Schulter kaputt: WM für Australiens Nabbout beendet

Nabbout wird in Russland kein WM-Spiel mehr bestreitenSamara – Für den australischen Nationalspieler Andrew Nabbout ist die Fußball-WM in Russland vorzeitig beendet. „Er hat eine schlimme Schulterverletzung, das Turnier ist vorbei für ihn“, sagte Coach Bert van Marwijk nach dem 1:1 (1:1) der Soccerroos gegen Dänemark in Saransk. Der Offensivspiel vom japanischen Erstligisten Urawa Red Diamonds hatte in der 75. Minute ausgewechselt werden müssen, nach er auf die rechte Schulter gefallen war. (SID)

GD Star Rating
loading...
Werbung

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*