Nationalmannschaft

Neymar mit großen Ambitionen: „Möchte Weltmeister werden“

Für Neymar zählt nur der WM-Titel

Santos – Der brasilianische Fußball-Star Neymar hat seine großen Ambitionen bei der Weltmeisterschaft im eigenen Land (12. Juni bis 12. Juli) erneut untermauert. Dem TV-Sender Globo sagte der 22-Jährige: „Ich habe Ronaldo und Romário gesehen und möchte wie sie Weltmeister werden.“ Neymar, der als großer Hoffnungsträger des Gastgebers gilt, ergänzte: „Der Druck ist da, aber wenn es sich um einen ... Mehr lesen »

DFB-Team schlägt eigene U20 mit 7:1 – Schürrle trifft vierfach

Das DFB-Team gewinnt deutlich im Test gegen die U20

St. Martin – Nach anfänglichen Schwierigkeiten hat die deutsche Fußball-Nationalmannschaft den ersten von drei Tests gegen die eigene U20 klar gewonnen. Beim 7:1 (0:0) im Spiel über 4 mal 20 Minuten überzeugte vor allem England-Legionär André Schürrle (FC Chelsea) mit vier Toren. Kevin Volland von 1899 Hoffenheim war zwei Mal erfolgreich, einen Treffer steuerte Lukas Podolski (FC Arsenal) bei. Bundestrainer ... Mehr lesen »

WM: Thomas Müller will Torjägerkrone verteidigen

Thomas Müller will erneut WM-Torschützenkönig werden

St. Martin – Nationalspieler Thomas Müller will bei der WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) Geschichte schreiben und als erster Spieler beim zweiten Kontinental-Turnier in Folge Torschützenkönig werden. „Für mich geht es unterbewusst auch darum, den Titel als Torschützenkönig zu verteidigen“, sagte der 24-Jährige dem SID. Er wisse, „dass das nicht unbedingt sehr realistisch ist. Es hat noch ... Mehr lesen »

Kroatiens Kranjcar ungewiss für die WM

Niko Kranjcar fällt möglicherweise für die WM aus

Zagreb – Kroatiens Niko Kranjcar vom englischen Aufsteiger Queens Park Rangers fällt möglicherweise für die Fußball-WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli) aus. Dies teilte der kroatische Fußballverband am Sonntag mit. Der Mittelfeldspieler hatte sich im entscheidenden Aufstiegsspiel im Londoner Wembley-Stadion am Samstag gegen Derby County (1:0) eine Verletzung am linken Bein zugezogen und war in der 33. Minute ... Mehr lesen »

Kovac verbietet Mandzukic-Berater im WM-Trainingslager

Kovac duldet keine Berater im WM-Trainingslager

Bad Tatzmannsdorf – Nationaltrainer Niko Kovac hat seinem wechselwilligen Superstar Mario Mandzukic den Besuch von Beratern im WM-Trainingslager der kroatischen Fußball-Nationalmannschaft untersagt. „Dass mir die Berater hier im Hotel rumsitzen, das gibt es nicht. Das sollen sie telefonisch regeln. Das habe ich von vornherein so gesagt“, sagte Kovac im WM-Camp der Kroaten in Österreich dem SID. Bei Bayern München hat ... Mehr lesen »

Lahm, Neuer und Schweinsteiger haben „keinen Zweifel“ an WM-Teilnahme

Lahm ist fest von seiner WM-Teilnahme überzeugt

St. Martin – Die Sorgenkinder Philipp Lahm, Manuel Neuer und Bastian Schweinsteiger rechnen fest mit ihrer Teilnahme an der Fußball-WM in Brasilien (12. Juni bis 13. Juli). „Wenn die WM morgen wäre, könnte ich nicht spielen. Im Moment kann ich noch nicht mal laufen. Ich gehe aber davon aus, dass ich bis zum ersten WM-Spiel topfit bin“, sagte Kapitän Lahm, ... Mehr lesen »

Party-Skandal: Großkreutz entschuldigt sich „bei allen“

Großkreutz zeigt Reue nach Eklat in der Hotel-Lobby

St. Martin – Fußball-Nationalspieler Kevin Großkreutz hat sich nach seinem Party-Skandal reumütig gezeigt. „Ich entschuldige mich bei allen dafür. Es tut mir leid und wird nicht wieder vorkommen“, sagte der 25-Jährige am Sonntag im Trainingslager in Südtirol: „Ich war frustriert nach einer schweren Niederlage, auch wenn das keine Ausrede sein darf.“ Großkreutz betonte jedoch, dass das Thema „jetzt durch ist“ ... Mehr lesen »

Spanien: Del Bosque nominiert WM-Kader erst am 1. Juni

del Bosque will am 1. Juni seinen WM-Kader bekannt geben

Madrid – Der spanische Fußball-Nationaltrainer Vicente del Bosque will seinen endgültigen, 23-köpfigen WM-Kader erst am 1. Juni nach einem Länderspiel gegen Bolivien am 31. Mai nominieren. Dies kündigte der Coach am Sonntag an. Spieler der Champions-League-Finalisten Real Madrid und Atletico Madrid fanden für das Duell gegen die Bolivianer keine Berücksichtigung.  Am Samstag gewann Real das Champions-League-Finale in Lissabon gegen den ... Mehr lesen »

Fußball-WM in Brasilien: 160.000 Soldaten und Polizisten im Einsatz

160.000 Soldaten und Polizisten werden eingesetzt

São Paulo – Die brasilianische Regierung wird während der Fußball-Weltmeisterschaft (12. Juni bis 13. Juli) auch auf Einheiten der Streitkräfte zurückgreifen. Insgesamt werden 160.000 Soldaten und Polizisten während der WM-Endrunde im 190-Millionen-Einwohner-Land für die nötige Sicherheit sorgen.  Das Verteidigungsministerium gab am Freitag bekannt, dass neben der Polizei 57.000 Soldaten aus Heer, Marine und Luftwaffe bereitgestellt würden. 21.000 von ihnen würden ... Mehr lesen »

344 Kilometer: Rekordstau in São Paulo

Dem WM-Spielort São Paulo droht ein Verkehrs-Infarkt

São Paulo – Im Fußball-WM-Spielort São Paulo, Ort des Weltmeisterschafts-Eröffnungsspiels zwischen Brasilien und Kroatien am 12. Juni, droht der Verkehrs-Infarkt. Drei Wochen vor dem WM-Auftakt schlagen die Verantwortlichen Alarm. Die Staus in der Millionenmetropole addierten sich am Freitagabend auf eine Gesamtlänge von 344 Kilometern. Damit sei der bisherige Rekordwert um 35 Kilometer übertroffen worden. Dies teilten die Verkehrsbehörden mit.  Der Streik ... Mehr lesen »