Perus Guerrero gegen Dänemark nur auf der Bank

Paolo Guerrero nicht in der Startelf gegen DänemarkSaransk – Kapitän Paolo Guerrero sitzt beim ersten WM-Spiel Perus seit 36 Jahren zunächst nur auf der Bank. Im Gruppenspiel gegen Dänemark in Saransk stürmt stattdessen der Ex-Schalker Jefferson Farfan von Beginn an. Der 34 Jahre alte Guerrero hatte wegen einer Dopingsperre monatelang nicht gespielt und erst am 31. Mai grünes Licht für die WM erhalten.

Nach Guerreros Sperre hatten sich sogar die Kapitäne der drei Gruppengegner Dänemark, Frankreich und Australien in einem offenen Brief für einen WM-Start des Routiniers eingesetzt. In die Startelf schaffte es der ehemalige Stürmer von Bayern München und dem Hamburger SV, mit 34 Toren Perus Rekordtorschütze, dennoch nicht. (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*