News

„Entspannte“ Jones fordert vollen Fokus auf WM-Qualifikation

Steffi Jones legt den Fokus auf die WM-Qualifikation

Frankfurt/Main – Bundestrainerin Steffi Jones sieht das neue Fußball-Jahr nicht mehr als Bewährungsprobe. „Ich bin grundsätzlich sehr entspannt. Das Trainerteam hat den Rückhalt des Verbandes, der DFB-Präsident hat sich für uns ausgesprochen. Der Fokus liegt jetzt auf der WM-Qualifikation“, sagte die 45-Jährige am Rande einer Presserunde am Mittwoch in Frankfurt/Main. Dafür habe sie Lehren aus dem verkorksten EM-Jahr gezogen: „Für ... Mehr lesen »

Ex-Nationalspielerin Hingst bleibt Co-Trainerin in Wolfsburg

Ariane Hingst verlängert in Wolfsburg bis 2019

Wolfsburg – Die frühere Fußball-Nationalspielerin Ariane Hingst bleibt Assistenztrainerin beim Frauen-Team des VfL Wolfsburg. Die 38-Jährige verlängerte ihren Vertrag bis 2019. Hingst, Weltmeisterin von 2003 und 2007, gehört seit 2016 zum Trainerteam der Wolfsburgerinnen und konnte mit dem VfL im vergangenen Jahr die Meisterschaft sowie 2016 und 2017 den DFB-Pokalsieg feiern. (SID) Mehr lesen »

BVB wohl ohne Kagawa gegen Bergamo: „Sieht nicht gut aus“

Shinji Kagawa fehlt Borussia Dortmund in Europa League

Dortmund – Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund muss im Hinspiel der Zwischenrunde in der Europa League gegen Atalanta Bergamo am Donnerstag (19 Uhr/Sky) höchstwahrscheinlich auf Mittelfeldspieler Shinji Kagawa verzichten. „Es sieht momentan nicht gut aus“, sagte Trainer Peter Stöger zu den Einsatzchancen des Japaners.  Kagawa hatte sich im Spiel gegen den Hamburger SV am Samstag eine Sprunggelenksverletzung zugezogen. Gegen den Tabellen-Achten der ... Mehr lesen »

„Juve verschenkt ein gewonnenes Match“ – Herbe Medienschelte an Khedira

Juve gab einen sicher geglaubten Sieg aus der Hand

Turin – Die komplett untypische Vorstellung von Juventus Turin im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League hat in Italien für Katerstimmung am Aschermittwoch gesorgt. „Juve verschenkt ein Match, das eigentlich schon gewonnen war. Allegris Mannschaft erlebt einen physischen und psychologischen Zusammenbruch, der unerklärlich ist“, schrieb die Gazzetta dello Sport nach dem 2:2 (2:1) der „Alten Dame“ gegen Tottenham Hotspur. Allen voran Weltmeister ... Mehr lesen »

Grippaler Infekt: Heynckes fehlt auch beim Training am Mittwoch

Jupp Heynckes fehlt den Bayern weiterhin erkrankt

München – Bayern Münchens Trainer Jupp Heynckes ist immer noch nicht fit: Der 72-Jährige fehlte wegen seines grippalen Infekts auch bei der Einheit am Mittwoch. Schon am Samstagabend beim 2:1 (2:1) des deutschen Fußball-Rekordmeisters gegen Schalke 04 hatte er wegen seiner Erkrankung passen müssen. Heynckes war von seinem Assistenten Peter Hermann vertreten worden. Der leitete auch das Training am Mittwoch. ... Mehr lesen »

Wolfsburger Fans planen gegen Bayern Stimmungsboykott

Wolfsburg Fans wollen ihr Team nur bedingt unterstützen

Wolfsburg – Nach der zuletzt enttäuschenden Leistung ihrer Mannschaft haben die Fans des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg für das Heimspiel am Samstag gegen Rekordmeister Bayern München (15.30 Uhr/Sky) offenbar einen Stimmungsboykott geplant. Wie die Bild-Zeitung berichtet, sollen die VfL-Spieler in den ersten 19:45 Minuten des Spiels (1945 ist das Gründungsjahr der Wolfsburger; d. Red.) keine Unterstützung von den Rängen erhalten. Das ... Mehr lesen »

Watzke macht Stöger Hoffnung: „Großartiges Vertrauensverhältnis“

Watzke stellt Stöger längere Zusammenarbeit in Aussicht

Dortmund – Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund kann sich durchaus vorstellen, über die Saison hinaus mit Trainer Peter Stöger zusammenzuarbeiten. „Wir haben zu Peter Stöger ein großartiges Vertrauensverhältnis. Zu gegebener Zeit werden wir entsprechende Gespräche führen und Entscheidungen bekannt geben“, sagte Watzke der Sport Bild. Stöger, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, ist bereits in die Kaderplanung für die ... Mehr lesen »

Völler: „Bayerns Vorsprung ist nicht normal“

Für Rudi Völler ist der Bayern-Vorsprung außergewöhnlich

Leverkusen – Bayer Leverkusens Sportdirektor Rudi Völler hält die Diskussion über Langeweile in der Fußball-Bundesliga für überhitzt. „Bayerns Vorsprung ist nicht normal“, sagte Völler der Sport Bild und erklärte: „Borussia Dortmund als gefühlter Zweiter hat ein außergewöhnlich schwierigeres Jahr. Normalerweise hätte der BVB zehn Punkte mehr, und die Diskussion gäbe es nicht, obwohl die Bayern trotzdem unerreichbar wären.“ Nach dem ... Mehr lesen »

HSV: Hoffmann für „Doppelspitze“ – Meier denkt wohl über Hrubesch nach

Hoffmann will beim HSV eine Doppelspitze etablieren

Hamburg – Präsidentschaftskandidat Bernd Hoffmann (55) hat sich für eine Neuordnung an der Spitze beim Fußball-Bundesligisten Hamburger SV ausgesprochen. „Ich würde unglaublich gerne einen Vorstandschef aufbauen, der die AG gemeinsam mit dem Aufsichtsrat bestmöglich führt. Das stelle ich mir in der Tat als eine Art Doppelspitze vor“, sagte Hoffmann der Sport Bild: „Das ist ein Modell, das in vielen erfolgreichen ... Mehr lesen »

Hertha BSC verlängert mit Pekarik

Peter Pekarik verlängert seinen Vertrag bei der Hertha

Berlin – Fußball-Bundesligist Hertha BSC hat den Vertrag mit Außenverteidiger Peter Pekarik vorzeitig verlängert. Dies gaben die Berliner am Mittwoch bekannt. Genaue Angaben zur Vertragslaufzeit machte der Verein nicht, Pekariks ursprünglicher Kontrakt wäre am Saisonende ausgelaufen. Der 31-Jährige war 2012 vom VfL Wolfsburg nach Berlin gewechselt und absolvierte bislang 146 Pflichtspiele (zwei Tore). (SID) Mehr lesen »