ottmar Hitzfeld gewann ihren letzten Test für die Endrunde in Brasilien gegen Peru mit 2:0 (0:0). Für die Eidgenossen machte der eingewechselte Bayern-Profi Xherdan Shaqiri (84.) nach der späten Führung durch Stephan Lichtsteiner (78.) den Sack zu. Bei den Schweizern standen vor 15.000 Zuschauern in der ... Mehr lesen »

WM 2022: Platini wehrt sich gegen Korruptionsvorwürfe

Platini weist alle Vorwürfe zurück

Nyon – Michel Platini, Präsident der Europäischen Fußball-Union UEFA, hat sich gegen Berichte über eine Verstrickung in die Korruptionsaffäre rund um die Vergabe der WM 2022 an Katar zur Wehr gesetzt. „Die Verbreitung unbegründeter Gerüchte, die darauf abzielen, mein Image in der Öffentlichkeit zu beschmutzen, überrascht mich nicht mehr ? gerade zu einem für die Zukunft des Fußballs wichtigen Zeitpunkt“, ... Mehr lesen »

Belgien: WM-Traum für Casteels geplatzt

Koen Casteels ist nicht in Belgiens WM-Aufgebot

Brüssel – Der Traum von der Teilnahme an der Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien ist für Torwart Koen Casteels vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim im letzten Moment doch noch geplatzt. Nationaltrainer Marc Wilmots strich den 21-Jährigen am Dienstag nach einem letzten Belastungstest nach einer Schienbeinfraktur aus dem 23-köpfigen Kader. Für Casteels wird Sammy Bossut vom belgischen Erstligisten SV Zulte-Waregem die Reise nach Südamerika ... Mehr lesen »

Aufgeblasene Riesenbälle: Nächste Protestaktion gegen WM in Brasilien

Die Protestwelle vor der WM in Brasilien hält an

Brasília – Die Protestwelle in Brasilien vor dem Start der Fußball-Weltmeisterschaft (12. Juni bis 13. Juli) hält an. In der Hauptstadt Brasília bliesen Aktivisten am Dienstag vor dem Kongress zwölf riesige Fußbälle auf, die die zwölf Spielorte repräsentieren sollten. Ein mit der brasilianischen Flagge bemalter Ball verlor dabei stetig an Luft – ein Symbol für die flaue Leistung der Regierung. ... Mehr lesen »

Elsig vor Debüt bei DFB-Frauen

Neid beruft Johanna Elsig zu ihrem Debüt bei der DFB-Elf

Frankfurt/Main – Abwehrspielerin Johanna Elsig steht vor ihrem Debüt in der deutschen Frauenfußball-Nationalmannschaft. Die 21-Jährige vom deutschen Vizemeister Turbine Potsdam wurde erstmals von Bundestrainerin Silvia Neid in das 21-köpfige Aufgebot für das Länderspiel am 19. Juni (4.00 Uhr/MESZ) in Vancouver gegen Kanada berufen. „Johanna zählt schon seit einiger Zeit zum erweiterten Kreis der Nationalmannschaft. Wir haben ihre positive Entwicklung aufmerksam ... Mehr lesen »