News

Ceferin: WM-Affäre 2006 keine Belastung für deutsche EM-Bewerbung

Laut Ceferin ist die WM-Affäre keine Belastung

Köln – Für UEFA-Präsident Aleksander Ceferin stellt die Affäre um die Vergabe der Fußball-WM 2006 keine Belastung für die deutsche Bewerbung um die Europameisterschaft 2024 dar. „Es gibt ja nun ein komplett anderes Team beim Deutschen Fußball-Bund“, sagte der Slowene im Interview mit dem Fachmagazin kicker. Vergeben wird die EM am 27. September, einziger Konkurrent Deutschlands ist die Türkei. DFB-Präsident ... Mehr lesen »

Buffon: Verhandlungen über Zweijahresvertrag mit PSG laufen

Turin – Italiens Torwart-Ikone Gianluigi Buffon steht über sein Management in Verhandlungen über einen Zweijahresvertrag mit Frankreichs Fußball-Meister Paris Saint-Germain. Dies berichtet die Gazzetta dello Sport am Dienstag. Buffons Manager Silvano Martina und sein Rechtsanwalt Luca Miranda haben offensichtlich am Montag PSG-Sportdirektor Antero Henrique getroffen. Im Gespräch sei ein Jahressalär von vier Millionen Euro für den 40-jährigen Buffon. Die Gespräche werden ... Mehr lesen »

Buffon kündigt Entscheidung über Wechsel an

Buffon will sich bald zu seiner Zukunft äußern

Turin – Die italienische Torwart-Ikone Gianluigi Buffon will seine Entscheidung über einen Wechsel zum französischen Fußball-Meister Paris St. Germain diese Woche bekannt geben. Dies verkündete der 40-Jährige am Montag. „PSG? Ich benötige eine Woche um runterzukommen und alles zu prüfen. Das ist keine einfache Entscheidung. Mit 40 kannst du keine Entscheidung aus der Emotion heraus treffen“, sagte Buffon zu Sky ... Mehr lesen »

Brasilien zahlt nur bei Finaleinzug oder WM-Titel extra

Edu Gaspar: Extra-Prämien erst ab Finaleinzug

Rio de Janeiro – Brasiliens Fußballer müssen sich mächtig ins Zeug legen, um bei der Weltmeisterschaft in Russland (14. Juni bis 15. Juli) Kasse zu machen. Der heimische Verband CBF zahlt Spielern sowie Trainer- und Betreuerstab je nach Funktion erst einmal nur eine Basisprämie für die Teilnahme an der WM. Lediglich der Finaleinzug brächte eine Zulage, die mit dem Titelgewinn ... Mehr lesen »

Labbadia nach Rettung: „Jetzt fängt die Arbeit an“

Bruno Labbadia fordert Veränderungen

Kiel – Trainer Bruno Labbadia (52) vom VfL Wolfsburg hat nach dem geglückten Last-Minute-Klassenerhalt in der Relegation Veränderungen beim Werksklub eingefordert. „Jetzt fängt die Arbeit an. Wir werden jetzt zwei Tage runterfahren und dann in die Planungen gehen“, sagte Labbadia nach dem 1:0 (0:0) im Rückspiel bei Holstein Kiel bei Eurosport, das Hinspiel hatten die Niedersachsen 3:1 gewonnen. Welche Reformen ... Mehr lesen »

MLS: Platzverweis für Ibrahimovic wegen Ohrfeige

Eine Ohrfeige kann selbst Zlatan sich nicht erlauben

Montréal – Stürmerstar Zlatan Ibrahimovic sind in der nordamerikanischen Fußballliga MLS die Sicherungen durchgebrannt. Der 36 Jahre alte Schwede in Diensten von LA Galaxy wurde im Auswärtsspiel bei Montreal Impact (1:0) des Feldes verwiesen, nachdem er einen Gegenspieler geohrfeigt hatte. Schiedsrichter Ismail Elfath hatte die Szene zunächst nicht gesehen, doch der Videobeweis überführte Ibrahimovic. Zuvor war Montreals Verteidiger Michael Petrasso ... Mehr lesen »

WM: Russland will Drohnenangriffen mit Störsendern vorbeugen

Nicht nur Stadien sollen vor Drohnen geschützt werden

Moskau – Russland wird angeblich Störsender zum Einsatz bringen, um Drohnenangriffe auf die Fußball-Weltmeisterschaft (14. Juni bis 15. Juli) zu verhindern. Das berichtet die russische Nachrichtenagentur RBK. Demnach habe Armeechef Waleri Gerassimow im Februar den Befehl erteilt, die Geräte, die in dieser Form auch in Syrien und dem Ukraine-Konflikt eingesetzt werden, außerhalb der zwölf WM-Stadien einzurichten. „Drohnen sind ein effektiver ... Mehr lesen »

Midtjylland zum zweiten Mal dänischer Meister

Midtjylland feiert den Titel

Midtjylland – Der FC Midtjylland hat zum zweiten Mal nach 2015 die dänische Fußball-Meisterschaft gewonnen. Das Team von Trainer Jess Thorup (48) siegte am 10. und letzten Spieltag der Meistergruppe 1:0 (0:0) gegen den AC Horsens und entschied damit den Zweikampf mit Bröndby IF und dem deutschen Trainer Alexander Zorniger (50) für sich. Midtjylland hatte die Tabellenführung erst am dramatischen ... Mehr lesen »

Abgezockte Wölfe bleiben erstklassig – kein Happy End im Kieler Märchen

Der VfL Wolfsburg bleibt in der ersten Bundesliga

Kiel – Nicht geglänzt, aber Mission erfüllt: Der VfL Wolfsburg hat erneut im Nachsitzen den Klassenerhalt perfekt gemacht und damit den Durchmarsch von Holstein Kiel in die Fußball-Bundesliga verhindert. Die Mannschaft von Retter Bruno Labbadia gewann das umkämpfte Relegations-Rückspiel an der Förde mit 1:0 (0:0), der Werksklub kann nach dem Happy End einer Horrorsaison für das 22. Erstliga-Jahr in Serie ... Mehr lesen »

Türkei: Ex-Kölner Alpay kandidiert für Erdogans AKP

Ex-Fußballer Alpay Özalan wird Politiker in der Türkei

Istanbul – Der frühere Kölner Bundesliga-Fußballer Alpay Özalan strebt in seiner türkischen Heimat eine Karriere in der Politik an. Der 44-Jährige steht bei den Parlamentswahlen am 24. Juni für die regierende Partei AKP des international umstrittenen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan zur Wahl. Das geht aus den am Montag veröffentlichten Listen hervor. Der langjährige Nationalspieler galt Zeit seiner durchaus erfolgreichen Karriere ... Mehr lesen »