News

Plea peilt mit Gladbach die Königsklasse an und träumt von Frankreich-Debüt

Plea wurde erstmals für die Nationalmannschaft nominiert

Mönchengladbach – Stürmer Alassane Plea (25) vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach peilt mit seinem neuen Verein das Erreichen der Champions League an. „Es ist unser Ziel. Es liegt an uns, alles dafür zu tun, dass es klappen kann. Ob wir es schaffen, weiß ich nicht. Wir werden es versuchen“, sagte der Gladbacher Rekordeinkauf der Sport Bild. Seinem möglichen Debüt in der ... Mehr lesen »

Handyverbot beim Essen: Nationalmannschaft mit neuem Verhaltenskodex

Die Nationalmannschaft stellte sich Fragen junger Fans

Köln – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft zieht weiter ihre Lehren aus dem enttäuschenden Länderspieljahr mit dem WM-Vorrundenaus in Russland. Wie Nationalmannschaftsdirektor Oliver Bierhoff der Sport Bild sagte, gilt in der Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) künftig ein von den Spielern neu aufgestellter Verhaltenskodex. Dazu zähle unter anderem ein Handyverbot beim Essen sowie die Vermeidung von Cliquen-Bildung. „Beim gemeinsamen Essen liest man ... Mehr lesen »

Eberl lobt Plea für Frankreich-Nominierung: „Das ist schon eine Auszeichnung“

Mönchengladbach – Sportdirektor Max Eberl vom Fußball-Bundesligisten Borussia Mönchengladbach ist voll des Lobes über seinen neuen Stürmerstar Alassane Plea (25). „Diese Nominierung für die französische Nationalmannschaft, den Weltmeister, das ist schon eine Auszeichnung für die Leistung der letzten zwei bis drei Monate bei uns in Mönchengladbach“, sagte Eberl bei Sky Sport News HD zu dem möglichen Debüt des Gladbacher Rekordeinkaufs ... Mehr lesen »

Nationalspieler suchen Fannähe: Müller und Co. kicken mit Kindern

Die deutsche Nationalmannschaft sucht die Nähe der Fans

Leipzig – Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft setzt nach dem WM-Debakel weiter auf die Nähe zu den Fans. Die Nationalspieler Thomas Müller, Leon Goretzka, Sebastian Rudy, Kevin Trapp, Serge Gnabry und Nico Schulz statteten in Leipzig am Dienstagabend den Nachwuchskickern den SV Lindenau einen Besuch ab. In einer Sporthalle absolvierten Müller und Co. ebenso wie die rund 50 Kinder einen aufgebauten Parcours ... Mehr lesen »

Trister Abschied: Hrubesch geht mit Nullnummer in die Trainer-Rente

Es war das letzte Spiel für Horst Hrubesch

Erfurt – Triste Kulisse, durchwachsene Leistung: Ausgerechnet beim letzten Hurra von Horst Hrubesch ist die Siegesserie der deutschen Fußballerinnen unter der Trainer-Ikone gerissen. Nach dem Startrekord mit sieben Erfolgen in sieben Spielen mussten sich der Interimscoach und seine „Mädels“ im Härtetest gegen Spanien mit einem 0:0 begnügen. Vor nur 3169 Zuschauern in Erfurt stoppte der spielstärkste Gegner der Ära Hrubesch ... Mehr lesen »

Brentford trauert um jung verstorbenen technischen Direktor

Die West-Londoner trauern um ihren technischen Leiter

Brentford – Der englische Fußball-Zweitligist FC Brentford trauert um seinen technischen Direktor Robert Rowan. Wie der Klub am Dienstag mitteilte, verstarb Rowan am Montag im Alter von nur 28 Jahren. Über die Umstände des Todes machte der Verein keine Angaben. Seit 2014 hatte der Schotte Rowan verschiedene Positionen bei dem Traditionsverein bekleidet, Anfang Februar übernahm er die Position des technischen ... Mehr lesen »

Klaassen sieht keine Krise bei Werder

Klaassen spielt seit Sommer an der Weser

Bremen – Mittelfeldspieler Davy Klaassen sieht Werder Bremen nach drei Niederlagen in Serie nicht in einer Krise. „Krise ist ein zu großes Wort“, sagte der 25-Jährige am Dienstag: „Wir haben drei Mal verloren, aber wir sind noch Siebter und wollen wieder nach oben.“ Die Bremer hatten zuletzt gegen Bayer Leverkusen (2:6), bei Mainz 05 (1:2) und gegen Borussia Mönchengladbach (1:3) ... Mehr lesen »

Nationalteam: Auch Bierhoff lässt Boateng-Rückkehr offen

Der deutschen Nationalmannschaft steht ein Umbruch bevor

Leipzig – Nationalmannschafts-Direktor Oliver Bierhoff hat genau wie Bundestrainer Joachim Löw eine Rückkehr von Jerome Boateng offen gelassen. „Man verlangt von uns häufig eine finale Aussage, aber die können wir in der Nationalmannschaft gar nicht geben“, sagte Bierhoff bei einem Schulbesuch am Dienstag in Leipzig: „Wir können von Länderspiel zu Länderspiel schauen. Wir wissen ja nicht, wie es im Juni ... Mehr lesen »

Higuain nach Ausraster gegen Ex-Klub Juve für zwei Spiele gesperrt

Higuain verlor gegen Juventus die Nerven

Mailand – Starstürmer Gonzalo Higuain vom AC Mailand ist nach seinem Ausraster im Spiel gegen seinen Ex-Klub Juventus Turin (0:2) für zwei Spiele gesperrt worden. Der 30-Jährige habe sich gegenüber dem Schiedsrichter „bedrohlich“ verhalten, entschied das Sportgericht des italienischen Fußballverbandes FIGC. Higuain hatte die Rote Karte gesehen, nachdem er zunächst einen Handelfmeter vergeben hatte und später nach einer Verwarnung den ... Mehr lesen »

Traore sagt Guinea ab

Ibrahima Traore fällt wegen einer Adduktorenreizung aus

Mönchengladbach – Borussia Mönchengladbachs Offensivspieler Ibrahima Traore wird der Fußball-Nationalmannschaft Guineas in der Qualifikation für den Afrika-Cup 2019 nicht zur Verfügung stehen. Der 30-Jährige musste seine Länderspielreise für die Partie gegen die Elfenbeinküste am Sonntag wegen einer Adduktorenreizung kurzfristig absagen. Das vermeldete die Borussia am Dienstag. Auch beim Mannschaftstraining des Tabellenzweiten hatte Traore am Vormittag gefehlt. (SID) Mehr lesen »