Putin und Infantino besprechen Stand der WM-Vorbereitung

Putin und Infantino besprechen Stand der WM-VorbereitungMoskau – Russlands Staatschef Wladimir Putin hat sich am Montag mit FIFA-Präsident Gianni Infantino getroffen, um den Stand der Vorbereitungen auf die Fußball-Weltmeisterschaft (14. Juni bis 15. Juli) zu besprechen. „Russland hat bereits einen hohen Vorbereitungsstand auf die WM erreicht und bereitet sich weiter vor“, hatte Kremlsprecher Dimitri Peskow vor dem Treffen mitgeteilt.

Infantinos Besuch war der erste in Russland seit der Ablösung des hochumstrittenen Witali Mutko im Dezember. Putin hatte unter dem Druck der Ermittlungen des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) im russischen Staatsdopingskandal seinen Vize-Premier geopfert und ihm die Rolle des WM-Cheforganisators entzogen. (SID)

GD Star Rating
loading...

Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*